Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Verarbeitung von Baumwolle/Elastan

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 28.08.2014, 23:32
fixes schneiderlein fixes schneiderlein ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.08.2012
Beiträge: 420
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Verarbeitung von Baumwolle/Elastan

Hallo Susanne,

ich nähe auch alle Unterwäsche mit Oragan Stretch oder Super Stretch; Garn ist von Gütermann und habe damit keine Probleme. Eventuell würde ich mal eine andere Nadel versuchen. Vielleicht hat deine ja schon von Werk ab einen Schaden.
Falls das nicht hiflt, würde ich einfach mal eine andere Garnfarbe nehmen. Vielleicht liegt es auch an dem Garn. Wenns mit der anderen Farbe klappt, kauf mal eine neue Garnrolle in der passenden Farbe.

Gruß Mario
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 29.08.2014, 07:57
Benutzerbild von Quälgeist
Quälgeist Quälgeist ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: im Adlerhorst, manchmal auch in der Höhle
Beiträge: 17.825
Blog-Einträge: 26
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Verarbeitung von Baumwolle/Elastan

Im schlimmsten Fall würde ich an einem kleinen Reststück ein Microtex-Nadel ausprobieren.
__________________
Greets, Ina

redaktion (at) hobbyschneiderin24.de


ina.lusky (at) hobbyschneiderin24.de


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling".
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 29.08.2014, 08:27
CosimaZ CosimaZ ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2011
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 698
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Verarbeitung von Baumwolle/Elastan

Ich verwende Microtex Nadeln, von Organ oder Groz Beckert.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 29.08.2014, 09:28
Benutzerbild von eboli
eboli eboli ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Wien
Beiträge: 17.496
Blog-Einträge: 1
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Verarbeitung von Baumwolle/Elastan

Ich nehme einmal an, dass Du mit keiner ansehnlichen Stichreihe meinst, es werden Stiche ausgelassen bzw. stimmt die Verschlingphase nicht genau.
In solchen Fällen konnte ich mir auf mehrere Arten behelfen:
1) Feine, ungebrauchte Nadel und Qualitätsgarn (beides setzt Du ja ein)
2) Obertransport
3) Wenn alles nichts nützt: einen Streifen wasserlösliches Vlies unterlegen. Das dann so gut wie möglich wegreißen und den Rest mit einem feuchten Schwamm entfernen. Ersatzweise kann man Seidenpapier verwenden.
__________________
LG
Barbara Boll
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 29.08.2014, 09:58
Benutzerbild von eboli
eboli eboli ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Wien
Beiträge: 17.496
Blog-Einträge: 1
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Verarbeitung von Baumwolle/Elastan

Zitat:
Zitat von SusanneM. Beitrag anzeigen
So kann ich doch kein Höschen, geschweige denn einen BH nähen. Was mache ich falsch, welche Nadel soll es sein??

... die Nähmaschine ist in Ordnung, andere Materialien werden ohne Murren ordnungsgemäß genäht....

Für einen Gedankenanstoß bedanke ich mich im Voraus ;-))
Ich habe den OP nochmal genauer durchgelesen und jetzt doch noch weiteren Senf dazuzugeben.

Wenn ich mich recht erinnere, hat mir mein Mechaniker gesagt, dass ausgelassene Stiche dann vorkommen, wenn die Nadel nicht gut durch den Stoff kommt. Die Schlinge bildet sich dadurch zu spät, sodass der Greifer sie nicht mehr zu fassen bekommt. Die Gründe dafür können sein, dass der Faden bremst, die Nadel stumpf oder zu grob ist, die Feinabstimmung sowieso nicht passt oder der Stoff zu elastisch ist. (Ich hoffe, unsere Mechaniker kriegen jetzt keinen Anfall. Da zitiere ich jetzt ein Gespräch, das vor mehreren Jahren stattgefunden hat.)
Ich würde die Maschine daher mittelfristig durchaus anschauen lassen, wenn Nadeltausch und Qualitätsgarn nichts bringen. Und als Notmaßnahme helfen meine schon erwähnten Tricks.

Allerdings kann ich Dich bezüglich Dessous sehr beruhigen. Die einzigen Nähte, bei denen Du es nur mit hochelastischem Stoff zu tun kriegst, sind die Seitennähte und die Schrittnaht beim Slip. An den Kanten wird ja Dessousgummi angenäht, womit nicht einmal die schlechteste Nähmaschine Probleme hat.
Beim BH hast Du es immer mit weniger elastischen, dickeren Stofflagen zu tun. Im Cup wird fast (!) undehnbares Material verwendet, zumindest als Einlagematerial, das Mittelteil wird undehnbar gemacht und im Rückenteil kommt Powernet drunter. Keine Sorge, das Problem ist also nicht so schlimm.
__________________
LG
Barbara Boll
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Polyamid - Elastan -Unterwäschestoff Bezeichnung ? Ppang Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 6 17.08.2014 20:40
Cord BW mit elastan haifa Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 3 10.02.2012 17:14
Elastan contra Schneidewerkzeuge Kasha Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 11 21.05.2011 20:16
Technik zum glänzend machen von Baumwolle? merkur147drummer2 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 10 07.10.2009 20:00
Qualität von Baumwolle sikibo Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 14.06.2005 10:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:07 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11189 seconds with 14 queries