Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Schneiderpuppe aufpolstern

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 28.08.2014, 12:53
Benutzerbild von Skletto
Skletto Skletto ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.04.2006
Ort: MV-MST
Beiträge: 14.887
Downloads: 44
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe aufpolstern

Hallo Barbara,
das mit dem Etuikleid ist natürlich ein Super-Tipp, da werde ich mich demnächst mal dranmachen. Danke.

Eine Puppe möchte ich trotzdem unbedingt hier haben. (Mal davon abgesehen, dass es mich immer furchtbar ärgert, wenn ich so etwas nicht hinkriege, nachdem ich schon so viel Zeit investiert habe) Ich habe nur selten jemanden in der Nähe, der etwas abstecken kann. Alle meine Projekte verzögern sich dadurch oft. Ich verspreche mir schon eine große Zeitersparnis von der Puppe.

Ach, und danke für den Link, da konnte ich gleich sehen, dass ich das richtige Material zum Aufpolstern schon hier habe :-) Immer gut, wenn man mal einen Blick drauf werfen kann.

Also das muss doch machbar sein.
__________________
Man merkt, dass eine Frau hier wohnt - über dem Obstkorb fehlen die schwarzen Fliegen.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 28.08.2014, 17:55
Himbeerkuchen Himbeerkuchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.601
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe aufpolstern

Ich stelle mir eine, die wirklich den eigenen Maßen entspricht, auch hilfreich vor. Ich hab den Craftsy Kurs von Lynda Maynard geschaut und die Art Anpassung kann man sonst ja nur mit Fitting Buddy machen. Ich hab aber leider niemanden hier, der mir da helfen könnte. Auch auf Drapieren hätte ich Lust.
Es erstmal mit der Styropor-Puppe zu versuchen finde ich verlockend. Denn bei all den Duct Tape und Nassklebeband Tutorials wird für mich kaum eine praktikable Methode erklärt, wie man die Puppe vernünftig schließt und ausstopft und dann auf einem Ständer befestigt. Für die Hofenbitzer-Prozedur, die das gut macht, fehlen mir auf der anderen Seite die entsprechenden Materialien (diverse Sägen und Bohrer).
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 28.08.2014, 18:41
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.201
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe aufpolstern

Workshop- Hilfe meine Schneiderpuppe hat abgenommen! - Hobbyschneiderin 24 - Forum

kennt ihr den?
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 29.08.2014, 11:10
Benutzerbild von Bazi
Bazi Bazi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.04.2002
Ort: Kanton Zürich / Schweiz
Beiträge: 15.035
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe aufpolstern

sorry aber solch harte Worte wie
"Ich kann mir aber eine ketzerische Bemerkung nicht verkneifen: Schneiderpuppen sind so notwendig wie ein Kropf"
möchte ich so nicht stehen lassen. Ich bin leider nur Hobbyschneiderin und arbeite nicht in der Liga der Profi und Theaterschneiderei und habe niemanden der mir bei der Anprobe hilft. Trotzdem möchte ich, dass meine Kleidung nicht an den verkehrten Stellen zieht oder blatert. Ich habe mir in einem Kurs eine passgenaue Puppe angefertigt die doch sehr hilfreich ist. Es ist zwar viel Arbeit, aber hergeben würde ich sie nie und nimmer und ich würde mir jederzeit wieder so eine Hilfe zulegen. Da ich in meinem Alter nicht mehr viel abnehmen sondern eher zunehmen werde, war das keine schlechte Investition. Ein klein bisschen aufpolstern kann man ja immer noch. Ich kann den Wunsch nach einer Puppe für Hobbyschneiderinnen in meiner Situation sehr gut nachvollziehen.
LG
Bazi
__________________
Wer nicht richtig faulenzen kann,
kann auch nicht richtig arbeiten
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 29.08.2014, 11:19
ma-san ma-san ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 2.622
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe aufpolstern

Ich sehe noch ein weiteres Problem, dass du m. E. nur mit 2 Torsi lösen kannst:
du schreibst in Beitrag # 9 dass du einen kurzen Rücken häbest. Das bedeutet, dass du folglich auch einen kürzeren Oberkörper hast. Damit brauchst du entweder die kleiner Puppe oder du montierst die kleinere mit deiner Oberkörperlänge (und Schulterbreite) auf die größere, ab Taille oder wo immer dir die Länge im Oberkörper fehlt, auf.
Denn in den Schnitten kannst du eine kurze Oberkörperlänge korrigieren, aber auf der abweichenden Standardpuppe kriegst du die gewünschte Passform nur schwer oder gar nicht hin.
Ich persönlich finde ebolis Vorschlag daher am besten.
@ himbeerkuchen: das Schließen der Nassklebepuppe erfolgt wie das Abformen: mit Nassklebeband über die zusammengefügten Kanten. Und ausgestopft ist meine mit Zeitungspapier. Denn es geht nur darum den Ständer etwas festzustellen. Die Nassklebeform ist nach dem Austrocknen so hart, dass du da keine Stecknadeln rein bekommst. Gesteckt wird bei mir auf dem Bezug.
Und im Übrigen kann ich als Puppenbesitzerin sagen, dass es genauso gut ohne Puppe geht. Manchmal sogar besser, denn eine Puppe ist eine Momentdarstellung und der menschliche Körper verändert sich, was an der Puppe passt und gut aussieht kann bei der Anprobe voll daneben sein. Damit ist die Puppe leider nicht das Allheilmittel, das man sich für die Überprüfung von Passformproblemen wünscht.
LG
ma-san
__________________
Nicht aufgeben! es kommt immer anders, wenn man denkt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Normale Schneiderpuppe aufpolstern!? chaosqueen80 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 15 25.01.2009 22:12
Schaufensterpuppe aufpolstern als Schneiderpuppe? *Kadiri* Andere Diskussionen rund um unser Hobby 4 25.06.2007 21:13
Schneiderbüste aufpolstern Anonymus Andere Diskussionen rund um unser Hobby 12 21.09.2006 14:06
Sofa aufpolstern Elkekind Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 3 29.06.2006 15:42
schneiderpuppe kirsche10_3 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 4 08.08.2005 11:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:45 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08993 seconds with 13 queries