Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Dirndl nähen...

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 24.08.2014, 20:03
Benutzerbild von Spotzal-81
Spotzal-81 Spotzal-81 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2011
Ort: Ingolstadt
Beiträge: 15.570
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Dirndl nähen...

Zitat:
Zitat von Bloomsbury Beitrag anzeigen
Hhm, ich bin damals nicht über Leiberl und Schürze hinausgekommen, war aber auch noch jung.

Der Grund für mein Aufgeben war das wiederholte Reißen des Unterfadens beim rüschen des Rockteils.

Vielleicht macht man das heutzutage ja anders? Falten legen zum Beispiel.
Hast Du den Rock mit der Maschine eingereiht? Ich mach das nur bei meinen Kinderdirndln. Bei meinem Dirndl hab ich in der hinteren Mitte einen Teil gestiftelt (mit Stiftlband) und den Rest in Falten gelegt. Das sieht besser aus und wird auch gleichmäßiger.


Zitat:
Zitat von mika2608 Beitrag anzeigen
Ich habe mir den Burda Schnitt Nr.7870 ausgesucht. Dafür spricht nämlich, das ich noch nie Knopflöcher genäht habe (schäm) und das Mieder dort mit Schnürung ist. Da kann man ja solche haken zum schnüren verwenden.
Knopflöcher sind kein Hexenwerk. Ich hatte auch noch nie vorher ein Knopfloch genäht, als ich mir mein Dirndl genäht hab. Das Dirndl hab ich damals mit meiner alten Maschine (Bernette Happy Stitch) genäht, und die hat nur ein 4-Stufen-Knopfloch. Ich hab einfach den Stoff mit Einlage und Futterstoff so gefaltet, wie er beim Dirndl an der Knopfleiste auch ist (damit beim Üben die Stoffdicke stimmt) und hab losgelegt. So schwer ist es wirklich nicht. Als ich dann genug geübt habe, hab ich beim Dirndl losgelegt. Und auch meine Kursleiterin hat mich für die Knopflöcher gelobt. Ich musste dann auch meiner Mama noch die Knopflöcher in ihrem Dirndl nähen.

Ich hab mir das Burda-Modell gerade angeschaut, kann aber jetzt nicht genau erkennen, wie die dunkelblauen Oberteile geschlossen werden. Ist da dann seitlich ein Reißverschluss drin? Lt. meiner Kursleiterin hat ein RV in einem Dirndl nix zu suchen.


Zitat:
Zitat von mika2608 Beitrag anzeigen
Noch eine Frage zum Stoff. meint Ihr das der ditte Stoff von IKEA dafür geeignet wäre ? Für das Mieder und den Rock ? Für die Schürze würde ich mir einen geblümten Stoff kaufen. oder kleinkariert
lg mika2608
Ich würde für ein Dirndl keine Ditte verwenden. Als Probemodell vielleicht, aber nicht als tragbare Version. Für den Stoff wäre mir die viele Arbeit zu viel. Kauf Dir lieber einen gescheiten Stoff, dann hast Du mehr Freude daran.


Viel Spaß beim Nähen. Bei Fragen kannst Du Dich gerne melden, ich helf Dir gerne weiter wenn ich kann.
__________________
Schöne Grüße

Spotzal
mit Anna (10/09), Elisabeth (12/12) und Johannes (09/16)


Mein WIP: Ein steifes Trachtenmieder entsteht
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 24.08.2014, 20:11
Benutzerbild von MoHo
MoHo MoHo ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.05.2010
Ort: Gaiberg bei Heidelberg
Beiträge: 288
Blog-Einträge: 1
Downloads: 48
Uploads: 0
AW: Dirndl nähen...

Zitat:
Zitat von eboli Beitrag anzeigen
Ich hatte damals einen Schnitt vom Heimatwerk, aber es gibt auch Schnitte im kleinen Buch von Gexi Tostmann ...
Danke für diesen Tipp. Ich habe mir doch gleich ein Buch bestellt:
Das Dirndl: Alpenländische Tradition und Mode von: Tostmann, Gexi


Ich selbst habe noch nie ein Dirndl genäht. Liebe aber die "Tracht" so wie auch die Landhausmode. Ich verfolge mit großer Begeisterung jegliche Treads, die dieses Thema behandeln. Ich bin guter Hoffnung, dass auch ich mal damit beginnen werde.
__________________
VLG Moni
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 24.08.2014, 20:12
brini707 brini707 ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.08.2012
Beiträge: 29
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Dirndl nähen...

Hallo,

also ich habe schon ein paar Dirndl genäht... Also am Rock und an der Schürze sehe ich überhaupt kein Problem für Anfänger. Das Mieder sollte natürlich schon "gut" sitzen. Aber ich denke mit einem einfacheren Schnitt ist das auch gut machbar. Würde aber auf jeden Fall ein Probestück nähen und da den Schnitt entsprechend anpassen.

Von einem seitlichen RV halte ich persönlich auch nichts... da verliert man dann die Möglichkeit die Weite recht schnell zu verändern.

Knopflöcher sind wirklich ned so schlimm... eine Schnürung gefällt mir aber auch sehr gut.

Lg Sabrina
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 24.08.2014, 20:18
Benutzerbild von mika2608
mika2608 mika2608 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2012
Ort: Landkreis Regensburg
Beiträge: 15.435
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Dirndl nähen...

Oh, danke Spotzal. Ist total lieb von Dir. Da komme ich glaub ich gerne drauf zurück.
Ja, das blaue Mieder wird vorne durch Ösen geschnürt und an der Seite ist ein Reißverschluß.
Ich glaube je länger ich mir den Schnitt anschaue umso mehr denke ich, das der es sein wird. Werde dann am Mittwoch mal alles zusammenkaufen und dann geht's los. Hoffe ja, das ich nächstes Jahr zur Maidult in Regensburg fertig bin...
lg mika2608
__________________
Das Leben ist wie eine Pralinenschachtel.Man weiß nie was drin ist.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 24.08.2014, 20:43
Romina2 Romina2 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2013
Beiträge: 356
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Dirndl nähen...

Schau mal hier
https://www.facebook.com/photo.php?f...type=1&theater

genäht von einem 7jährigen Mädel in 10 Stunden.

Du schaffst das schon.

Falls du bei deinem Stoffhändler nichts günstiges findest für ein Dirndl, kannst du ja mal bei Buttinette schauen, die haben auch günstige Dirndlstoffe.

Von Ditte würde ich auch abraten.
__________________
Viele Grüße
Romina



Wenn jeder an sich selbst denkt, ist an alle gedacht!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anfängerin will Dirndl nähen jenny_ Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 17.07.2012 11:29
Dirndl nähen - wer macht mit?! Kirsche86 Nähcafe 85 03.11.2011 08:31
Dirndl nähen Emimil Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 10 04.03.2011 08:28
München -4. Febr. - Dirndl nähen zuckerpuppe Kontaktbörse 8 03.02.2007 22:00
München - Dirndl nähen am 4. Feb. zuckerpuppe Kontaktbörse 7 26.01.2007 16:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,32443 seconds with 14 queries