Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Färben in der Waschmaschine

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23.08.2014, 11:47
Benutzerbild von ClaudiaU
ClaudiaU ClaudiaU ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.05.2011
Beiträge: 15.159
Downloads: 2
Uploads: 0
Färben in der Waschmaschine

Hallo,

ich habe hier viele Simplicol-Farben und ein Päckchen Färbesalz da. (hatte vor Jahren mal bei nem Restposten zugelangt) und ich habe ein großes Stück Jersey in Flieder. Ganz und gar nicht meine Farbe.

Ich bin mir aber unsicher mit dem Färben in der Waschmaschine. Wie geht das genau?

Farbe in den Behälter fürs Waschmittel? (wenn ich den Deckel der Wama schließe läuft aber der Inhalt da immer gleich heraus und verteilt sich über der Trommel)

Salz: wo kommt das hin? Ins Weichspühlerfach?

Außerdem bleibt, soweit mir bekannt, immer ein Teil des Spühlwassers von der vorherigen Wäsche in der Maschine zurück, welches dann für die nächste Wäsche verwendet wird. Verdünnt das nicht die Farbe zu sehr? Andererseits ist es ja einberechnet, oder?

Habt ihr gute Erfahrungen mit dem Färben in der Maschine? Ich habe es mir noch nie getraut.

lg Claudia
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.08.2014, 12:00
Benutzerbild von elkaS
elkaS elkaS ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2007
Ort: NRW
Beiträge: 4.630
Blog-Einträge: 140
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Färben in der Waschmaschine

Eigentlich erklärt das die Anleitung, die bei den Echtfarben von Simplicol dabei ist, sehr gut. Ich mache das genauso, wie es da steht. Salz und Echtfix kommen direkt in die Trommel zum zu färbenden Stoff. Die Farbe kommt in die Waschmittelschublade.
__________________
Grüße
Kati

Geändert von elkaS (23.08.2014 um 12:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.08.2014, 12:03
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.589
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Färben in der Waschmaschine

Hallo,

die Anleitung steht doch auf dem Paket mit der Farbe drauf, oder nicht? Mach das einfach genau so, dann klappt das schon.

(Ich meine, die Farbe kommt ins Waschmittel-Fach und das Salz auf die Wäsche.)

Ich hab letztes Jahr mehrere Sachen damit gefärbt, und abgesehen von einer leichten Verfärbung des Waschmittel-Fachs selbst (obwohl ich das regelmäßig schrubbe...) hatte ich keine "Folgeschäden".

Ich habe auch keine Leer-Wäsche zwischengeschaltet; die Maschine war sofort danach wieder einsatzbereit für die normale Wäsche. Mit dem Spülwaschgang sollte eigentlich alles raus sein an Farbe. Wenn du ganz auf Nummer sicher gehen willst, kannst du das natürlich machen.

Liebe Grüße,
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.08.2014, 12:19
Benutzerbild von Sissy
Sissy Sissy ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2004
Ort: Herne
Beiträge: 16.027
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Färben in der Waschmaschine

Hast Du flüssige Farben oder Pulver?
Wichtig ist, daß die Maschine schon Wasser gezogen hat und das Wäschestück richtig naß ist, außerdem die Farbe über das Waschmittelfach erst reingießen, während sich die Trommel dreht, sonst gibt es manchmal scheckige Wäsche.

Und Du mußt ein Programm mit möglichst hohem Wasserstand wählen.
__________________
Liebe Grüße
Sissy


Schaut doch mal vorbei: Gemeinsam nähen im Dezember

Geändert von Sissy (23.08.2014 um 12:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.08.2014, 13:35
Benutzerbild von gelibeh
gelibeh gelibeh ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.772
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Färben in der Waschmaschine

Genauso machen, wie es in der Anleitung steht. Ich färbe viel in der Maschine und hatte noch nie Probleme.

Bei den Echtfarben wird das Salz und das Pulver direkt zu der Wäsche gegeben. Die Farbe einige Minuten(steht in Anleitung) später zugefügt.
__________________
Das sind keine Nähfehler, nein, das ist meine persönliche Note
Es gibt kein "Besser" oder "Schlechter",
nur Unterschiede. Diese müssen respektiert werden, egal ob es sich um die Hautfarbe, die Lebensweise oder eine Idee handelt. (Indianische Weisheit Kote Kotah, Chumash)

Geändert von gelibeh (23.08.2014 um 13:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mit Schwarztee in der Waschmaschine färben, schon mal gemacht? vilareal Andere Diskussionen rund um unser Hobby 24 24.01.2012 14:49
Frischlingfrage: Filzschlange in der Waschmaschine? kendo Filzen mit und ohne Maschinen 0 28.11.2009 22:33
Handwaschprogramm an der Waschmaschine klebefro Andere Diskussionen rund um unser Hobby 16 23.01.2009 21:38
Färben in sparsamer Waschmaschine Artemisia Andere Diskussionen rund um unser Hobby 25 20.03.2008 13:42
darf der Spritzsack in die Waschmaschine primadonna Boardküche 11 03.07.2005 13:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:45 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07291 seconds with 13 queries