Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP: Ein steifes Trachtenmieder entsteht

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 04.09.2014, 11:56
Benutzerbild von Spotzal-81
Spotzal-81 Spotzal-81 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2011
Ort: Ingolstadt
Beiträge: 15.569
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: WIP: Ein steifes Trachtenmieder entsteht

Hier nun die Bilder vom fertig genähten Rückenteil. Das war eine ganz schöne Arbeit, weil das Teil ja so groß ist, musste ich es immer wieder neu einrollen oder einschlagen, wenn ich beim Muster nachnähen wieder die Richtung geändert habe.

P9040627.jpg
P9040628.jpg
P9040629.jpg


Und so sieht es auf der Unterseite aus. Beim ersten Wabenmuster musste ich noch öfter absetzen, aber beim zweiten wusste ich dann schon, wie ich nähen muss, um nicht zu oft absetzten zu müssen.

P9040631.jpg


Es ist gar nicht so einfach, die Muster durchgängig zu nähen. Man sollte sich das Muster vorm Nähen genau anschauen und sich im Kopf einen Plan machen, wie man vorgehen will. Also quasi einen "Näh-Fahrplan" ausarbeiten. Mir hat geholfen, dass ich schon ziemlich viel mit der Hand (Kreuzstich) gestickt habe. Da habe ich mir das "vorausschauende Sticken/ Nähen" angeeignet. Es ist aber auch kein Problem, öfter abzusetzen, dann muss man eben mehr Fäden auf der Rückseite verknoten. Ich hab das übrigens immer gleich gemacht, damit ich nicht ständig aufpassen muss, um nicht über einen offenen Faden drüberzunähen.
__________________
Schöne Grüße

Spotzal
mit Anna (10/09), Elisabeth (12/12) und Johannes (09/16)


Mein WIP: Ein steifes Trachtenmieder entsteht
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 04.09.2014, 12:03
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 4.037
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: WIP: Ein steifes Trachtenmieder entsteht

Das wird so toll!
Da werde ich grade ein bisschen wehmütig, dass ich sowas hier im Rheinland nicht tragen kann.
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 04.09.2014, 12:10
Benutzerbild von Spotzal-81
Spotzal-81 Spotzal-81 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2011
Ort: Ingolstadt
Beiträge: 15.569
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: WIP: Ein steifes Trachtenmieder entsteht

Tarlwen, danke für Dein Lob! Ich schau Dir bei Deinen WIPs immer total gerne zu!


Nun zum Sticken. Ich habe mir verschiedene Zierstiche meiner Nähmaschine ausgewählt und diese auf normalem Baumwollstoff mit Stickvlies drunter Probegestickt. Damit ich nachher nicht wieder zu suchen anfangen muss, welcher Stich nochmal wo war, hab ich mir gleich die Nummern mit dazu geschrieben.

P9040617.jpg
P9040619.jpg


Hier habe ich die Maxi-Zierstiche ausprobiert. Das sind zwei Zierstiche, die genau übereinander gestickt werden. Da ich es nur mit dem Silbergarn gemacht hab, kann man es nicht so genau erkennen. Ich habe es auch probeweise mit einem ganz dunklem Rotton in Kombi versucht, aber das gefällt mir nicht so gut. Und die Stickerei würde auf dem Mieder wahrscheinlich auch seltsam aussehen, weil das dunkle Rot dann fast nicht mehr zu sehen ist.

P9040620.jpg


Bestickt werden sollen die drei breiten Felder links und rechts von der Blume. Ich habe auf dem letztem Stoffstück meine ausgewählten Stiche probegenäht. Ebenfalls mit den drei Stofflagen und Stickvlies drunter. Der erste Versuch ging schief, da durfte ich dann gleich schon trennen, aber dann gings.

P9040621.jpg
P9040623.jpg


Beim Sticken ist mir dann natürlich nicht aufgefallen, das ich die Felder falsch rum bestickte (auf dem Kopf quasi). So sollten die Felder aussehen.

P9040625.jpg


Die Anordnung der Stiche passt so schon, es sind ja drei verschieden breite Felder (1,5 - 2,5 - 3cm). Allerdings gefällt mir der ganz breite Maxi-Stich nicht so richtig, wenn er richtig rum ist. Das sind Blätterranken mit ganz kleinen Blättern und drüber die großen Herzförmigen Blätter. Ich glaube, den Stich werde ich dann auf dem Kopf sticken, damit es wie Herzen aussieht.

Was meint ihr dazu? Passen die Stiche zusammen?
__________________
Schöne Grüße

Spotzal
mit Anna (10/09), Elisabeth (12/12) und Johannes (09/16)


Mein WIP: Ein steifes Trachtenmieder entsteht
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 04.09.2014, 12:50
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 4.037
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: WIP: Ein steifes Trachtenmieder entsteht

Die Herzchenranke und die Blätterranke find ich sehr hübsch und passend. (Ohne Ahnung von Trachten zu haben )

Ich bin grad ganz verliebt in deinen Nadelkissen-Zierstich. Der ist soooo putzig!
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 04.09.2014, 13:13
Benutzerbild von gwenny
gwenny gwenny ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.03.2013
Ort: Sachsen
Beiträge: 15.205
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: WIP: Ein steifes Trachtenmieder entsteht

Zitat:
Zitat von Tarlwen Beitrag anzeigen
Das wird so toll!
Da werde ich grade ein bisschen wehmütig, dass ich sowas hier im Rheinland nicht tragen kann.
Genau das denke ich auch immer, wenn ich sowas sehe
__________________
Neuigkeiten
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WIP ein schneller Gartenquilt entsteht:-) slashcutter Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 76 20.09.2013 19:18
WIP - ein Ringkissen entsteht Paradies Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 22 11.07.2013 21:03
WiP - mein Wintermantel entsteht Mummelito Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 92 09.01.2013 20:31
Ein Nähzimmer entsteht.... Ette Freud und Leid 38 11.11.2011 12:30
WIP: Ich bin so froh - mein (kirchliches) Hochzeitskleid entsteht Ulrike1969 Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 37 30.04.2010 16:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:11 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,15311 seconds with 14 queries