Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Zusammenspiel von Stoffen, Garnen und Nadeln

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 18.08.2014, 16:55
Unagi Unagi ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.10.2010
Beiträge: 64
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Zusammenspiel von Stoffen, Garnen und Nadeln

Danke für den Hinweis.
Ich schau mal, ob ich so was bestellen kann....
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 18.08.2014, 17:02
Benutzerbild von mecki.m
mecki.m mecki.m ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 17.486
Downloads: 42
Uploads: 0
AW: Zusammenspiel von Stoffen, Garnen und Nadeln

Also was Garn betrifft, bin ich völlig leidenschaftslos. Da kriegen meine Maschinen das, was ich habe. Und ich habe viel Garn.
Ich habe Gütermann, Alterfill, Amann, Ackermann, Mettler, Ikea, Hopfe, Alze, Dietenheimer und diverse No Name. Wobei mir von den genannten auch nicht alle Namen etwas sagen.

Ovigarn ist bei mir alles No Name Garn, vom Discounter, vom hiesigen Stoffmarkt oder vom holländischen Stoffmarkt. Damit kann ich leben und meine Maschinen auch.
Übrigens, die Kleidungstücke die ich damit nähe, fallen auch nicht auseinander.
__________________
Gruß Mecki

Geändert von mecki.m (18.08.2014 um 17:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 18.08.2014, 17:06
Unagi Unagi ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.10.2010
Beiträge: 64
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Zusammenspiel von Stoffen, Garnen und Nadeln

Kommt eigentlich auf die Spule immer der gleiche Faden?
Steht bei mir so in der NäMa Anleitung, aber ich habe gelesen, bei dickeren Garn soll der nur oben sein? Vielleicht ist auch das das Problem? Ich habe unten den normalen Faden gelassen....
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 18.08.2014, 17:07
jadyn jadyn ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.09.2012
Ort: Deutschland/Südafrika
Beiträge: 17.515
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Zusammenspiel von Stoffen, Garnen und Nadeln

..bei mir ist es ähnlich, ich nehme auch aus Haushaltsauflösungen kleine Garnspulchen...wenn die Farbe paßt. Nicht mal mehr die Cover meckert...
Seit ich gemerkt habe, daß mein Markengarn von Coats ....Overlock in weiß...beim Bügeln schmilzt...suche ich nur noch nach Farbe aus...
__________________
Liebe Grüße
Jadyn
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 18.08.2014, 17:11
lea lea ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.589
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Zusammenspiel von Stoffen, Garnen und Nadeln

Zitat:
Zitat von Unagi Beitrag anzeigen
Kommt eigentlich auf die Spule immer der gleiche Faden?
Steht bei mir so in der NäMa Anleitung, aber ich habe gelesen, bei dickeren Garn soll der nur oben sein? Vielleicht ist auch das das Problem? Ich habe unten den normalen Faden gelassen....
Auch das kommt auf die Nähmaschine an
Wenn Du auf der Spule wesentlich dickeren Faden hast, müsstest Du an der Spulenkapsel wahrscheinlich die Fadenspannung verstellen (und später zurückstellen).
Bei älteren Maschinen ist das völlig üblich, bei modernen kenne ich mich nicht aus.
Das sollte aber auch mit normalem Faden unten gehen. Sehr wichtig ist, dass Du eine ausreichend dicke Nadel nimmst!! Die (obere) Fadenspannung oben dann so verstellen, dass es passt.
Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elastizität von Garnen Raaga Stricken und Häkeln 24 01.10.2013 19:04
Farbangabe von Gütermann- Garnen hujaff Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 2 19.06.2011 20:33
Erfahrungen mit preiswerten Garnen und Nadeln??? tupenga Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 17 15.10.2009 00:57
Lederverarbeitung im Auto und allgemeine Fragen zu Garnen sammys Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 19.12.2006 00:31
Stoffwichtel Abverkauf von Stoffen, Dessousspitzen und und und Katja Kommerzielle Angebote 0 08.11.2004 13:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:15 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11586 seconds with 13 queries