Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Jacke München von Schnittquelle

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 26.09.2014, 21:40
Benutzerbild von charliebrown
charliebrown charliebrown ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Umgebung München
Beiträge: 16.303
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Jacke München von Schnittquelle

Ich habe die Jacke schon genäht.
Meine Jacke ist ungefüttert, weil ich das bei Walk so mag (ist mE "üblich").
Den Kragen habe ich gedoppelt, daher hat er einen guten Stand und ist unterschiedlich drapierbar.
Ich hatte etwas mehr als 2 m, aber genau weiß ich es nicht mehr.
__________________
VG charliebrown
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 27.09.2014, 11:49
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.313
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Jacke München von Schnittquelle

Das hier ist aber kein Walk, wenn ich das richtig lese - bei Wlk ist es auch so, dass man den Kragen links auf links näht - habe ich gfrad gestern bei einem Boutique-Teil noch gesehen. dan bruacht es eben auch keine NZG.

Die Idee Stück für Stück zuzuschneiden udn dabei die NZG zu "optimieren" gefällt mir, habe ich auch schon gemacht. Das wird schon!

Viel Erfolg
Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 27.09.2014, 19:57
Benutzerbild von charliebrown
charliebrown charliebrown ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Umgebung München
Beiträge: 16.303
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Jacke München von Schnittquelle

Zitat:
Zitat von 3kids Beitrag anzeigen
Das hier ist aber kein Walk, wenn ich das richtig lese -
Franst der Stoff ?
Ich habe schon so einen Stoff aus Walk gesehen.
Bei Musterstoffen, kaufe ich immer mehr, weil, da hat man unter Umständen sonst unschöne Muster beim zusammennähen, wenn man so knapp zuschneidet.

Zitat:
Zitat von 3kids Beitrag anzeigen
bei Wlk ist es auch so, dass man den Kragen links auf links näht - habe ich gfrad gestern bei einem Boutique-Teil noch gesehen. dan bruacht es eben auch keine NZG.
Das kann man so machen, ich habe es nicht so gemacht, war halt nicht vorher in jener Boutique
__________________
VG charliebrown
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 27.09.2014, 21:27
violaine violaine ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2006
Ort: CH, Nähe Winterthur; manchmal Fürth
Beiträge: 15.373
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Jacke München von Schnittquelle

Zitat:
Zitat von ju_wien Beitrag anzeigen
hat der walk einen erkennbaren strich? falls nicht, koenntest du einzelne teile ja kopfueber anordnen und damit platz gewinnen. (aber lieber zunächst mit dem stoff ans licht gehen, ob *wirklich* kein strich erkennbar ist)
Auf den ersten Blick würde ich sagen, dass er keinen Strich hat. Das Muster ist auch sehr unregelmässig. Aber irgendwie hätte ich mich es doch nicht getraut. Eventuell sieht man dann im Grossen doch eine Richtung, die im Kleinen nicht auffällt.
Es ist aber auch kein Walk. Wüsste gerade nicht, wie ich den Grundstoff nennen sollte. Das Muster besteht aus aufgefilzten Wollfäden.

Zitat:
Zitat von charliebrown Beitrag anzeigen
Ich habe die Jacke schon genäht.
Ui, magst Du mal ein Foto einstellen?
Würde ich gerne sehen.

Zitat:
Zitat von charliebrown Beitrag anzeigen
Franst der Stoff ?
Ich habe schon so einen Stoff aus Walk gesehen.
Bei Musterstoffen, kaufe ich immer mehr, weil, da hat man unter Umständen sonst unschöne Muster beim zusammennähen, wenn man so knapp zuschneidet.
Ne, der franst gar nicht. Aber weil er dort, wo die Wollfäden aufgefilzt sind, deutlich dicker ist, bekommt man fast keine wirklich geraden Schnittkanten hin.
Aber das Muster ist so unregelmässig, dass ich nicht darauf achten muss. Da wiederholt sich gar nichts.

Ich habe erst RT und die VTs ausgeschnitten und die Schulter- und Seitennähte geschlossen. Anprobiert und ich denke, es passt so.
Also habe ich mich an den Rest der Teile gemacht. Ihr werdet es nicht glauben, es war eine Punktlandung. Der Kragen hat gerade so auf den Millimeter drauf gepasst, guckt mal am linken Ende, da steht nix über:
Kragen Schnittlage.jpg

Rechts im Bild seht Ihr auch die linke Stoffseite. Nix, was man sichtbar haben möchte.

So sieht er dann zugeschnitten aus:
Kragen ausgeschnitten.jpg
Rechts um die Biegungen und links seht Ihr die zusätzlichen Nahtzugaben, die ich brauche, um den Kragen zusammen zu nähen.
__________________
LG
Viola

Mein UWYH (Archiv: 2016, 2015)

Hier habe ich geWIPt:
Jacke München und Shirt Potsdam beides von Schnittquelle
Kostüm
Tür-Kasperletheater
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 27.09.2014, 21:40
Benutzerbild von charliebrown
charliebrown charliebrown ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Umgebung München
Beiträge: 16.303
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Jacke München von Schnittquelle

Zitat:
Zitat von violaine Beitrag anzeigen
Ui, magst Du mal ein Foto einstellen?
Würde ich gern sehen.
Ich versuche es, aber die Farbe dunkelviolett lässt sich nicht gut fotografieren.
__________________
VG charliebrown
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Maßtabelle von Schnittquelle violaine Fragen zu Schnitten 4 02.11.2013 16:00
Jacke Düsseldorf von Schnittquelle wie ändern? manu09 Fragen zu Schnitten 2 05.10.2012 20:50
Schnittquelle: Jacke München 03-61 - Ich bitte um Passformbeurteilung Vanilia Fragen zu Schnitten 38 29.09.2010 19:34
Schnittmuster von Schnittquelle Feendesign Fragen zu Schnitten 11 01.06.2010 23:05
Jacke Leeds von Schnittquelle - Erfahrungen? geschickt_geklickt Schnittmustersuche Damen 6 27.11.2009 14:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11340 seconds with 14 queries