Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Jacke München von Schnittquelle

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 02.09.2014, 21:52
violaine violaine ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2006
Ort: CH, Nähe Winterthur; manchmal Fürth
Beiträge: 15.255
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Jacke München von Schnittquelle

Zitat:
Zitat von Lehrling Beitrag anzeigen
was mir zuviel ist und wo sich niemand als weiterer Abnehmer meldet, gönn ich den Vögeln und anderen Wildtieren.

liebe Grüße
Lehrling
Unter dem Strauch liegen auch schon so ein bis zwei kilo...
Marmelade mach ich keine mehr, da sind wir auf Jahre hinaus versorgt (unter der Annahme, dass der Strauch die nächsten Jahre nicht trägt - hahaha). Aber ich habe da so ein paar kleine Raubtiere daheim, an die ich noch einige Beeren und Kuchen verfüttern kann. Ich glaub, die haben noch nicht genug.
__________________
LG
Viola

Jetzt hat es mich auch erwischt, ich WIPe:
Jacke München und Shirt Potsdam beides von Schnittquelle
Kostüm
Tür-Kasperletheater
Und nun auch noch ein UWYH
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 03.09.2014, 00:57
Benutzerbild von Lehrling
Lehrling Lehrling ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: OWL
Beiträge: 19.053
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Jacke München von Schnittquelle

als meine Raubtiere noch klein waren, hab ich auch lieber fertiges Beerenobst verfüttert als verfleckte Wäsche gewaschen, heute sind sie groß genug zum selbst pflücken und selbst waschen

Entschuldigung, daß ich durch Zwischenrufe von der Jacke wegführe

liebe Grüße
Lehrling
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 26.09.2014, 16:04
violaine violaine ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2006
Ort: CH, Nähe Winterthur; manchmal Fürth
Beiträge: 15.255
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Jacke München von Schnittquelle

Uff, jetzt sind auch noch die Zwetschgen und die Äpfel verarbeitet und ich kann mich wieder anderem widmen. Unser Zwetschgenbaum hat dieses Jahr zum ersten Mal getragen und gleich 6,7 kg. Sah am Baum nicht nach soviel aus. Gab also nicht nur Kuchen, sondern auch noch Marmelade.

Aber zurück zur Jacke. Bevor ich mich an den Zuschnitt gewagt habe, haben mich leichte Zweifel beschlichen, ob der Stoff reicht. Ich hatte ihn gekauft, bevor ich den Schnitt entdeckt hatte, weil ich ihn so toll fand - 2 m, sollte ja für eine Jacke langen. Auf dem Schnitt stehen als Stoffverbrauch 2m, also auf den ersten Blick alles im grünen Bereich.
Aaaaber, ich will die Jacke ja füttern. Das heisst, ich brauche ausserdem noch Belege. Und breite Säume. Säume sind im Schnitt überhaupt nicht vorgesehen. Da die Jacke für Walkstoffe gedacht ist, soll man einfach überall auf "sorgfältige Schnittkanten achten".
Äh, ist das bei Walk so üblich?

Der Kragen ist als einfache Stofflage vorgesehen, in der Beschreibung steht aber, man könne ihn auch doppeln. Im Schnittlageplan ist das auch so aufgezeichnet und wohl in die 2m Stoffbedarf eingerechnet. Nur ohne die nicht unwesentliche Kleinigkeit, dass man dann rundherum auch Nahtzugaben braucht.
Im Schnittmuster hat es nur unten, wo der Kragen in die Jacke genäht wird, eine Nahtzugabe, der Rest ist "schöne Schnittkante".
Ich will den Kragen auf alle Fälle doppeln. Zum einen ist die linke Seite von meinem Stoff nicht wirklich schön, zum anderen soll der Kragen schön kuschelig werden.

Also habe ich meinen Stoff mal ausgebreitet und Schnittteile herumgeschoben. Erster Versuch: es langt nicht.
Eigentlich wird ja auch immer eher grosszügig zugeschnitten. Aber wohl nicht bei teuren Wollstoffen. An der einen Kante macht der Stoff einen Bogen, in der Mitte sind es sogar 2 cm zuwenig.

Schliesslich bin ich bei dieser Variante angelangt:
Lageplan Wollstoff.jpg

Auf den ersten Blick langt auch das nicht: für die zweite Seite vom Kragen ist nicht mehr genug Stoff da.
Aber ich werde eh erst die VT und RT zuschneiden. Dabei werde ich ein Teil nach dem anderen ausschneiden und kann so die Abstände möglichst minimal halten. Da dürften also noch ein paar Zentimeter drin liegen. Auch werde ich den Kragen im Stoffbruch entlang der oberen Kante zu schneiden. Dann brauche ich da keine Nahtzugabe. Ausserdem finde ich es eh schöner, wenn dort keine Naht ist. Und wenn es dann immer noch nicht ganz langt, wird der Kragen halt ein bisschen schmaler.
Vorderbeleg liegt auch nur einer drauf, da hatte ich keine zwei (bei den anderen Teilen habe ich die Originale zu Hilfe genommen). An der Stelle sollte man aber noch gut einen zweiten raus bekommen.

Unten rechts ist einer der Ärmelaufschläge, da bin ich mir aber noch nicht sicher, ob ich die wirklich will.

Und jetzt drückt mir die Daumen, das ich mit meinen ganzen Annahmen Recht behalte!
__________________
LG
Viola

Jetzt hat es mich auch erwischt, ich WIPe:
Jacke München und Shirt Potsdam beides von Schnittquelle
Kostüm
Tür-Kasperletheater
Und nun auch noch ein UWYH
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 26.09.2014, 17:00
ju_wien ju_wien ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.07.2012
Ort: Wien
Beiträge: 2.301
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Jacke München von Schnittquelle

hat der walk einen erkennbaren strich? falls nicht, koenntest du einzelne teile ja kopfueber anordnen und damit platz gewinnen. (aber lieber zunächst mit dem stoff ans licht gehen, ob *wirklich* kein strich erkennbar ist)
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 26.09.2014, 17:34
Crusadora Crusadora ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.05.2014
Ort: nördlich von Hannover
Beiträge: 16.099
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Jacke München von Schnittquelle

doch das kann reichen, nicht gleich die Flinte ins Korn werfen!!!

Wenn du erst einmal geschnitten hast, passt es nicht mehr!
Nimm dir die Zeit, die Schnittteile unterschiedlich anzuordnen, bei dir sind die Zwischenräume noch ziemlich groß, da kannst du durch geschicktes Verschieben noch was machen. Aber nicht mehr, wenn du erst geschnitten hast!

Geändert von Crusadora (26.09.2014 um 17:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Maßtabelle von Schnittquelle violaine Fragen zu Schnitten 4 02.11.2013 17:00
Jacke Düsseldorf von Schnittquelle wie ändern? manu09 Fragen zu Schnitten 2 05.10.2012 21:50
Schnittquelle: Jacke München 03-61 - Ich bitte um Passformbeurteilung Vanilia Fragen zu Schnitten 38 29.09.2010 20:34
Schnittmuster von Schnittquelle Feendesign Fragen zu Schnitten 11 02.06.2010 00:05
Jacke Leeds von Schnittquelle - Erfahrungen? geschickt_geklickt Schnittmustersuche Damen 6 27.11.2009 15:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:34 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,40870 seconds with 14 queries