Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


Winterkleider?

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 23.08.2014, 20:43
Stoffmaus Stoffmaus ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2003
Beiträge: 15.459
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Winterkleider?

@Christiane: Dein Kleid ist sehr schön, aber für die kälteren Tage brauche ich Langarm.

Ich habe eben mal nach Jerseystoff für ein Kleid gesucht.
Bei Buttinette habe ich zwei sehr schöne Jerseys gefunden, aber ist 170g/m2
nicht etwas dünn für ein Kleid?
Ich möchte auch nicht, daß das Kleid wie ein Lappen aussieht.Außerdem wäre da noch das Problem mit der Unterwäsche die sich abzeichnet.
__________________
Liebe Grüße von

Iris
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 25.08.2014, 02:45
Benutzerbild von corvuscorax
corvuscorax corvuscorax ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.05.2007
Ort: nahe am verbotenen Wald, bei der Schwefelquelle
Beiträge: 15.483
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Winterkleider?

Was die Verwendbarkeit bestimmter Stoffe angeht, schaue ich mir ganz gerne die Nutzerkommentare bei Buttinette an. Wenn sich die Kritiken à la "zu dünn/ zu labberig" häufen, schaue ich erstmal woanders.
Ob Labberig oder nicht, hängt natürlich auch vom Schnitt ab. Manchmal hilft es auch, nach dem Originalstoff eines Modells, das man in einer Zeitschrift gefunden hat, zu suchen und zu gucken, wie schwer der ist.
Was die Unterwäsche angeht, sollte man natürlich immer auf bestmöglichen Sitz achten, um störende Wölbungen (Brötchen) zu vermeiden, ansonsten helfen manchmal Unterkleider oder spezielle Miederwaren, die für eng anliegende Oberbekleidung designt wurden. Ein Gang in ein Wäschegeschäft oder eine gut ausgestattete Fachabteilung kann helfen.

LG cc
__________________
Gruß cc
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 26.08.2014, 09:38
linde linde ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.01.2005
Beiträge: 14.941
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Winterkleider?

Es gibt doch die Herbst-/Winterkollektionen von Vogue, McCalls, Butterick usw, m.E. sind da eine Menge Kleider zu finden. Wenn man dort direkt bestellt, hat man die Schnittmuster dann auch rechtzeitig hier, wartet man auf die hiesigen Anbieter, kann das Ganze schon etwas länger dauern, bis diese die Schnitte im Programm und auf ihrer Seite haben.
LG linde
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 26.08.2014, 11:57
xpeti xpeti ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.01.2012
Ort: Sachsen
Beiträge: 15.320
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Winterkleider?

Zitat:
Zitat von Stoffmaus Beitrag anzeigen
Danke für eure Vorschläge.

Von My Image habe ich die H/W 2011/12 hier liegen. Ich habe aber noch nichts genäht. Wie fallen die Größen aus?
Die haben auch in einigen Heften Jerseykleider drin.
Für meine Begriffe fallen die Größen realistisch aus. Ich habe Sommerkleider aus Jersey Gr. 38 genäht. Kaufgröße liegt zwischen 36 und 40 je nach Schnitt, Material und Hersteller.

Was isch immer etwas begradige sind die stark eingestellten Taillien weil ich meine Pölsterchen über der Hüfte nicht betonen mag.

LG von peti
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 10.09.2014, 21:03
Stoffmaus Stoffmaus ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2003
Beiträge: 15.459
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Winterkleider?

Hallo,

ich habe mir mittlerweile ein Jerseykleid genäht und bin mit der Passform sehr zufrieden.

Es ist das Modell 103 aus der Burda 5/2009.
Ich fand den Schnitt so schön, weil das Oberteil wie ein Wickelshirt aussieht.

Den Jerseystoff ( Viscose/Elastan) habe ich bestellt,aber zufrieden bin ich damit nicht. Er ist mir zu dünn, ließ sich schlecht verarbeiten, lappig. Schade!

Jetzt weiß ich aber,daß mir der Schnitt steht und beim nächsten Stoffmarkt werde ich Ausschau nach einem dickeren Jersey halten.Dann kann ich den Stoff auch fühlen,das ist bei Jersey doch sehr von Vorteil.
__________________
Liebe Grüße von

Iris

Geändert von Stoffmaus (10.09.2014 um 21:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mama, ich will ein Kleidchen (Winterkleider Gr. 104) silvanart iV. Quartal 2011 8 29.10.2011 20:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:55 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06991 seconds with 14 queries