Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


1. Versuch: ein mittelalterliches Gewand

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 22.08.2014, 16:51
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 4.098
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: 1. Versuch: ein mittelalterliches Gewand

Sehr hübsch geworden Dein Gewand.
Ich hätte persönlich glaub ich die (übrigens sehr hübschen) Knöpfe an den Ärmeln enger zusammen gesetzt und dafür ein paar mehr, aber das ist ja Geschmackssache.

Zitat:
Echt jetzt? Einnähen?
Natürlich wurde nicht jede eingenäht. Und ob mit einem Schnürband einschnüren (im Sinne von Kleid schließen) oder einnähen macht nicht wirklich einen Unterschied. Eine Rückenschnürung an einem eng sitzenden Kleid allein auf und (vernünftig) zu zu bekommen erfordert schon einiges an Akrobatik.
Also braucht man Personal und da muss man auch erst mal in der Lage sein, sich das leisten zu können.

Die meisten Frauen werden daher Kleidung getragen haben, die sie ohne fremde Hilfe an- und ausziehen konnten, also entweder vorn geknöpft oder geschnürt oder so locker sitzend, dass die Kotte über den Kopf geht.

Geändert von Tarlwen (22.08.2014 um 16:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 22.08.2014, 16:53
Benutzerbild von Canvas
Canvas Canvas ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.06.2007
Beiträge: 1.093
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: 1. Versuch: ein mittelalterliches Gewand

Zitat:
Zitat von Tarlwen Beitrag anzeigen
Natürlich wurde nicht jede eingenäht. Und ob mit einem Schnürband einschnüren (im Sinne von Kleid schließen) oder einnähen macht nicht wirklich einen Unterschied. Eine Rüschenschnürung an einem eng sitzenden Kleid allein auf und zu zu bekommen erfordert schon einiges an Akrobatik. Also braucht man Personal und da muss man auch erst mal in der Lage sein, sich das leisten zu können.
Danke für die Info! Ich krieg' allein schon bei der Vorstellung leichte Platzangst
__________________
Den Stil verbessern heißt den Gedanken verbessern.
Nietzsche
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 22.08.2014, 16:58
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 4.098
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: 1. Versuch: ein mittelalterliches Gewand

Ach, das hat nichts mit Platzangst zu tun.
Ich hab auch so ein Kleid. *klick mich*
Mit "eng" meinte ich eng anliegend, nicht bewegungsunfähig.
Aber das ist ein wirkliches Ding der Unmöglichkeit, aus der Kotte ohne Hilfe aus zu kommen.

Geändert von Tarlwen (22.08.2014 um 17:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 22.08.2014, 17:12
Benutzerbild von Canvas
Canvas Canvas ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.06.2007
Beiträge: 1.093
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: 1. Versuch: ein mittelalterliches Gewand

Zitat:
Zitat von Tarlwen Beitrag anzeigen
Ich hab auch so ein Kleid. *klick mich*
Wunderschön - die ganze Seite ist Hammer!

Zitat:
Zitat von Tarlwen Beitrag anzeigen
Mit "eng" meinte ich eng anliegend, nicht bewegungsunfähig.
Aber das ist ein wirkliches Ding der Unmöglichkeit, aus der Kotte ohne Hilfe aus zu kommen.
Mir reicht für die Platzangst schon die Vorstellung, dass ich es nicht alleine ausziehen kann - egal wie eng
__________________
Den Stil verbessern heißt den Gedanken verbessern.
Nietzsche

Geändert von Canvas (22.08.2014 um 17:15 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 22.08.2014, 17:50
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 4.098
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: 1. Versuch: ein mittelalterliches Gewand

Zitat:
Zitat von Canvas Beitrag anzeigen
Wunderschön - die ganze Seite ist Hammer!
Danke!

Zitat:
Mir reicht für die Platzangst schon die Vorstellung, dass ich es nicht alleine ausziehen kann - egal wie eng
Kann ich verstehen, seit dem Kleid achte ich auch immer drauf, das ich die Sachen allein an und aus bekomme.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[offen] Tauschring ein neuer Versuch Mondschein2910 Tauschringe 228 09.07.2012 09:59
mittelalterliches Gewand gesucht Julez Schnittmustersuche Kinder 5 10.06.2011 11:01
Bilder einstellen, nur ein versuch RuthRegina Spielplatz 5 27.12.2010 18:45
WIP Stuhlhussen - katergeplagte Stühle kriegen ein neues Gewand Ysabet Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 46 31.03.2009 09:39
Suche Schnitt für mittelalterliches Gewand in Größe 52 honigbrezel Rubensfrauen 2 29.12.2008 22:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:03 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12335 seconds with 14 queries