Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Decke zu Mitnehmen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 09.08.2014, 13:07
andrea59 andrea59 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.01.2012
Beiträge: 15.153
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Decke zu Mitnehmen

Die Decke meiner Bekannten hat auf der Unterseite einen Klettverschluß zu Öffnen um das Inlett heraus zu nehmen beim Waschen. Dieses Inlett ist aber der größte Mist. Das ist schon nach ein paar Mal benutzten verklumpt( so wie die Billigkissen) und ist nicht waschbar. Deshalb will ich etwas anderes rein machen. Notfals auch so nähen, dass es rausnehmbar ist, aber lieber wäre mir die Komplettwäsche.

LG Andrea
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 10.08.2014, 17:05
Großefüß Großefüß ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.02.2007
Ort: Osnabrücker Land-Süd
Beiträge: 15.333
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Decke zu Mitnehmen

Hallo,

ich habe Microfaservelours als Bezug für meine Wohnwagensitze genäht. Das läßt sich sehr gut waschen, ist sehr, sehr schnell wieder trocken, sieht ähnlich aus wie dünnes Bekleidungsverloursleder. Gilt als Möbelbezugsstoff und war nicht teuer. Läßt sich sehr gut nähen. Faßt sich m. E. gut an.

Wenn du es häufig waschen will, würde ich als Wattierung Fleece verwenden. Polyestervlies - auch in teueren Bettdecken - wird mit jeder Wäsche etwas dünner.
__________________
Viele Grüße von Großefüß
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 11.08.2014, 11:35
andrea59 andrea59 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.01.2012
Beiträge: 15.153
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Decke zu Mitnehmen

Danke,

ich war (da ich unbedingt nähen wollte) am Samstag bei Pocco( geh ich eigentlich nicht hin, da......) und hab mir Mikrofaserstoff gekauft. Leider wusste die Dame nicht wieviel g/qm und auch sonst nix. OK, ich wollte es nur zum ausprobieren.
Hab sie genäht( da Zeitmangel, ist nicht schön genäht) und auch schon ausprobiert. Es bleibt an diesem Stoff kein Schmutz hängen und auch keine Hundehaare. Als Inlett hab ich ein altes Steppbett genommen und hab einen Schlitz gelassen, damit man das auch rausnehmen kann.
An den Seiten kann man die Decke mit Hilfe von Klett zusammen machen, damit sie kleiner wird und als Tasche benutzt werden kann.

Wie ist das mit dem Fleece gemeint???????????
Kannst du mir das näher erklären, evt mit Bild?

LG Andrea
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 002 (2) (640x480).jpg (38,1 KB, 113x aufgerufen)
Dateityp: jpg 005 (640x480) (2).jpg (39,2 KB, 113x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 17.08.2014, 11:10
Großefüß Großefüß ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.02.2007
Ort: Osnabrücker Land-Süd
Beiträge: 15.333
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Decke zu Mitnehmen

Hallo,

ich dachte, du wolltest eine fest eingenähte Wattierung. Da könntest du Fleece verwenden und am Rand und evtl. an weiteren Stellen feststellen.
__________________
Viele Grüße von Großefüß
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 18.08.2014, 13:15
andrea59 andrea59 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.01.2012
Beiträge: 15.153
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Decke zu Mitnehmen

Ja, wollte ich auch.
Dazu müsste ich aber Volumenfließ nehmen und ich weiß nicht wie haltbar das dann ist. Auch wegen des Waschens.

Fleece ist doch zu dünn, bzw wie meintest Du das mit Fleece?

LG Andrea
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nähmaschinen testen - was mitnehmen? Neutrino Allgemeine Kaufberatung 6 27.04.2012 07:56
Suche Anleitung Autogarage zum mitnehmen Eli82 Schnittmustersuche Kinder 5 02.12.2011 13:19
Dralon-Decke zu heiß gewaschen, gibt's Hilfe? nane Boardküche 12 31.12.2009 10:00
Pelznäherinnen hier? Nerzmäntel zu Decke verarbeiten PeppermintPatty Hüte und Accessoires 4 08.09.2007 23:40
Stoffmarkt - was sollte man mitnehmen? karin.b. Andere Diskussionen rund um unser Hobby 30 26.04.2006 23:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:47 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08616 seconds with 14 queries