Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Decke zu Mitnehmen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 06.08.2014, 12:25
andrea59 andrea59 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.01.2012
Beiträge: 15.137
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Decke zu Mitnehmen

Segeltuch kann man nicht waschen??????????????????????, ich dachte.

Ja, ich werde da mal nachfragen. Es soll natürlich nicht so fest sein, sont lässt es sich nicht zusammen legen.

Waschvelourleder sollte welche Stärke haben,also g/m oder g/qm ????
Und was als Einlage?, in welcher Stärke????

LG Andrea
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 06.08.2014, 13:26
Benutzerbild von essa
essa essa ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2006
Ort: zwischen Köln, Aachen und Düsseldorf
Beiträge: 15.563
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Decke zu Mitnehmen

Zufällig bin ich über diese Anleitung gestolpert. Dort werden auch geeignete Stoffe vorgeschlagen.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 06.08.2014, 13:56
Benutzerbild von Bloomsbury
Bloomsbury Bloomsbury ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2006
Ort: Neumarkt /Opf.
Beiträge: 16.101
Blog-Einträge: 4
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Decke zu Mitnehmen

Zitat:
Zitat von andrea59 Beitrag anzeigen

Waschvelourleder sollte welche Stärke haben,also g/m oder g/qm ????
Und was als Einlage?, in welcher Stärke????

LG Andrea
Ich kenne mich mit diesen Gramm-Angaben pro Meter nicht aus.

Aber da ich mir das Waschvelourleder ziemlich griffig vorstelle, könnte ein Innenvlies von 1/2 cm reichen, wie z. B. das 280 oder 281.
__________________
Viele Grüße, Bloomsbury

Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 06.08.2014, 14:41
Benutzerbild von sunshine06
sunshine06 sunshine06 ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.09.2008
Beiträge: 4.326
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Decke zu Mitnehmen

Das, was ich als Waschvelours kenne, ist allerdings ziemlich dünn und labberig. (Und wurde von mir bislang in Sachen Karneval zu Indianerkostümen verarbeitet). Und ich mag diese raue Oberseite überhaupt nicht an den Händen, ich habe immer das Gefühl "hängen" zu bleiben. Ich denke auch, dass es mit Hundehaaren nicht gerade komfortabel ist. Aber das ist nur ein Verdacht, da ich nicht mit behaarten Haustieren testen kann.

Vermutlich meinst Du Alcantara oder auch Kunstveloursleder. Das könnte beides funktionieren, wobei ich keine Ahnung hinsichtlich der Waschbarkeit dieser Materialien habe.
__________________
Viele Grüße
Alex


freitagswerkstatt

Geändert von sunshine06 (06.08.2014 um 14:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 06.08.2014, 20:55
lea lea ist gerade online
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.102
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Decke zu Mitnehmen

Alcantara ist prima waschbar, aber empfindlich gegen Durchscheuern. Und richtig sauteuer Ich weiss nicht, ob sich das so gut eignet.

Warum nimmst Du nicht Kunstfasergewebe aus dem Outdoorbereich als Aussenstoff?
Zitat:
Zitat von Capricorna
Ich würde eher so etwas wie Nylon, Cordura oder ähnliche Funktionsstoffe in Betracht ziehen, die gleichzeitig wasserfest und strapazierfähig wären. Guck dich doch mal bei Funfabric oder Extremtextil um und frag dort nach...
Sehe ich auch so.

Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nähmaschinen testen - was mitnehmen? Neutrino Allgemeine Kaufberatung 6 27.04.2012 08:56
Suche Anleitung Autogarage zum mitnehmen Eli82 Schnittmustersuche Kinder 5 02.12.2011 14:19
Dralon-Decke zu heiß gewaschen, gibt's Hilfe? nane Boardküche 12 31.12.2009 11:00
Pelznäherinnen hier? Nerzmäntel zu Decke verarbeiten PeppermintPatty Hüte und Accessoires 4 09.09.2007 00:40
Stoffmarkt - was sollte man mitnehmen? karin.b. Andere Diskussionen rund um unser Hobby 30 27.04.2006 00:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:44 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08706 seconds with 14 queries