Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Textilfaser aus Milch

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 03.08.2014, 10:39
Benutzerbild von Devil's Dance
Devil's Dance Devil's Dance ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2009
Beiträge: 15.332
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Textilfaser aus Milch

Zitat:
Zitat von Bloomsbury Beitrag anzeigen
Ich hab eine Dokumentation gesehen im TV. Leider weiß ich nicht mehr genau, um welches Land es sich handelte, denke aber - Indien.
Die Bauern luden morgens ihre schweren, mit Lebensmitteln gefüllten Säcke auf einen Lastwagen (der dort anscheinend regelmäßig verkehrte) und fuhren damit in die Stadt, um ihre Ware dort zu verkaufen.
Abends ließen sie ihre nicht verkaufte Ware einfach auf der Straße liegen und gingen zu Fuß heim.

Hunde und andere Tiere fraßen dann an dem Zurückgelassenen herum.
Hungern muss dort also anscheinend keiner. Deshalb braucht man auch keine Lebensmittel in diese Länder bringen.
...
...sooo allgemein kann man das auch wieder nicht sagen !

Alleine schon Indien ist ein riesiger Subkontinent - wenn dort in DER Region nicht gehungert wird, heißt es nicht, dass dort nirgens Hunger herrscht.

Afrika ist wieder 'ne ganz andere Baustelle - da gibt es Klimakatastrophen, Übervölkerung, Kriegsflüchtlinge etc. pp.

Aber mit unserer "Restmilch" lösen wir DIE Probleme nicht ...
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 03.08.2014, 17:47
Benutzerbild von Schwarzbunt04
Schwarzbunt04 Schwarzbunt04 ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.01.2007
Ort: mitten in Meck-Pomm
Beiträge: 3.211
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Textilfaser aus Milch

Hier muss ich als Milchbäuerin mal meinen Senf dazugeben.
Ja, es gibt eine Milchquote für jeden Betrieb.
Nein, wegen einer Übererfüllung der Quote schüttet kein Bauer die Milch weg. Die Molkereien verwerten die Milch trotzdem, aber wegen des höheren Angebots sinkt der Preis.

In der Molkerei werden die Überlieferungen mit den Unterlieferungen verrechnet. Was dann noch zuviel ist, muss auf Bundesebene saldiert werden. Je nach Höhe der bundesdeutschen Überlieferung ergibt sich eine Strafabgabe (die heißt Superabgabe). In diesem Jahr waren für die Überlieferungen 13 Cent pro kg zu zahlen. Aktuell bekommt der Bauer für das kg Milch 38 Cent.
Im April 2015 läuft das Quotensystem aus. Ab diesem Zeitpunkt kann man liefern, soviel man will. Auf diesen Zeitpunkt arbeiten viele Betriebe hin und stocken die Herde auf und/oder bauen die Ställe aus. Beides braucht Vorlaufzeit.

Zur Milchfaser: dafür wird Milch verarbeitet, die nicht für den menschlichen Verzehr verwendet werden darf. Das ist vor allem die Kolostralmilch in den ersten 7 Tagen nach dem Kalben (abzüglich der für die Kälber vertränkten Menge von ca. 8 Liter pro kalb täglich).
Ich habe heute im aktuellen Deerberg-Katalog solche Textilien gesehen, im Gemisch mit Baumwolle. Für Allergiker soll das sehr gut geeignet sein.
In der Hand gehalten habe ich solche Sachen noch nicht.
__________________
----------------------------
Liebe Grüße aus Meck-Pomm!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 03.08.2014, 18:02
Benutzerbild von smart-girl
smart-girl smart-girl ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.05.2007
Ort: NRW / zwischen Köln und Düsseldorf
Beiträge: 15.316
Blog-Einträge: 6
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Textilfaser aus Milch

Danke, für die ausführliche Erklärung
__________________
Kreative Grüße,
Sabine



mein Blog: Porträtquiltkurs bei Stoffpaula
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 03.08.2014, 18:33
Benutzerbild von slashcutter
slashcutter slashcutter ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2006
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 16.233
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Textilfaser aus Milch

Zitat:
Zitat von Devil's Dance Beitrag anzeigen
Unsere Lebensmittelüberschüsse in die Dritte Welt zu schaffe, löst dort keine Probleme, sondern zerstört deren Landwirtschaft, weil die einheimischen Bauern ihre Produkte nicht absetzen können, wenn gratis europäische Nahrungsmittel(abfälle) verteilt werden.

Wenn man helfen will, muss man "die Angel geben, nicht den Fisch"
Hallo,
genau, ausserdem vertragen viele Menschen in diesen Ländern Kuhmilch garnicht.
Was die Ueberproduktion unserer LM in diesen Ländern anrichtet ist schrecklich...wer schon mal den Film we feed the world gesehen hat, weiss was ich meine....
Lg
Christiane
__________________
Wer sich bewegen will sucht Wege, wer stehen bleibt sucht Gründe.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 03.08.2014, 18:36
Benutzerbild von slashcutter
slashcutter slashcutter ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2006
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 16.233
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Textilfaser aus Milch

Zitat:
Zitat von smart-girl Beitrag anzeigen
Danke, für die ausführliche Erklärung
auch von mir, meine Eltern und Grosseltern hatten Landwirtschaft und ich bin damit aufgewachsen und finde das prima wenn diese Milch so verarbeitet werden kann.
Lg
Christiane
__________________
Wer sich bewegen will sucht Wege, wer stehen bleibt sucht Gründe.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
herstellung , stoff , textilfaser aus milch

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rock aus BUMO 08/09 Nr. 107 aus Walk? Ute1966 Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 6 09.08.2010 23:19
merkt ihr was, dass es weniger Milch geben soll? nostra Freud und Leid 102 06.06.2008 22:56
Cordhose 10 aus Ottobre 5/2007: Wie fällt sie aus? petrine65 Fragen zu Schnitten 3 11.10.2007 20:49
Trenchcoat aus der Ottobre->Futter aus Fleece minimel Fragen zu Schnitten 6 02.09.2006 09:09
Brauche Hilfe! Vorhangstoff franst aus der Metallöse aus Bauhaus Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 9 29.06.2006 18:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:58 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08727 seconds with 13 queries