Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Seidensatin, wie zuschneiden?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.08.2014, 15:17
trixiek trixiek ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.11.2012
Ort: hessisches Mainz
Beiträge: 19.309
Downloads: 0
Uploads: 0
Seidensatin, wie zuschneiden?

Hallo

ich habe hier einen wunderschönen altgoldfarbenen Seidensatin, den ich zu einem festlichen Shirt (oder Bluse) verarbeiten will.
Die Betonung liegt auf "wollen"...."können" ist eine andere Baustelle. Aber wenn's nix werden sollte, kann ich zumindest etwas dabei lernen.

Die erste Hürde ist schon die banale Frage wie schneide ich den Stoff am besten zu?
Einfache Stofflage? Oder ist doppelt auch kein Problem? Wobei die rechten Stoffseiten schon arg flutschig sind.

Als Schneideunterlage haben sich bisher große Platten bewährt, die eigentlich zu Trittschalldämmung unter Laminat verlegt werden. Da rutscht nichts weg.
Rutschen könnten aber die beiden aufeinanderliegenden Stoffseiten. Da habe ich trotz Gewichten so meine Bedenken.

Laut Schnittmuster soll im Stoffbruch zugeschnitten werden. Soll ich das wagen? Oder soll ich doch lieber das Muster spiegeln und in einfacher Lage zuschneiden?

Grüße Trixie
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.08.2014, 15:22
rotschopf5 rotschopf5 ist offline
Patchworkstoffe Ge-Naeht-Es
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.01.2014
Ort: Xanten
Beiträge: 476
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Seidensatin, wie zuschneiden?

Hallo trixiek,

ich würde mit Stoffbruch arbeiten. Außerdem würde ich die beiden Stofflagen mit Stecknadeln fixieren und den Stoffbruch einmal bügeln. Dann dürfte nix mehr verrutschen. Viel Spaß und gutes Gelingen.

Liebe Grüße
Claudia
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.08.2014, 15:23
Benutzerbild von AndreaS.
AndreaS. AndreaS. ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.10.2009
Ort: Frankfurt, Main
Beiträge: 6.710
Downloads: 12
Uploads: 1
AW: Seidensatin, wie zuschneiden?

Ich würd mich wahrscheinlich nicht trauen im Stoffbruch zuzuschneiden. Aber ich bin auch ein Hasenfuß was das Zuschneiden angeht
__________________
LG, Andrea

Ich use auch wieda

Bevor Du mit dem Kopf durch die Wand gehst, überlege Dir, was Du im Nebenzimmer willst (© ELLE Germany)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.08.2014, 15:27
Benutzerbild von samba
samba samba ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.05.2009
Beiträge: 15.714
Downloads: 72
Uploads: 0
AW: Seidensatin, wie zuschneiden?

Ich schneide Seide immer in einfacher Stofflage zu.
Die Schnittteile kopiere ich mittlerweile immer vollständig, das heißt nie im Stoffbruch.
Dadurch wird der Zuschnitt exakter.
Damit der schöne Stoff möglichst wenig gepiesackt wird, schneide ich mit exakt gemessenen Nahtzugaben zu, dadurch fallen Nahtlinienmarkierungen weg.
Wenn ich hefte und stecke, dann mit extrafeinen Stecknadeln und Nähnadeln.
Ich rede mir ein, dass man diese Mehrarbeit dem Material schuldet.

Ich habe aber auch noch eine unfertige Seidenwickelbluse von vor 20 Jahren: da hab ich noch nicht so exakt gearbeitet, die Teile waren ungleich ... liegen noch irgendwo rum.

Gutes Gelingen
Samba
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.08.2014, 15:35
lea lea ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.095
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Seidensatin, wie zuschneiden?

Ich habe gerade eine Bluse aus einem feinen Seidencrêpe mit Satinabseite gemacht.
Ich habe bei doppelter Stofflage zugeschnitten, aber einfach wäre besser gewesen...
Das Problem ist nicht nur, dass der Stoff aufeinander rutscht, sondern dass er sich bewegt wie Flüssigkeit Wenn die obere Stofflage fadengerade liegt, tut es die untere schon wieder nicht mehr.
Ein Lufthauch oder einmal scharf angucken, und schon wieder ist eine Welle im Stoff... Das Zuschneiden von Teilen im schrägen Fadenlauf ist besonders lecker!
Ich nähe schon einige Jahrzehnte lang, aber wie lange ich für diese schlichte Bluse gebraucht habe, darf ich niemand erzählen
Den Tips von samba kann ich nur zustimmen!

Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rüsche zuschneiden - wie? beatnik Fragen zu Schnitten 7 08.03.2011 23:55
Wie lockeren Seidensatin rollsäumen? Lupi Overlocks 1 24.08.2008 20:45
Brauche Tips: Seidensatin zuschneiden Donnatigra Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 23 06.02.2008 20:29
Fischgrätmuster - wie zuschneiden? Siba Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 01.10.2006 16:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:24 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08722 seconds with 13 queries