Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Meine 15€ Mei Tai

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 08.08.2014, 12:55
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 24.132
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Meine 15€ Mei Tai

Jetzt mal rein von meinem rudimentären physikalischen Verständnis...

Wenn dein Sohn eben nicht unten drin sitzt, dann ist das Gewicht auch nicht auf dem Hüftgurt. Sondern auf den Trägern.

Wenn dein Sohn einverstanden ist, könntest du mal (ggf. mit Unterstützung durch dritte) testen, wie er drin sitzt, wenn seine Arme nicht über dem Träger sind, sondern drunter. Rutscht er dann ganz nach unten, liegt es daran, daß es unter den Armen einfach zu hoch ist.

Dann würde es sich ggf. auch rentieren, es noch mal zu nähen, nur eben kürzer.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Und auch noch Schlußverkauf...
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 08.08.2014, 14:44
Benutzerbild von Ute Monika
Ute Monika Ute Monika ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.12.2006
Beiträge: 1.711
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Meine 15€ Mei Tai

Ich habe schon mehrere nach dem ebook genäht. Du solltest sie eine Nr kleiner nähen, dann sollte sie passen oder den Hüftgurt einmal einschlagen. Genutzt habe aber am liebsten die Manduca, weil sie schneller zu schließen war.
Führe die Schulterträger mal unter dem Po über dem Hüftgurt, evtl. bringt dass schon eine Änderung des Tragegefühls. Auf dem Foto hast du die Schultertäger unter dem Hüftgurt und nicht drüber sitzen.
Video dazu gefunden MeiTai Rückentrage / MeiTai on the back - YouTube
__________________
LG
Ute Monika

"Schnittmuster sind Baupläne für Klamotten" O-Ton meines GG

Geändert von Ute Monika (08.08.2014 um 14:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 08.08.2014, 15:02
Benutzerbild von jollystar
jollystar jollystar ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.05.2013
Ort: Westliches Siegerland
Beiträge: 47
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Meine 15€ Mei Tai

Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
Wenn dein Sohn einverstanden ist, könntest du mal (ggf. mit Unterstützung durch dritte) testen, wie er drin sitzt, wenn seine Arme nicht über dem Träger sind, sondern drunter. Rutscht er dann ganz nach unten, liegt es daran, daß es unter den Armen einfach zu hoch ist.
Hmpf, da will man ein Thema zur Seite legen und kriegt so tolle Ratschläge. Natürlich habe ich das schnell getestet.

Die Bilder sprechen eigentlich für sich. Beim Anlegen sollte er die Arme an den Körper legen, was er auch brav getan hat (liebes Kind!). Auch das Raus- und wieder Reintun der Arme hat er widerspruchslos erledigt.

Hier sind zwei Vergleichsbilder von der linken Seite, mit Arm draußen und Arm drinnen
11_Links_Arm_draußen.jpg12_Links_Arm_drinnen.jpg
Und das gleiche von rechts
13_Rechts_Arm_draußen.jpg14_Rechts_Arm_drinnen.jpg

Da sieht man jetzt, dass er schon schön in den Beutel rutscht, Und der Steg ist auch nicht wirklich zu breit. Das Tragegefühl war viel viel angenehmer. Viel weniger Last auf den Schultern und endlich auch spürbar Gewicht auf der Hüfte .

Um jetzt nicht das ganze Rückenteil auftrennen und neu nähen zu müssen, würde ich einfach an der angezeichneten Linie erst parallel zum Träger und dann nach ca. 5 cm Höhe (das muss ich noch genauer festlegen) parallel zur Oberkante wegschneiden, nach innen umschlagen und wieder zunähen, damit er dort mehr Platz für die Arme hat. Oder spricht aus Eurer Sicht etwas dagegen?
15_Neue_Oberkante.jpg

Vielen Dank für die guten Tipps und lieben Ratschläge
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 08.08.2014, 20:27
Benutzerbild von Lehrling
Lehrling Lehrling ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: OWL
Beiträge: 19.610
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Meine 15€ Mei Tai

und wenn du einfach hinten querrüber eine Falte von 2,5 cm nähst? wenn dir die Träger wegen dieser 5 cm nicht zu kurz werden, hast du wenig Arbeit und kannst in ein paar Monaten die Falte auftrennen und für den >großen< Jungen weiternutzen...

liebe Grüße
Lehrling
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
mei tai , meitai

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mei Tai für Neugeborene geeignet? skanna Andere Diskussionen rund um unser Hobby 25 12.12.2012 22:19
Mein erster WIP: Mei Tai Fieberlein Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 30 09.01.2012 11:49
Flanellköper für Mei Tai... Flipi Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 1 14.09.2009 22:10
Mei Tai selber nähen little-noah Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 6 23.09.2007 18:25
Getackertes Mei Tai Panel lenalotte Filzen mit und ohne Maschinen 2 19.10.2006 07:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:51 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08864 seconds with 14 queries