Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP für Butterick Hose

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 17.08.2014, 12:22
Benutzerbild von Schwingkopf
Schwingkopf Schwingkopf ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.10.2007
Beiträge: 241
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: WIP für Butterick Hose

Hallo und schönen Sonntag euch allen

Endlich geht es mit der Hose weiter. Die ganze letzte Woche hatte ich wenig Zeit und manchmal auch schlicht keinen "nerv" um mich an das Großprojekt Hose zu wagen. Gestern ging es dann aber weiter.

Die Probehose ist zusammengenäht und ich hatte sie gestern eine ganze Weile an.
Der Sitz ist, wenn ich so trage wie sie genäht wurde optisch auch gut. Aber: leider schnitt sie beim sitzen in sehr empfindlichen Körperteilen ein

Ich habe dann versucht die Schrittkurve noch tiefer zu setzen, habe aber schnell bemerkt, dass das nicht das Wahre ist.

Also verglich ich erstmal meine Probehose mit einer Jeans die sich angenehm tragen lässt.




Dabei ist mir vor allem aufgefallen, dass die Schrittnaht der Jeans viel länger ist als die meiner Probehose. Ich glaube das nennt man Leibhöhe.
Ich vermute, dass deswegen die Probehose einschneidet, weil sie einfach zu weit oben sitzt.

Aufgrund dieses Vergleichs lies ich die Hose dann auf meinem Hüftknochen nochmal deutlich nach unten rutschen, bis sie sich angenehm tragen lies.

Das sieht dann so aus.



Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 17.08.2014, 12:28
Benutzerbild von Schwingkopf
Schwingkopf Schwingkopf ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.10.2007
Beiträge: 241
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: WIP für Butterick Hose

Durch diese Veränderung enstehen wieder etwas mehr Falten, vor allem hinten. Aber ich hatte mir ja vorgenommen, dass die Hose vor allem angenehm zu tragen sein soll.

Früher fand ich so niedrig sitzende Hosen, also mit so einer niedrigen Schrittnaht, immer "omahaft" Aber irgendwie... der Stimme in mir die nicht mehr von zu eng sitzenden Hosen gequält werden will wird immer lauter. Werd ja dieses Jahr dreißig, vielleicht ist das die Vernunft die sich da an die Oberfläche kämpft?


Ich habe mal die Jeans ausgemessen, die ist fast 3cm höher als meine Probehose. Das werde ich also auf jeden Fall wieder drangeben, später wieder abschneiden geht ja immer.
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 17.08.2014, 12:44
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: WIP für Butterick Hose

Hallo, wichtig, ehe du nun an die Tat gehst: du hast sehr große NZ belassen, die schneiden aber ein!
Ich habe in solchen Fällen senkrechte Einschnitte in die NZ gemacht in vielleicht 1-2cm-Abständen und dann erst beurteilt. Einschnitte bis etwa 1cm oder 0,75cm vor der Schrittnaht, etwa so viel Rest, wie die NZ später mal sein soll.

LG, Deo
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 17.08.2014, 12:51
Benutzerbild von Schwingkopf
Schwingkopf Schwingkopf ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.10.2007
Beiträge: 241
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: WIP für Butterick Hose

Hallo deo

die Nahtzugaben hatte ich, nachdem ich das Foto gemacht habe nochmal auf etwa 1 cm gekürzt. Danach ging es besser.
Meinst du das mit dem Einschneiden so, wie man eine Kurve einschneidet die man wenden muss?
Wird dadurch die Naht nicht destabilisiert?

Hm... irgendwie glaube ich, dass es nicht gut wäre wenn ich jetzt noch weiter an der Schnittkurve rumspiele. Ich habe mit die Jeans nochmal angesehen. Die unterscheidet sich auch dadurch von meiner Hose, dass die Schrittnaht mit einer falschen Kappnaht ganz flach ist. Das wird auch nochmal das Einschneiden verhindern.

Ob es sinnvoll ist wenn ich jetzt an der Schrittnaht an sich nichts mehr ändere sondern auch mit in Betracht ziehe wie ich die Naht nähe? Also als flache Kappnaht?

Ich denke oben an der Hose nochmal was zuzugeben ist kein Problem, abschneiden geht ja immer. Aber ich bin echt verunsichert was den Rest angeht.
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 17.08.2014, 12:56
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: WIP für Butterick Hose

das wusste ich nicht.
Nein, ich meinte schon, diese riesigen NZ einzuschneiden, um eine normale Naht zu simulieren. Etwa 0.75 bis 1cm würde ich schon stehen lassen. Eine "normale" Hose sollte soviel Spiel vom Körper wohl schon haben, eine Jeans wird ja mit geplätteter Naht gearbeitet

ich würde auch nach oben zugeben und dann gucken, ggf. abstecken. Damit rutscht ja auch die Hüftrundung etwas nach unten...

p.s.
Mich irritiert etwas anderes, könnte aber an der Aufnahmeoptik liegen. Bei dem Foto von hinten würde ich in der Mittelnaht unten noch vor der Krümmung wohl etwas Stoff wieder aus der NZ rauslassen. Nicht viel, aber irgendwie klemmt das für mich ganz leicht optisch. Vielleicht Geschmackssache. Mir ist das mal bei einer Hose für einen Freund passiert, noch viel extremer allerdings. Da ich ihn selten sah, blieb es bei der Probehose. Mein Göga hat dafür eine ausgereifte bekommen ;-)))


p.p.s. nun hab ich von Anfang an nochmal gesehen, Beitrag 17! etwas an den vorgenommenen Änderungen also wieder retour...

Geändert von deo (17.08.2014 um 13:13 Uhr) Grund: p.s., p.p.s.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
butterick 5682

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WIP Butterick History 5831 lanora Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 283 31.03.2014 12:05
WIP - Hose Vogue 1051 egwene2211 Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 63 08.02.2012 09:30
WIP Gesäß-Paspeltasche für Hose und Rock Ankabano Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 28 28.01.2012 07:35
Hilfe-WIP: aus meiner Jeans, Hose für meinen Sohn risti Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 13 15.10.2011 16:17
Mein erstes WIP für eine Hose Cecelia Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 5 19.02.2008 23:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:03 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07936 seconds with 14 queries