Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Blutiger Anfänger näht ein Hemd

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 30.07.2014, 07:33
Benutzerbild von mrs. marple
mrs. marple mrs. marple ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.06.2013
Ort: bei Potsdam
Beiträge: 349
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Blutiger Anfänger näht ein Hemd

Haha!

Die hast Du nicht mehr lange.

Sobald Deine Lieben mitkriegen, dass Du Tragbares fertigen kannst, weißt Du, was Druck bedeutet. Ich tippe da auf Deine Tochter. Mädels sind in Sachen Mode sehr kreativ und können (fast) alles für sich verwenden.

Lass Dich nicht unterkriegen. Ich finde toll, dass Du Dich wagst!
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 30.07.2014, 08:14
TheStitcher TheStitcher ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2014
Ort: Nähe Bad Kreuznach
Beiträge: 33
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Blutiger Anfänger näht ein Hemd

Ich gebe die Macht auch gerne ab - sprich - ich zeige auch gerne wie es geht

Mein Zweitältester (gestern 24 geworden) kommt sehr nach mir und hat auch schon mit der Näma gearbeitet. Wir zwei werden uns um Shirts kümmern, er ist da sehr eigen, mag nicht die Stangenware bzw. deren Sitz. Das Geld was er bisher weggetragen hat sparen wir uns demnächst.
Erst muss ich halt wissen wie die Klamotten aufgebaut sind, dann stürzen wir uns auch da drauf.
__________________
Grüße
Ivo
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 30.07.2014, 08:24
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 19.958
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Blutiger Anfänger näht ein Hemd

Zitat:
Zitat von TheStitcher Beitrag anzeigen
Folgeaufträge habe ich schon: Eins meiner Kids (Sohn 2) wird wohl T-Shirts in Auftrag geben, Frau bekommt ein Kleid, Tochter wird auch noch Wünsche haben, Sohn 1 vielleicht auch.
Das erinnert mich an einen ehemaligen Kollegen aus meinem Nähkurs. Der nähte für Frau und vier Kinder. Und half uns, wenn die Technik klemmte.
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.
Zuckerpuppe - 2nd generation - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 31.07.2014, 08:14
TheStitcher TheStitcher ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2014
Ort: Nähe Bad Kreuznach
Beiträge: 33
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Blutiger Anfänger näht ein Hemd

Jetzt muss ich doch ein paar Fragen loswerden:

Irgendwo habe ich gelesen, dass man eine 70iger Nadel nehmen sollte für Leinen - ja?
Welches Nähgarn ist denn generell gut/zu empfehlen?
__________________
Grüße
Ivo
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 31.07.2014, 08:51
Benutzerbild von Devil's Dance
Devil's Dance Devil's Dance ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2009
Beiträge: 15.424
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Blutiger Anfänger näht ein Hemd

Leinen gibt's in "ganz fein" und "ziemlich dick" und allem Möglichen dazwischen .

Für eine Oberhemden-/Blusenqualität kann es durchaus passen mit der 70er (Universal-)Nadel.

Ich würde dir dazu Allesnäher (Polyester) in Stärke 100 oder 120 empfehlen.
Hierbei ist es empfehlenswert, gute Markenqualität (Gütermann, Amann, Alterfil, Coats) zu verwenden.
Gutes BW-Garn geht auch, hat aber nicht die Reißfestigkeit von PE-Garn.

Diese "20 Röllchen für 5 €"-Angebote, die man manchmal beim Discounter bekommt, KÖNNEN funktionieren, meistens sind sie jedoch zu nix zu gebrauchen (hab welche im Nachlass meiner Mutter gefunden, die benutze ich nur zum Heften)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Blutiger Anfänger braucht Hilfe! Felix the cat Kostüme 4 10.08.2006 18:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:26 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08323 seconds with 14 queries