Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Häkelstoff verarbeiten

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.07.2005, 20:41
Julia Julia ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2005
Beiträge: 14
Downloads: 0
Uploads: 0
Häkelstoff verarbeiten

Hallo!

Ich war letzten Freitag Stoffe kaufen in einem kleinen Laden, der einen Tag später leider geschlossen hat und war dort sooo hingerissen von einem gebatikten blauen Häkelstoff. Ich habe zwar eine Weile überlegt, weil ich ihn teuer fand und keinen Schnitt im Kopf hatte, den ich nähen wollte, nur eine ungefähre Vorstellung von einem Cardigan, der vorne mit einem Band zugeknotet wird. Habe ihn dann doch gekauft, weil ich mich wohl totgeärgert hätte, wenn ich ihn liegen gelassen hätte. Ich habe mir inzwischen auch von einer Strickjacke das Schnittmuster abgenommen und will das leicht verändert benutzen.

Jetzt hoffe ich auf Tips von euch zur Verarbeitung: Ich habe bisher noch nie so einen Stoff vernäht, und habe auch keine Over- oder Coverlockmaschine.

Den Stoff habe ich im Internet gefunden, es ist ein Roos-Stoff, hier ist auch ein Bild davon.

Das es wahrscheinlich nicht einfach wird, den zu vernähen, weiß ich, aber vielleicht könnt ihr mir ja Ratschläge geben?

Vielen Dank, Julia
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.07.2005, 21:06
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Häkelstoff verarbeiten

was ist es denn für ein material?

erst neulich habe ich einen "häkelstoff" aus baumwolle verarbeitet, ohne overlock. der war unter der näma ziemlich unwillig, weil er sich immer wellte. da habe ich aus soluvlies schmale streifen geschnitten und sie um die schnittkanten gefaltet. da hat sich dann nix mehr verzogen! sowohl beim zusammennähen als auch beim versäubern. auch am halsausschnitt.
dreimal darfste raten, was ich genäht habe. richtig: ne schlupfbluse.
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.07.2005, 06:50
Julia Julia ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2005
Beiträge: 14
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Häkelstoff verarbeiten

Mein Stoff ist auch ein Baumwollstoff, mit vielen eingehäkelten Löchern... naja, ich mag die Herausforderung . Und ich bin dir dankbar für den Tip mit dem Soluvlies.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.07.2005, 08:11
Benutzerbild von stadtmutter
stadtmutter stadtmutter ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2004
Ort: Ansbach, Franken
Beiträge: 173
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Häkelstoff verarbeiten

Hallo,

also ich habe jetzt schon ein paar Mal sowas in der Art verabeitet und nach dem ersten Mißerfolg bügle ich jetzt immer Nahtband von Vlieseline auf alle Kanten. Dann läßt er sich wunderbar nähen und alle Teile bleiben gleich lang ;-)

LG Vera
__________________
When in doubt, make tea!

und noch ein überflüssiger Blog
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.07.2005, 09:26
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Häkelstoff verarbeiten

das mit dem nahtband ist auch ne prima idee! mit "Formband" funzt es sicher auch. nur sind diese "häkelstoffe" ja irgendwie durchsichtig! da bleiben formband und nahtband wohl immer sichtbar? soluvlies veschwindet aber bei der ersten wäsche
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:09 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08030 seconds with 12 queries