Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Kleid - Was kann das kosten?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 14.07.2005, 20:08
Benutzerbild von WHY!
WHY! WHY! ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 216
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kleid - Was kann das kosten?

Ich find 30 Euro auch etwas wenig. Klar, im Laden kostet sowas vielleicht 30 Euro. Aber wie lange sitzt Du daran? Ist es an einem Tag geschafft? Was könnte man als Stundenlohn nehmen? 5 Euro? Wie schnell hat man die 30 Euro inklusive Material überschritten. Und was ist, wenn dann was schief geht und der Stoff versaut ist? Das Material ist dann futsch, muß aber trotzdem bezahlt werden. Und dann gibt es Zoff mit der Freundin. Denn bei Geld hört die Freundschaft bekanntlich auf.

Ich nähe auch nicht mehr für andere. Für Geld schon gar nicht. Eben weil es viel zu teuer wäre, wenn man die Stunden mal zusammenzählt. Und ich nähe eh total langsam. Von daher wäre das unbezahlbar.

Ich würd mir das gut überlegen, überhaupt sowas zu machen. Kann auch in die Hose gehen. Außer, Du bist sehr sicher im Nähen und weißt, das schaffst Du in 3 Stunden genäht. Aber wenn nicht... Wenn was schief geht, biste nämlich die dumme.

Ich würd einen Stundenpreis ausmachen und ihr dann die Schätzung vorrechnen und fragen, ob sie das Kleid wirklich haben möchte, wenn es teurer als 30 Euro wird. Oder ob sie nicht lieber nochmal im Laden nach einem ähnlichem Kleid guckt.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 14.07.2005, 20:08
Benutzerbild von ULME
ULME ULME ist offline
Forumsbaum und Händlerin Verstorben am 09.06.2007
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.12.2001
Ort: Langen, Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 4.522
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kleid - Was kann das kosten?

Zitat:
Zitat von Ulla
Wenn es deine Freundin ist, dann näht es doch zusammen und macht euch dabei einen lustigen Nachmittag.


Ich zitiere jetzt auch mal Ulla - diese Lösung halte ich für die allerbeste.

Danach käme dann bei mir die Vergütung in "Arbeitszeitnaturalien", die ja auch schon angesprochen wurde.

Sobald Geld in's Spiel kommt, kommt meistens auch der Ärger. Entweder einer fühlt sich übervorteilt oder der andere (in dem Fall Du) hat mehr oder weniger deutlich das Gefühl, sich (bzw. seine Leistung) zu billig verkauft zu haben. Bei einem zu niedrigen Preis kannst Du Dich vielleicht vor Folgeaufträgen nicht mehr retten (die dann ansteigend frustrierend werden) und bei einem zu hohen könnte die Freundschaft einen Knacks bekommen.

Neenee, lasst das Geld man lieber außen vor...

Viele Grüße,

Ulrike
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 14.07.2005, 20:09
Benutzerbild von signatur
signatur signatur ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2005
Ort: steiermark
Beiträge: 14.898
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Kleid - Was kann das kosten?

nimm als anhaltspunkt den tarif, den du verlangen würdest wenn du irgendwo putzen würdest oder was du pro stunde für einen aushilfsjob bekommen würdest.
signatur

ps
ich hab mal für das nähen eines einfachen knielangen rocks mit futter und reißverschluß und schnitterstellung 75 euro gezahlt und ein anderes mal für einen bahnenrock mit futter und reißverschluss und schnitterstellung 25 euro.
nur zur demonstration von der preisgestaltung.

Geändert von signatur (14.07.2005 um 20:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 14.07.2005, 20:20
Benutzerbild von Skeldt
Skeldt Skeldt ist offline
Muschelschubser
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: im Herzen Schleswig-Holsteins
Beiträge: 14.869
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Kleid - Was kann das kosten?

Bei den Talentbörsen geht es so: 5 Stunden nähen gegen 5 Stunden putzen, was bekommt eine Putzfee?
Silke
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 14.07.2005, 20:21
Benutzerbild von ULME
ULME ULME ist offline
Forumsbaum und Händlerin Verstorben am 09.06.2007
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.12.2001
Ort: Langen, Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 4.522
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kleid - Was kann das kosten?

Zitat:
Zitat von Skeldt
Bei den Talentbörsen geht es so: 5 Stunden nähen gegen 5 Stunden putzen, was bekommt eine Putzfee?
Silke

...ein Kleidungsstück, das in der Zeit genäht wurde, in der sie geputzt hat?

Viele Grüße,

Ulrike
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:28 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08407 seconds with 12 queries