Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Nachkonstruieren o.k.?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #36  
Alt 21.07.2014, 15:44
Benutzerbild von Quälgeist
Quälgeist Quälgeist ist gerade online
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: im Adlerhorst, manchmal auch in der Höhle
Beiträge: 21.826
Blog-Einträge: 26
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Nachkonstruieren o.k.?

Zitat:
Zitat von Immi Meyer Beitrag anzeigen
......

@ Quälgeist:
(zu deinen Fragen)

Zeit für Schnittentwickeln (ohne Ausmessen vorab):
- mit Schnittmakro von Pattern Maker -> 10min
- Malen nach Zahlen der Müller Anleitung folgend -> c.a. 60min

Zeit für Anpassung eines nach Maß konstruierten Schnittes (ich bin Laie!)
- zuletzt mehrere Wochenenden à 8h täglich!!!

Zeit für Modellschnittenwicklung mit Hilfe fertig angepasstem Grundschnitt (solch ein Schnitt passt dann aber wirklich!)
- u.U. nur 1h... oder wenn komplizierter mehrere Stunden.

Danke, das hilft mir weiter. Wie Du bin auch ich nur eine Hobbyschneiderin und Laie. Daher haben mich Deine Zeitangaben interessiert.
Wäre ich Fachfrau und hätte das gelernt würde ich kaum solche Fragen stellen.
__________________
Greets, Ina

redaktion (at) hobbyschneiderin24.de


ina.lusky (at) hobbyschneiderin24.de


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling".
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 21.07.2014, 20:08
Benutzerbild von Paulamaus
Paulamaus Paulamaus ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2010
Beiträge: 15.488
Blog-Einträge: 49
Downloads: 4
Uploads: 1
AW: Nachkonstruieren o.k.?

Hier der Link zum PDF Download von Harriet Pepins "Modern Pattern Design".
Das Buch ist auf Englisch, aber was das Erstellen und Abwandeln eines Grundschnittes betrifft immer noch aktuell, trotz des Alters und urheberrechtlich bei weitem nicht so problematisch wie der Rundschau Verlag.
http://sewingfriendswearables.wordpr...attern-design/
__________________
Liebe Grüße,
Roti

Meine aktuellen Projekte:
Knickerbocker
Norfolk Jacket
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 21.07.2014, 20:43
Lacrossie Lacrossie ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.02.2011
Ort: Umgebung München
Beiträge: 2.244
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Nachkonstruieren o.k.?

Danke für den Link! Das hab ich mir gleich mal abgespeichert, dann kann ich im Urlaub meine Kenntnisse mit Hilfe von Fachliteratur erweitern!
__________________
Herzliche Grüße,

Chrissie
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 21.07.2014, 20:49
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.985
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Nachkonstruieren o.k.?

Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
Und wenn du lange genug suchst (auch in die Vergangenheit) findest du vermutlich zumindest sehr ähnliche Kleider... wer hat's erfunden?

Kann man ziemlich sicher nicht rausfinden.
Jup. Und ich versuche gerade, mir vorzustellen, wie die Welt heute aussähe, wenn sich Levi Strauss damals die Konstruktion von Jeans-Hosen hätten schützen lassen können... Würden wir jetzt alle immer noch in Röcken oder Bundfaltenhosen herumlaufen? Und hätte LS ein weltweites Monopol auf Jeans und wäre der böse, große Konzern?

Zitat:
Zitat von Immi Meyer Beitrag anzeigen
Paulamaus: Ich hatte (allerdings schon vor längerer Zeit) ein Telefongespräch mit der Frau Meyer vom Rundschau Verlag... dort jedenfalls sehen sie das mit dem Copyright der Schnitttechnik Anleitungen sehr eng!
Ja, die Sachen selbst darf man natürlich nicht 1:1 weitergeben oder sie als eigenes Werk ausgeben. Das gleiche gilt ja für den auf Papier gedruckten Schnitt.

Ich darf z.B. nicht den Schnittbogen aus der Burda nehmen, den zigmal kopieren und dann verkaufen. Ich darf auch nicht behaupten, dass ich das selbst erstellt hätte. Ich darf auch keine Seiten von noch geschützten Büchern im Internet für alle Welt lesbar veröffentlichen.

Das bezieht sich aber alles auf das gedruckte Werk selbst, und dessen Veröffentlichung und Verbreitung.

Ich frage mich allerdings auch, wie es mit der Konstruktionstechnik an sich aussieht. Woher hatte denn der Autor des Buches sein Wissen damals? Ist das alles komplett ohne Vorbilder auf seinem Mist gewachsen? Oder hat er etwas aufgeschrieben, systematisiert und verbessert, was, woher auch immer, schon irgendwo bekanntes Wissen war? Das würde mich wirklich sehr interessieren, ernsthaft!

Ich hatte auch mal einen Hosengrundschnitt mit meinen Maßen nach zwei Systemen konstruiert; einnmal aus einem Schnittkurs, wo wir nach Müller gelernt hatten, und einmal aus dem Aldrich-Buch. Und - die beiden Schnitte waren hinterher komplett identisch beim Aufeinanderlegen, obwohl die Schritte bis dahin meiner Erinnerung nach etwas unterschiedlich waren.

Der menschliche Körper ist nun mal so gebaut, dass jede Bekleidung etwa zum gleichen Ergebnis kommen muss, zwangsläufig.

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 21.07.2014, 22:10
Benutzerbild von Paulamaus
Paulamaus Paulamaus ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2010
Beiträge: 15.488
Blog-Einträge: 49
Downloads: 4
Uploads: 1
AW: Nachkonstruieren o.k.?

Habe bisher nur das Aldrich Buch für Herrenbekleidung, bin aber bisher positiv überrascht. Kurz und bündig, ohne Firlefanz kommt man zu seinem Schnitt. Und das wesentlich günstiger als Müller!
__________________
Liebe Grüße,
Roti

Meine aktuellen Projekte:
Knickerbocker
Norfolk Jacket
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:19 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10332 seconds with 13 queries