Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > aus der Redaktion


aus der Redaktion
Neuigkeiten, Informationen und Berichte zum schmökern und diskutieren für die Hobbyschneiderinnen


Zeitschriftenschau - Burdastyle 08/2014

aus der Redaktion


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 21.07.2014, 10:06
Benutzerbild von samba
samba samba ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.05.2009
Beiträge: 15.763
Downloads: 72
Uploads: 0
AW: Zeitschriftenschau - Burdastyle 08/2014

Danke, liebe Ina, für die Heftbesprechung trotz deines Urlaubes.
Verlinkung brauch ich eh nicht- macht nur unnötig Arbeit.

Dadurch dass man unterschiedliche Meinungen/Sichtweisen zu den Modellen erfährt, entdeckt man Dinge, die einem ja sonst eventuell entgangen wären.
Beispiel Blazer 125, 126: ohne Martins Hinweis, hätt ich den gar nicht genauer betrachtet. Dank ihm hab ich nun auch das interessante Detail der verlegten Schulternaht entdeckt, das bei einigen Modellen im Heft auftaucht.

Es lohnt sich, die Modellzeichnungen genauer zu betrachten, da tolle Details eingebaut sind; das war bei BurdaStyle ja leider nicht immer so.

Mir gefällt das Heft außerordentlich gut:
Jetzt näh ich gerade das Rücken-Cutout-Kleid für meine Nichte in roter Seide, wahrscheinlich dann auch für mich mit kleinerem Cutout.

Der Sommermantel steht auch auf meiner Liste, auch die Stylingtipps von Frau Bily find ich super.

Zu den Stoffen:
Ja, einige finde ich scheußlich, aber dennoch sind manche wunderschön (der Sternchen-Seidensatin, die Collegestrecke ...).

Meiner Meinung nach hat die Redaktion wieder mal den Spagat geschafft, unterschiedliche Geschmäcker zu "bedienen".
Auch vom Layout, Fotostyling ist BurdaStyle aktuell.
Das kritische Argument, dass man von den Fotos keine Nähdetails erkennen kann, ist mir unverständlich:
Ob mir etwas passen könnte, erkenne ich meiners Erachtens nach eh erst von der Zeichnung mit den Schnittdetails und wie ein Modell sich auf meinem Körper macht, seh ich erst, wenn ich den Schnitt ausprobiere. Das Model hat ja andere Maße, außerdem wird auf Fotos ja eh geschummelt.
Somit ist jede Info, die man von einem Foto bekommen kann, relative Illusion und subjektiv maximal ein Anhaltspunkt, aber nicht mehr.
Und dann ist es doch schon wurscht.
Dann kann die Nähmodellpräsentation doch gleich so gemacht werden, dass sie eine Augenweide ist, künstlerisch, kreativ, provokant, inspirierend ... a la Fotostrecken in den Hochglanzmagazinen.
Mir gefällt diese Inszenierung ausnehmend gut, finde ich sehr nähmotivierend.
So fade Fotos wie in der Simplicity (bei oft guten Schnitten) turnen mich eher ab.

Abbschließend @all und einen schönen Urlaub, Quälgeist!
Samba
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 21.07.2014, 13:37
ju_wien ju_wien ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.07.2012
Ort: Wien
Beiträge: 2.333
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Zeitschriftenschau - Burdastyle 08/2014

Zitat:
Zitat von samba Beitrag anzeigen
Das kritische Argument, dass man von den Fotos keine Nähdetails erkennen kann, ist mir unverständlich:
Ob mir etwas passen könnte, erkenne ich meiners Erachtens nach eh erst von der Zeichnung mit den Schnittdetails und wie ein Modell sich auf meinem Körper macht, seh ich erst, wenn ich den Schnitt ausprobiere. Das Model hat ja andere Maße, außerdem wird auf Fotos ja eh geschummelt.
Somit ist jede Info, die man von einem Foto bekommen kann, relative Illusion und subjektiv maximal ein Anhaltspunkt, aber nicht mehr.
Und dann ist es doch schon wurscht.
so gesehen koennten die fotos auch weggelassen werden, was die produktionskosten *deutlich* senken wuerde. frueher hatten naehhefte auch nur zeichnungen (auch die alten burda-hefte aus den 1950er und fruehen 60er jahren hatten nur zeichnungen und ganz, ganz selten ein foto)

ich denke, dass es von der naeherfahrung abhaengt, wieviel man aus den technischen zeichnungen alleine herauslesen kann und ob man ein foto als vorstellungshilfe und anleitung braucht.

oft kann das foto, wie schon erwaehnt, als warnung dienen. wenn ein oberteil ohne abnaeher schon am extrem schlanken model ueber dem busen spannt und falten in richtung seitennaht und armloch zieht, dann muss ich mir ueberlegen, wie das ein paar nummern groesser aussieht und ob mir die spannungsfalten egal sind oder ob ich abnäher dazu konstruieren will.

auf einer technischen zeichnung "geht" auch ein langes kleid mit bandeau-bikini-top und spagettitraegern in groesse 44-52 ganz problemlos (siehe burdastyle juli/2014). angesichts des fotos haette ich schon leise zweifel. dabei hat das model sicher keine groesse 50 0der 52.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 21.07.2014, 18:30
Benutzerbild von samba
samba samba ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.05.2009
Beiträge: 15.763
Downloads: 72
Uploads: 0
AW: Zeitschriftenschau - Burdastyle 08/2014

Ju_wien, ja da hast du auch wieder recht.

Also ich möchte die Fotos nicht missen, schon aufgrund ihres Inspirationspotentials und manchmal auch Unterhaltungswertes.

Samba
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zeitschriftenschau - BurdaStyle 6/2014 Quälgeist aus der Redaktion 47 13.06.2014 21:02
Zeitschriftenschau Burdastyle 04/2014 Quälgeist aus der Redaktion 20 31.03.2014 23:16
Zeitschriftenschau - Burdastyle 2/2014 Quälgeist aus der Redaktion 31 16.02.2014 20:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:45 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11163 seconds with 13 queries