Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > aus der Redaktion


aus der Redaktion
Neuigkeiten, Informationen und Berichte zum schmökern und diskutieren für die Hobbyschneiderinnen


nützliche Nähhelfer - Sprühstärke

aus der Redaktion


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 16.07.2014, 08:46
Benutzerbild von KleinerElch
KleinerElch KleinerElch ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.06.2009
Ort: nahe Ulm
Beiträge: 15.546
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: nützliche Nähhelfer - Sprühstärke

Sprühstärke kann auch ein guter Tipp sein, wenn man eine Jerseyeinfassung mit dem Bandeinfasser der Cover machen möchte und der Jersey zu weich oder flutschig ist.

Natürlich nicht zu viel, der Stoff soll ja nicht steif werden und sich noch um die Kurven legen lassen, aber das hat man mir bei Babylock so gezeigt und das ist echt eine tolle Hilfe.
__________________
Liebe Grüße

Daniela

Schaut doch auch in meine Galerie.

Hier geht es zu meinem Baby- UWYH und zu meinem zweiten UWYH.

Und hier findet Ihr meinen Blog und ganz neu meine kleine Facebookseite
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 16.07.2014, 15:05
Wesch Wesch ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2013
Beiträge: 15.588
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: nützliche Nähhelfer - Sprühstärke

@Nö, Lehrling, ich wollte eigentlich sagen, dass ich neuen Bügeltechniken gegenüber voreingenommen, skeptisch und zugeknöpft bin!
Jenny8008, nein, ich bin keine Bügeleisenfluchthelferin, ehrlich! Aber gewirkte Stoffe sollen doch gar nicht glatt werden ...

Aber mal im Ernst, ich habe seinerzeit über das Bügeln gewirkter Stoffe, das waren damals hauptsächlich Trikotagen, meist Baumwollwirkware, Feinripp , gelernt dass das ein absolutes Nogo ist (das Wort benutzte man noch nicht) da man die positiven Eigenschaften des Materials mit dem heißen Pressen praktisch hinfällig macht, zumindest bis nach der nächsten Wäsche!
Wenn man sich mit den Materialien beschäftigt und auskennt, dann kann man das auch leicht nachvollziehen!
Heutzutage ist in den Stoffen meist noch Elasthan drin und davon weiß inzwischen wohl jeder, dass es sich bei Erwärmung, sogar schon bei Körpertemperatur ins unendliche dehnt!


Das heißt aber alles nicht, dass ich mich gegen eine Erleichterung beim Zuschneiden sträube!!! Ich Versuchs demnächst mit Sprühstärke (und halte meinen Malerkrepp heimlich bereit)
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 16.07.2014, 18:14
Benutzerbild von Jenny8008
Jenny8008 Jenny8008 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Landkreis Altötting
Beiträge: 15.583
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: nützliche Nähhelfer - Sprühstärke

Zitat:
Zitat von Wesch Beitrag anzeigen
...Aber gewirkte Stoffe sollen doch gar nicht glatt werden ...
Warum?

Zitat:
Zitat von Wesch Beitrag anzeigen
Aber mal im Ernst, ich habe seinerzeit über das Bügeln gewirkter Stoffe, das waren damals hauptsächlich Trikotagen, meist Baumwollwirkware, Feinripp , gelernt dass das ein absolutes Nogo ist (das Wort benutzte man noch nicht) da man die positiven Eigenschaften des Materials mit dem heißen Pressen praktisch hinfällig macht, zumindest bis nach der nächsten Wäsche!
Wenn man sich mit den Materialien beschäftigt und auskennt, dann kann man das auch leicht nachvollziehen!
Heutzutage ist in den Stoffen meist noch Elasthan drin und davon weiß inzwischen wohl jeder, dass es sich bei Erwärmung, sogar schon bei Körpertemperatur ins unendliche dehnt!
Um welche Eigenschaften ging es damals, und in welchem Kontext wurde Bügeln untersagt?

Elasthan ist drin damit der gedehnte Stoff wieder in die Ausgangsstellung zurückspringt. Tut der Stoff das nicht, ist das Elasthan hin (was z.B. durch Weichspüler passieren kann).

Dass man die positiven Eigenschaften von gewirkten Stoffen mit Bügeln zunichte macht, habe ich bisher noch nicht gehört, und genauso wenig erlebt.

Es mag sein dass, wenn die Stoffe spezielle Ausrüstungen haben, nicht gebügelt werden dürfen. Praktisch habe ich bisher noch keinen erwischt, bisher hatte ich bisher aber auch Wald-und-Wiesen-Jerseys.

Ich habe schon mehrere Viskosejerseys mit ca. 5% Elasthan verarbeitet und ganz normal gebügelt, teilweise hatte ich sie auch in der Bügelpresse. Passiert ist dem Stoff dabei überhaupt nichts, auch nach mehrmaligem Waschen nicht (ein paar der Teile sind mittlerweile zwei Jahre alt und gerne getragen).

Sofern man sich beim Bügeln an die Anweisungen hält, passiert normalerweise nichts. Jerseys mit Elasthan bügle ich mit zwei Punkten und ordentlich Dampf, bisher hat das gepasst.
__________________
Man hat nie Zeit etwas richtig zu machen, aber ein zweites Mal geht immer.
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 16.07.2014, 18:25
Bineffm Bineffm ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 6.907
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: nützliche Nähhelfer - Sprühstärke

Naja - Doppelripp oder Feinripp sollte mach natürlich nicht komplett plattbügeln - aber das sind ja auch Materialien, die heute eher selten verarbeitet werden...

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 16.07.2014, 18:32
Benutzerbild von Rosendame
Rosendame Rosendame ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.05.2013
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 15.096
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: nützliche Nähhelfer - Sprühstärke

Jersey bügle ich mit 1-2 Punkten, viel Dampf, viel Gefühl und ganz wenig Druck, die sollen ja nicht geplättet werden, sondern nur die eingerollten Ränder sanft geglättet. Beim Nähen macht sich das Bügeln von Jersey auch gut, für exakte Nähte, z.B an Halsanschlüssen

Mir leiert da auch nichts aus. Habe ein sehr günstiges Bügleisen, also nichts Tolles.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
jersey , nützliche nähhelfer , rollen , stärke , zuschneiden

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
nützliche Nähhelfer - die Schneidematte nagano aus der Redaktion 15 21.12.2013 20:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:32 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07544 seconds with 13 queries