Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Material für Probesachen

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 07.07.2014, 08:44
Benutzerbild von Windspiel
Windspiel Windspiel ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.02.2007
Ort: Hessen
Beiträge: 15.403
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Material für Probesachen

Zitat:
Zitat von Capricorna Beitrag anzeigen
Aus dem gleichen Grund wird in den US-Büchern auch gerne karierter Stoff (Gingham) empfohlen; den bekommt man auch oft für sehr kleines Geld.
nur als zusätzliche Anmerkung: wenn man den hier in Deutschland sucht nennt der sich meist Vichykaro.
__________________
Mein Blog
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 07.07.2014, 09:18
mellrose mellrose ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.06.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 243
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Material für Probesachen

Also könnte man auch, wenn der Stoff nicht all zu teuer ist, die doppelte Menge holen und aus ein Teil davon das Probestück machen oder wird am Ende das fertige Teil und wenn nicht dann das andere Teil für das fertige nehmen...
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 07.07.2014, 10:41
Benutzerbild von eboli
eboli eboli ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Wien
Beiträge: 15.513
Blog-Einträge: 1
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Material für Probesachen

Ich möchte hier noch einmal die gängige Couturemethode in den Ring werfen, mit der auch in der Herrenschneiderei gearbeitet wird.
Da wird das Teil sofort aus dem richtigen Stoff, aber mit 4cm Nahtzugabe zugeschnitten. Das Teil wird geheftet und probiert. Dann werden die Korrekturen mit farbigem Faden markiert, das Teil wird auseinandergenommen und gebügelt. Die Korrekturen werden entweder mit Kopierpapier auf den Papierschnitt durchgeradelt oder händisch übertragen (bei flutschigen Stoffen).
Wenn der Schnitt zu stark vom Körper abweicht, braucht man vielleicht noch einen zweiten Durchgang, aber diese Methode ist am rationellsten. Sie verbraucht viel weniger Zeit und Material und man ist nicht darauf angewiesen, dass man einen Stoff findet, der sich so wie der Originalstoff verhält.
__________________
LG
Barbara Boll
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 07.07.2014, 11:25
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Material für Probesachen

Zitat:
Zitat von eboli Beitrag anzeigen
Ich möchte hier noch einmal die gängige Couturemethode in den Ring werfen, mit der auch in der Herrenschneiderei gearbeitet wird.
Da wird das Teil sofort aus dem richtigen Stoff, aber mit 4cm Nahtzugabe zugeschnitten. Das Teil wird geheftet und probiert. Dann werden die Korrekturen mit farbigem Faden markiert, das Teil wird auseinandergenommen und gebügelt. Die Korrekturen werden entweder mit Kopierpapier auf den Papierschnitt durchgeradelt oder händisch übertragen (bei flutschigen Stoffen).
Wenn der Schnitt zu stark vom Körper abweicht, braucht man vielleicht noch einen zweiten Durchgang, aber diese Methode ist am rationellsten. Sie verbraucht viel weniger Zeit und Material und man ist nicht darauf angewiesen, dass man einen Stoff findet, der sich so wie der Originalstoff verhält.
Na super!!!

Und was soll ich jetzt noch schreiben?????

Schöne Frerien!!!

Martin
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 07.07.2014, 11:46
Benutzerbild von Giftzwergin
Giftzwergin Giftzwergin ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.11.2004
Ort: Osnabrück und Neubeckum
Beiträge: 14.917
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Material für Probesachen

Originalstoff mit viel Nahtzugabe funktioniert aber nicht für alle Schnitte gleich gut, oder? Bei Rundungen ist die Nahtzugabe doch im Weg, weil man sie dann nicht einschneiden kann (wird ja ggf. später noch gebraucht).

Eine Freundin von mir, die Nähanfängerin ist, benutzt grundsätzlich 4-5 cm Nahtzugabe und ich finde das ziemlich problematisch bei manchen Schnitten ...
__________________
Entspanne dich.
Lass das Steuer los.
Trudle durch die Welt.
Sie ist so schön.
(Kurt Tucholsky)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Material für Buggyauflage Süsser Knopf Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 3 16.05.2012 13:40
material für autositze erdwuermchen Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 3 25.03.2011 10:43
Material für Pferdedecke Over-Locky Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 7 17.05.2009 10:24
Material für Taschen zick-zack Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 11 01.08.2007 02:14
Material für untersetzer Regina Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 0 12.02.2005 19:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:42 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08813 seconds with 13 queries