Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Renaissance x 2.... und wieder geht's zum WGT!

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #66  
Alt 05.07.2014, 12:43
Benutzerbild von lanora
lanora lanora ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Kreis Wesel
Beiträge: 16.401
Downloads: 59
Uploads: 3
AW: Renaissance x 2.... und wieder geht's zum WGT!

Schau mal meinst du den farthinggale ungefähr so : http://www.sluniverse.com/php/vb/att...arthingale.jpg


bzw . so sähe wohl ein Farthinggale-Kirtle aus ( wäre das nichts für dich ? )

Farthingale-Kirtle : Margaret Roe Designs, Historical Clothing, Accessories, Supplies and Information

Mein Englisch ist ja bekanntlich nicht so dolle , evtl. findest du hier noch Informationen ? Lorenzo's Progress Log

oder hier : Tudors - Costume Nett auch die Anziehreihenfolge weiter unten

Zitat:
Putting on an Elizabethan gown was not a simple process and, including time taken for hair and makeup, could take as long as half-an-hour. This is the order in which clothing had to be put on:

Stockings, ear rings and shoes.
Chemise - the main item of underwear.
Petticoat - for extra warmth
Farthingale- stiffened with willow to give the triangular shape to the costume.
Corset - stiffened with wood to flatten all lumps and bumps.
Bumroll - worn on the hips to give extra flare to the skirt
Parlet - worn over the corset
Kirtle - the main underskirt
Gown - split at the front to reveal the kirtle. Sleeves were either sewn in or tied on.
__________________
LG Bianca

Wenn du stark bist, dann beginne, wo du stark bist. Wenn nicht, beginne dort , wo du deine Niederlage am leichtesten verschmerzen kannst.

Meine historischen WIP`s :


Ich auch :-) WIP - Burda 7880 History 1880 - Hobbyschneiderin 24 - Forum

WIP Simplicity 9761 History - Hobbyschneiderin 24 - Forum

WIP Butterick History 5831 - Hobbyschneiderin 24 - Forum

WIP-Versuch Belle-Epoque/Edwardian - Hobbyschneiderin 24 - Forum

Geändert von lanora (05.07.2014 um 12:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 05.07.2014, 12:49
Benutzerbild von lanora
lanora lanora ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Kreis Wesel
Beiträge: 16.401
Downloads: 59
Uploads: 3
AW: Renaissance x 2.... und wieder geht's zum WGT!

Sooo schau mal was ich gefunden habe . Die nette Dame hat extra für dich alle einzelnen Schritte beim Anziehen fotografiert

Red Tudor Gown - Philippas Wardrobe
__________________
LG Bianca

Wenn du stark bist, dann beginne, wo du stark bist. Wenn nicht, beginne dort , wo du deine Niederlage am leichtesten verschmerzen kannst.

Meine historischen WIP`s :


Ich auch :-) WIP - Burda 7880 History 1880 - Hobbyschneiderin 24 - Forum

WIP Simplicity 9761 History - Hobbyschneiderin 24 - Forum

WIP Butterick History 5831 - Hobbyschneiderin 24 - Forum

WIP-Versuch Belle-Epoque/Edwardian - Hobbyschneiderin 24 - Forum
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 05.07.2014, 13:42
Benutzerbild von gelibeh
gelibeh gelibeh ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.772
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Renaissance x 2.... und wieder geht's zum WGT!

Zitat:
Also muß ich den Farthinggale irgendwie tunen, mal schauen. Ich überlege weiter Evtl. sowas wie an meiner Käfigkrinoline? Die konnte man ganz problemlos auch untendrunter tragen durch den breiten Miedergürtel.
An die hatte ich auch gedacht. Das wäre zwar nicht A, aber bestimmt ganz praktisch.
__________________
Das sind keine Nähfehler, nein, das ist meine persönliche Note
Es gibt kein "Besser" oder "Schlechter",
nur Unterschiede. Diese müssen respektiert werden, egal ob es sich um die Hautfarbe, die Lebensweise oder eine Idee handelt. (Indianische Weisheit Kote Kotah, Chumash)
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 05.07.2014, 13:44
Benutzerbild von gelibeh
gelibeh gelibeh ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.772
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Renaissance x 2.... und wieder geht's zum WGT!

Und die Dame trägt den Farthingale auch direkt auf der Chemise. Wenn das in der Taille kneift, würde ich das mit dem Miedergürtel machen.
__________________
Das sind keine Nähfehler, nein, das ist meine persönliche Note
Es gibt kein "Besser" oder "Schlechter",
nur Unterschiede. Diese müssen respektiert werden, egal ob es sich um die Hautfarbe, die Lebensweise oder eine Idee handelt. (Indianische Weisheit Kote Kotah, Chumash)
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 05.07.2014, 17:05
Benutzerbild von SchwarzerFaden
SchwarzerFaden SchwarzerFaden ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2008
Ort: bei Lahr/Schwarzwald
Beiträge: 1.229
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Renaissance x 2.... und wieder geht's zum WGT!

Also das mit dem Farthinggale-Kirtle funktioniert deshalb nicht, weil ich ein offenes Kleid möchte. Dann müßte ich den Stoff für den Ausschnitt direkt auf den Reifen befestigen und da hätte ich Bedenken, daß die dann durchdrücken.

Also ich werd das jetzt einfach so machen, daß ich das Kleid erstmal OHNE Farthinggale mache, so wie es bis 1545 auch vorgesehen war. Falls mir das zu lappig ist, mach ich einen drunter MIT angebautem Miedergürtel. Das wär ja dann beides nicht A ... also mir in dem Fall doppelt wurscht
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Krinoline x 4... nach dem WGT ist vor dem WGT! SchwarzerFaden Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 339 13.06.2014 20:08
Rokoko x 4... wir fahren zum WGT :) SchwarzerFaden Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 297 09.03.2014 00:36
... und schon wieder eine Frage, diesmal zum Jeansbund anjac Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 11.12.2008 19:06
Renaissance und ihre Kragen ... Karandash Kostüme 9 18.06.2008 21:42
Juhu, Forum geht wieder und Kreativmesse Susan Freud und Leid 5 10.11.2004 11:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:06 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08877 seconds with 14 queries