Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Schnittmuster aus den 70er/80er

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 30.06.2014, 20:50
mellrose mellrose ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.06.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 243
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnittmuster aus den 70er/80er

Waren die auch schon mit mehreren Größen oder nur eine Größe?
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 30.06.2014, 21:00
Benutzerbild von ClaudiaU
ClaudiaU ClaudiaU ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.05.2011
Beiträge: 15.184
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Schnittmuster aus den 70er/80er

Damals waren die Modelle oft nur in einer Größe im Heft, aber es gab für jede Größe ein oder mehrere Modelle. Der Mehrgrößenschnitt kam erst späte

lG Claudia
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 30.06.2014, 21:09
Wesch Wesch ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2013
Beiträge: 15.629
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnittmuster aus den 70er/80er

Es waren meist zwei Größen, zwar nicht in anderer Farbe, also in s/w wie bei dem Bogen von 1956, aber mit anderem Strichmuster, später dann anderes Strichmuster und andere Farbe.

Man hat ja auch mit einem Schneiderrädchen, also so einem gezackten Ding, das wurde neulich mal auf der Startseite gezeigt und vorgestellt, durch den Schnittbogen auf ein darunter liegendes Papier "ausgerädelt". Das Papier hatte dann feine Lochlinien an denen entlang man den Schnitt dann ausgeschnitten hat! Natürlich kam vor dieser Prozedur eine alte Decke auf den Tisch - meine Mutter hat trotzdem mal das "gute Furnier" angerädelt ....

Nach dem dritten Schnitt war der Bogen übrigens ziemlich perforiert und nach dem fünften fiel er allmählich auseinander!

Geändert von Wesch (30.06.2014 um 21:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 30.06.2014, 21:32
jadyn jadyn ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.09.2012
Ort: Deutschland/Südafrika
Beiträge: 15.975
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnittmuster aus den 70er/80er

Ich mach es heute noch so auf dem Teppichboden....jeder hat so seine Vorlieben...
__________________
Liebe Grüße
Jadyn
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 30.06.2014, 21:38
lea lea ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.317
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Schnittmuster aus den 70er/80er

Zitat:
Zitat von Wesch Beitrag anzeigen
Natürlich kam vor dieser Prozedur eine alte Decke auf den Tisch - meine Mutter hat trotzdem mal das "gute Furnier" angerädelt ....

Nach dem dritten Schnitt war der Bogen übrigens ziemlich perforiert und nach dem fünften fiel er allmählich auseinander!
Aus diesem Grund musste bei uns der Schnitt mit Bleistift auf Transparentpapier abgepaust werden. Ich habe das beibehalten - ein Kopierrädchen habe ich nie besessen und mit Folie arbeite ich nicht gern.
Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnittmuster für Kleider aus den 50er´n Nina265 Schnittmustersuche Damen 12 26.07.2012 06:06
US Film-Name aus den 80er Jahren gesucht... Nähmaus68 Boardküche 2 29.11.2010 20:17
Meine Overlock läßt Stiche aus, außer bei 80er Nadel.. Julehexe Overlocks 1 18.11.2010 21:23
Schnittmuster aus den 1930s/1940s antique Fragen zu Schnitten 4 19.10.2008 12:34
Schnittmuster aus den 70er be-sunny Schnittmustersuche Damen 3 06.10.2006 13:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:02 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,15648 seconds with 14 queries