Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Volumenvlies für Krabbeldecke?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 28.06.2014, 11:41
Benutzerbild von sisue
sisue sisue ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.09.2006
Beiträge: 4.130
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Volumenvlies für Krabbeldecke?

Ich hatte für meine erste Krabbeldecke ein recht dickes Vlies in einem großen Laden einfach so gekauft, irgendso ein Polyzeugs, und das war so lala. Bei der nächsten habe ich in einem Fachgeschäft nachgefragt und das mir dort empfohlene Vlies Freudenberg 281 genommen, das ich seither wiederholt für diesen Zweck verwendet habe. Es ist nicht allzu dick, aber angenehm in der Verarbeitung und offensichtlich durchaus praktikabel. Von allen Müttern weiß ich, daß sie die Decken gut genutzt haben und meine eine Freundin hat sie als Standardunterlage auf Parkettboden ohne Fußbodenheizung benutzt und öfters mal problemlos gewaschen.
__________________
Good judgement comes from experience, and experience comes from bad judgement.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 28.06.2014, 12:02
Benutzerbild von CordulaN
CordulaN CordulaN ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.09.2010
Ort: 52152
Beiträge: 15.200
Downloads: 26
Uploads: 0
AW: Volumenvlies für Krabbeldecke?

Und damit Du jetzt noch etwas verwirrter wirst - noch eine Meinung.

Ich habe schon etliche Vliese (Baumwolle/PES/PP/Mischungen) ausprobiert, da ich sehr viel Patchwork mache.

Ich würde als Babydecke kein Baumwollvlies nehmen, wenn Du die Decke als Unterlage auf dem Boden benutzten möchtest bei Fliesen oder Parkett. Das Baumwollvlies ist mir dafür nicht dick genug. Es gibt keine richtig dicken Baumwollvliese. Als weiteren Nachteil sehe ich die waschbarkeit. Es läuft immer etwas ein und gerade besabberte Decken würden bei helleren Stoffen nicht richtig sauber werden. Baumwollvliese sollte man bis max 40 °C waschen. Der Quiltabstand ist meistens 10-15 cm.

Ich nehme immer ein PP/PES Vlies. Aber auch hier achte ich auf die Qualität. Kein billiges (die werden oft angeboten, da auch in der Automobilindustrie verwendet) nehmen. Bei den billigen Vliesen liegen die sich recht schnell platt. Und sie sind mit Kleber verarbeitet. Das es PP/PES ist, ist meines erachtens nicht so schlimm, weil ja noch Stoff drüber ist für den Hauptkontakt. Schlimmer ist der enthaltene Kleber wegen Ausdünstung.
Schau mal nach Vliesen von "The Warm Company". Die sind sehr foft, leicht und bauschig und enthalten keinen Kleber. Sind waschbar (60 °C kein Problem) und ich habe sie schon im Trockner verwendet. Quiltabstand bis 20 cm.

PP/PES-Vliese kannst Du auch problemlos doppelt legen, quilten ist immer noch sehr gut möglich.
__________________
VG
Cordula


mein Blog

Geändert von CordulaN (28.06.2014 um 12:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 28.06.2014, 12:58
Benutzerbild von SvenjaS
SvenjaS SvenjaS ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2013
Beiträge: 15.636
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Volumenvlies für Krabbeldecke?

Huhu!
Also eine Freundin von mir hatte genau das gleiche Problem (allerdings mittlerweile auch schon über ein Jahr her), und die hat einfach letztendlich eine dünne Bettdecke statt Vlieseline o.ä. genommen. Die ist dick und isoliert, aber ist trotzdem weich, ist sehr gut waschbar und ließ sich auch gut nähen. Ich glaube sie hatte eine relativ dünne vom Möbelschweden gekauft...
Viel Erfolg jedenfalls damit!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 28.06.2014, 14:18
Milastern Milastern ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.03.2013
Beiträge: 28
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Volumenvlies für Krabbeldecke?

Ööööhm ja, nun bin ich wirklich komplett verwirrt..!
Nee, so schlimm ist es nicht. Danke für eure Antworten!
Das Problem neben der Materialauswahl ist ja auch noch die Größe des Vlieses. Viele liegen nämlich nur 90cm breit.
Eine Decke einzunähen, habe ich zwischenzeitlich auch überlegt, aber das passt von den Maßen her nicht, hätte ich ja gleich einrechnen müssen. Hab mich sowieso vertan, weil ich von einer Nahtzugabe von 1cm ausgegangen bin, aber es sind tatsächlich nur 0,75cm und somit passten meine Zwischenstreifen nicht.
Es ist übrigens keine wirkliche Patchworkdecke, also so im herkömmlichen Sinne.
Mache nachher mal ein Foto, das Top ist nämlich fast fertig.
Letztendlich habe ich mich nun doch für Vlieseline 295 entschieden, weil die eine sehr gute Wärmeisolierung hat. Wie haben zwar Fußbodenheizung, aber die Decke kommt ja auch mit zu Oma und Opa und da ist es immer popokalt auf dem Boden.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 28.06.2014, 16:30
Milastern Milastern ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.03.2013
Beiträge: 28
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Volumenvlies für Krabbeldecke?

So, das Bild ist in meiner Galerie.
Momentan ist sie 118cm x 143,5cm groß.
Wenn meine Vliesline kommt, werde ich mich daran machen, sie anzunähen, indem ich alle Quadrate nochmal in der Naht absteppe. Dann hält es doch am besten, oder?
Davor graut es mir etwas. Habe ich noch nicht gemacht.
Bei der letzten Decke habe ich die Vlieseline einfach mit der Rückseite eingenäht. Hält zwar bis heute, aber diesmal wollte ich es so machen, vor allem bei der Größe der Decke.
Auf die Rückseite kommt kuscheliger Fleece in grün mit hellblauen Sternen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
krabbeldecke , patchwork , vliesline

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Krabbeldecke und Volumenvlies - Anfängersorgen nevada Patchwork und Quilting 5 04.04.2012 20:38
Krabbeldecke - welches Volumenvlies Lane Patchwork und Quilting 12 25.03.2012 15:18
Volumenvlies bei Krabbeldecke Tanta409 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 09.08.2011 23:52
Applikationen für Krabbeldecke darot Stickmustersuche 7 23.02.2006 12:22
Stoff für Krabbeldecke Kendy Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 13 27.07.2005 19:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:54 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11301 seconds with 14 queries