Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Besatz anschneiden

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.06.2014, 07:36
Gabi16111956 Gabi16111956 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.06.2014
Beiträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
Besatz anschneiden

Hallo,

Ich bin hier total neu und hoffe im richtigen Forum gelandet zu sein.

Ich bin blutige Nähanfägerin und komme mit dem Burdaschnitt 2964 nicht klar, obwohl er ein EASYSCHNITT ist.
Es steht dort : 2,5 cm Besatz anschneiden. Normalerweise ist der Besatz doch im Schnittmuster enthalten, aber es ist keine Umbruchlinie auf dem Schnittmuster zu erkennen.
Muss ich das Schnittmuster jetzt um diese 2,5 cm verlängern?

Wäre schön wenn mir jemand weiterhelfen würde
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.06.2014, 10:21
Crusadora Crusadora ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.05.2014
Ort: nördlich von Hannover
Beiträge: 16.099
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Besatz anschneiden

Hallo Gabi, ich habe dir vorhin bei burdastyle geantwortet

Leider habe ich das Schnittmuster nicht vorliegen, deswegen kann ich dir nicht sagen, wie es hier genau aussieht.

LG!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.06.2014, 10:31
knittingwoman knittingwoman ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2008
Beiträge: 18.126
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Besatz anschneiden

ich vermute es dreht sich um den Saum, dann wäre die untere KAnte die Umbruchlinie an die du 2,5cm für den BEsaztz anzeichnest. ERscheint mir aber die Schlitzlösung wenig. 1,5cm NAhtzugabe zum einschlagen musst du auch nochdazurechnen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.06.2014, 09:17
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.564
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Besatz anschneiden

Hallo,

wenn es die Saumzugabe wäre, dann würde Burda das aber auch so benennen. Einen Besatz braucht man an Kanten wie Hals- und Armausschnitten und Verschlusskanten etc Ich glaube nicht, dass gerade Burda das verwechseln würde.

Wo soll denn der Besatz angezeichnet werden? An der oberen Ausschnittkante, vermute ich mal? Oder an den Seitenschlitzen?

Ein Besatz muss nicht enthalten sein, man kann ihn auch selbst anzeichnen (müssen); dafür gibt es keine Vorschriften. Wenn hier gesagt wird, dass man das noch machen muss, dann wird das wohl so sein. Andernfalls würde dort irgendwo stehen (Anleitung oder direkt auf dem Schnitt-Teil), dass der Besatz schon enthalten ist, und da wäre eine Umbruchlinie eingezeichnet.

Ich würde also erstmal die 2,5 cm mehr dazu zeichnen und zuschneiden. Abschneiden kann man immer, aber drannähen (besonders ohne Nahtzugabe) wird schwierig...

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
nähproblem

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anschneiden vergessen und nun? masimba Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 13 18.06.2011 01:10
Besatz erforderlich? Ginigatta Fragen zu Schnitten 2 27.12.2009 19:43
Zu schön zum Anschneiden? schokostern Andere Diskussionen rund um unser Hobby 19 02.05.2008 13:49
Godets - anschneiden statt einsetzen... friderun Fragen zu Schnitten 13 08.05.2006 19:33
Godets einsetzen oder anschneiden – und wie? 3kids Fragen zu Schnitten 6 17.09.2005 23:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:21 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07029 seconds with 13 queries