Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > aus der Redaktion


aus der Redaktion
Neuigkeiten, Informationen und Berichte zum schmökern und diskutieren für die Hobbyschneiderinnen


Burda Patchwork Sommer 2014

aus der Redaktion


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 26.06.2014, 21:33
Benutzerbild von Bloomsbury
Bloomsbury Bloomsbury ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2006
Ort: Neumarkt /Opf.
Beiträge: 16.085
Blog-Einträge: 4
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Burda Patchwork Sommer 2014

Zitat:
Zitat von janeway Beitrag anzeigen
Also, ich habe sie mir heute kaufen wollen, aber ich war beim Durchblättern doch sehr enttäuscht.

Die maritimen Quilts sind toll, aber der Rest gefiel mir leider überhaupt nicht. Obwohl ich Burda Patchwork sehr mag, blieb sie diesmal liegen.
Das ist mir in den ersten Jahren auch so gegangen. Mittlerweile nehme ich sie trotzdem. Manches schätzt man erst nach wiederholtem Durchsehen.


Zitat:
Zitat von Terranova Beitrag anzeigen

Burda Patchwork gab es nicht mehr. Da ich aber hippelig bin, habe ich mir ein anderes Heft mitgenommen (Lena PW), weil dort viele Seiten mit Basis-Erklärungen und Anleitungen drin standen (für mich nahezu optimal )

Für Anfänger wie mich sind Eure Heftvorstellungen hier immer sehr hilfreich!
Dann sage ich danke im Namen derer, die Hefte vorstellen.

Lena's Patchwork habe ich auch, wenn du die 35/2014 meinst. Ich dachte auch, ich hätte was dazu geschrieben , die Erklärung der Freischneidetechnik darin hat mich angesprochen. Aber das war wohl doch eine andere Zeitschrift.
__________________
Viele Grüße, Bloomsbury

Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 29.06.2014, 10:47
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist gerade online
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.123
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Burda Patchwork Sommer 2014

Danke für deine Vorstellung, Bloomsbury!

Ich hab sie gestern mal zur Hand genommen und bin direkt über die ersten kleinen Modelle mit den Blumen gestolpert von Emma Coutancier: Toll finde ich die! So eine Farbenfreude und Formenpracht! 2 kleine Quilts je zu einer Blume. Anscheinend ist der Untergrund nur geklebt, jedenfalls bei einem. Lauter schöne Stücke meist von Batiks, bei dem einen in Pink- Gelb-Tönen, bei dem andern in blau-türkis oder so. Und dann eine Blume drauf, kann nicht erkennen, ob die auch geklebt ist. Jedenfalls ist sie dann sehr schön mit Stickgarn umquiltet, was sie zum Leuchten bringt und einen Hingucker werden lässt. Haaach, sowas begeistert mich
Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob die "Klebetechnik" (sie hat Misty Fuse genommen; ich schätze, Vliesofix geht ähnlich) mir wirklich gefällt. Dadurch wird der "Gestaltungsprozess" sicher einfacher, weil man sich nicht überlegen muss, wie man die unterschiedlichen Rechtecke jetzt sinnvoll aneinander bekommt. Beim 2. hat sie es aber auch genäht bekommen.

Also schon wegen der beiden Quilts hat sich für mich die Zeitschrift gelohnt. Sie ist wieder sehr vielfältig, quasi für jeden etwas.

Ach ja, was ich noch verrückt finde:
Dieses barocke Teil: Ein nicht rechteckiger Quilt, in dem ein Paar aus dem Barock (ich glaube von so Toile de Jouy-Stoffen inspiriert?) im Vordergrund steht, recht frei von der Künstlerin gestaltet und mit einem sehr passenden Hintergrund versehen.

Und bei der Vorstellung der Künstlerin Emma Dupont fanden sie fast keine Worte um die Zartheit der Materialien und Formen und den mythologischen Hintergrund der Figuren zu schildern. Die Sachen würde ich gern in Natura sehen (und gaaanz vorsichtig fühlen )

Ja genau, und der aus dem "gerosteten" Stoff, Vergänglichkeit, ich glaub von Beatrix Laufens, gefällt mir auch gut. Etwas Recherche hat allerdings ergeben, dass die Töne, die hier so schön gelb sind, in Wirklichkeit wohl etwas "rostiger" aussehen^^.
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Affalterbacher Nähtreff Sommer 2014 klementine Nähcafe 11 28.07.2014 16:38
Burda Patchwork Frühling 2014 Bloomsbury aus der Redaktion 0 12.03.2014 10:06
Burda Patchwork Sommer 2013 Bloomsbury aus der Redaktion 13 24.06.2013 08:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:17 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06463 seconds with 13 queries