Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Kurzwaren



Alles Gummi, oder was?!

Fragen und Diskussionen zu Kurzwaren


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23.06.2014, 12:08
Seewespe Seewespe ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2012
Beiträge: 15.610
Downloads: 0
Uploads: 0
Alles Gummi, oder was?!

Edith sagt: was man anfängt, soll man auch beenden . Und Edith hat immer Recht. Daher habe ich Informationen eingepflegt.


Ihr Lieben,

ich wollte Gummi kaufen. Genauer gesagt Gummi für eine Leggings. Im Webshop meiner Wahl - der Stoffladen im Nachbarort, bei dem ich viel Nähkram kaufe, hat aus verständlich-begrenzten Lagerraumgründen nur ein ebenso begrenztes Sortiment - überfällt mich nun allerdings eine schier überwältigende Auswahl. Ich bin überfordert, und frage mich, und damit Euch:

--> welches Gummi verwendet Ihr idealerweise für welchen Zweck? Welches ist (wofür) gut, welches nicht? <--

Ich mache mal eine Aufstellung - entdecken wir die Möglichkeiten. Da gibt es also

Standard Elastik - 19 Varianten von 12 - 25 mm --> Universell einsetzbar.

Elastic-Band weich --> stabil; zum Einziehen und Aufsteppen; universell einsetzbar

Elastic-Band extra weich --> hochelastisch; gleichbleibende Breite bei Dehnung; rollt sich nicht auf

Elastic-Band kräftig --> stabil; zum Einziehen und Aufsteppen; universell einsetzbar

Elastik-Bund non slip --> mit einseitig aufliegenden Gummifäden;verhindert dasVerrutschen von Kleidungsstücken

Super Elastic --> geschmeidig; hohe Dehnfähigkeit; für starke Belastung. Diese Bänder werden bei
Dehnung schmaler. Die Gummifäden liegen gleichmäßig verteilt neben- einander

Pyjama Elastic --> Pyjama, Hosen, es eignet sich auch gut für Boxershorts und Schlabberhosen für zuhause

Elastic - Abschlussspitze --> dekorativer Abschluss für BHs, Slips, Miederhöschen, Halbunterröcke u.v.m.

Knopfloch Elastic --> glattes Band, geschmeidig, weich; zum Verstellen der Bundweite bei Kinder- und umstandsmoden. Es gibt gewebte und gewirkte Qualität.

Gewebte elastische Bänder verfügen über Schuss- und Kettfaden. Die Fäden sind längs und quer zur Bandrichtung angeordnet. Die
Bandbreite bleibt bei Dehnung gleich
.

Gewirkt: Für feine, leichte Gewebe empfehlen sich gewirkte/gehäkelte Elastic-Bänder

Knopfloch Elastic Velours --> mit weicher Seite; geschmeidig, stabil; zum Verstellen der Bundweite bei Kinder- und umstandsmoden

Latzhosen Elastic --> kräftig, stabil; für Träger

Elastic-Bund --> kräftig, stabil; zum Annähen als sichtbarer Bund

Y-Elastic-Band --> mit Doppelbord; zum Einfassen der Wäschekante

Aus der Praxis: Das kann man an einer Längskante auseinanderklappen, und da den Stoff dann zwischenfassen. An der anderen Längskante erscheint es so, wie ganz normales Gummiband. Daher Y, da es im Profil wie ein Y aussieht, wenn man die eine Seite aufgeklappt hat.
Das finde ich ganz nett für Herren-Retroshorts oder generell sportliche Schlüpper mit breiterem Gummibund.

Kräusel-Elastic --> leicht, geschmeidig; besonders für feine Stoffe geeignet. Gewebt. Gewebte elastische Bänder verfügen über Schuss- und Kettfaden. Die Fäden sind längs und quer zur Bandrichtung angeordnet. Die
Bandbreite bleibt bei Dehnung gleich. Die Gummifäden liegen auch hier nebeneinander gleichmäßig über die Breite verteilt

Aus der Praxis: Kräuselastik erzeugt einen Smokeffekt, das hab ich schon genutzt, wenn bei Kinderröcken der Stoff zu knapp war für einen Tunnel, er eignet sich auch gut, um Rückenpartien etwas in Form zu bringen und wenn man niemanden parat hat, der einem 2 Abnäher sauber absteckt

Velours-Elastic --> stabil, mit weicher Seite; als Beleg oder Träger einsetzbar.

Jersey-Elastic --> weich, geschmeidig; quersteif; besonders für Jerseystoffe geeignet.

Kinder-Elastic --> anschmiegsam, superweich, hautfreundlich; geeignet bei erhöhter Druckempfindlichkeit. Diese Bänder werden bei
Dehnung schmaler. Die Gummifäden liegen gleichmäßig verteilt neben- einander

Schmal-Elastic --> hochelastisch; vor allem für schmale Tunnel. Diese Bänder werden bei Dehnung schmaler. Die Gummifäden liegen gleichmäßig verteilt nebeneinander

Flach-Elastic --> besonders flach; trägt nicht auf. Diese Bänder werden bei
Dehnung schmaler. Die Gummifäden liegen gleichmäßig verteilt nebeneinander

Natur-Elastic --> geschmeidig, aus reiner hautfreundlicher naturfaser; für Allergiker geeignet. Es gibt sie geflochten- werden bei Dehnung schmaler - und gewebt: Die Bandbreite bleibt bei Dehnung gleich.

Gummitwist --> dreifarbig.

Schlauch-Elastic --> geschmeidig, kräftig; ermöglicht zusätzliches Einziehen einer Kordel. Diese Bänder werden bei
Dehnung schmaler. Die Gummifäden liegen gleichmäßig verteilt nebeneinander

Sport-Elastic --> strapazierfähig; schweiß- und nässebeständig. Diese Bänder werden bei Dehnung schmaler. Die Gummifäden liegen gleichmäßig verteilt nebeneinander

Elastic-Einfassband --> für Ärmel und Ausschnitte

Transparent-Elastic --> weich; für transparente und dünne Stoffe undTräger; zum Einziehen oder Absteppen

Elastic-Kordel --> kräftig; als Tunnelkordel bei Bekleidung einsetzbar ; auch zum Basteln. Bei umflochtenen Elastics liegen die Gummifäden in der Mitte und sind von besonders weichen Textilgarnen umflochten.

Quellen: prym-consumer.com, User-Erfahrungen

Ehrlich gesagt: Ich fühle mich jetzt auch total elastisch

Geändert von Seewespe (24.06.2014 um 10:15 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.06.2014, 12:15
Crusadora Crusadora ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.05.2014
Ort: nördlich von Hannover
Beiträge: 16.103
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Alles Gummi, oder was?!

Seewespe, du bist mit der Frage wirklich nicht allein! Mir geht es genauso
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.06.2014, 12:19
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 19.202
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Alles Gummi, oder was?!

Waahh!

Zitat:
Zitat von Seewespe Beitrag anzeigen
Ihr Lieben,

ich wollte Gummi kaufen. Genauer gesagt Gummi für eine Leggings.
Willst du das Gummi in einen Tunnel einziehen, oder als "schönen" Abschluss sichtbar aufnähen, oder wie bei Slips eine Mäusezähnchenkante sichtbar haben.
Danach richtet sich die Art des Gummis, dann kannst du sicher einiges aussortieren.

Gibt es keine Bilder zu den Beschreibungen?
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.
Zuckerpuppe - 2nd generation - frech, wild und wunderbar

Geändert von sikibo (23.06.2014 um 12:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.06.2014, 12:20
knittingwoman knittingwoman ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2008
Beiträge: 18.126
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Alles Gummi, oder was?!

Knopflochgummi hab ich auch schon eingesetzt, obwohl ich keine Knöpfe brauchte, aber nichts anderes in der Breite und Stärke zu hause
von manchem hab ich ehrlich gesagt noch gar nichts gehört
pyjama elastic eigent sich auch gut für Boxershorts und Schlabberhosen für zuhause
Kräuselastik erzeugt einen smokeeffet, das hab ich schon gentzt, wen bei Kinderröcken der Stoff zu knapp war für einen Tunnel, er eignet sich auch gut wenn man Rückenpartien etwas in Form bringen will und niemanden parat hat, der einem 2 Abnäher sauber absteckt

ansonsten denke ich, dass einiges auch austauschbar ist
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.06.2014, 12:30
Seewespe Seewespe ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2012
Beiträge: 15.610
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Alles Gummi, oder was?!

Zitat:
Zitat von sikibo Beitrag anzeigen
Waahh!

Willst du das Gummi in einen Tunnel einziehen, oder als "schönen" Abschluss sichtbar aufnähen, oder wie bei Slips eine Mäusezähnchenkante sichtbar haben.
Danach richtet sich die Art des Gummis, dann kannst du sicher einiges aussortieren.

Gibt es keine Bilder zu den Beschreibungen?
Waahh!! trifft es genau, meine Liebe

Erst einmal ist angedacht, das Gummi in einen Tunnel zu nähen. Ich habe mir gedacht, diesen Tunnel nicht zu schmal machen zu wollen, denn das mag ich nicht, und ich finde auch, das gibt so einen Kinderhosen-Kräuseleffekt. Deshalb würde ich also eher ein breiteres Gummi für diesen Tunnel wählen.

Allerdings wäre eine sichtbare Version mit Mäusezähnchen sicher auch eine hübsche Variante.

Crusadora, lass uns der Sache auf den Grund gehen !
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Leggings nur mit Framilon oder Gummi einziehen? kruemelchen82 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 22.09.2012 21:40
reißverschluß-anhänger aus gummi oder silikon oder ... gabi die erste Basteln 1 18.01.2011 15:46
Alles drin, alles dabei, alles wiederfinden ? freggle Taschen 5 15.08.2010 22:33
tunnel für gummi oder aufgenähtes gummi? gabi die erste Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 09.06.2009 13:53
Gummi annähen-Stoff oder Gummi oben?? Schneefrau Dessous 4 08.05.2007 17:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:08 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,17346 seconds with 14 queries