Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Schnitt einer Weste

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 24.06.2014, 10:17
Susi-Dorli Susi-Dorli ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2011
Ort: 3-Ländereck D-CH-F
Beiträge: 101
Blog-Einträge: 1
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Schnitt einer Weste

hallole,

also ich denke, dass das Auftrennen der Jacke eine ganz schöne Fieselei ist. Am Wochenende hab ich in einem Buchgeschäft zufällig ein Buch über die Schnittherstellung in die Finger bekommen - da stand drin, dass man ein Kleidungsstück von welchem man den Schnitt haben möchte über eine Schneiderbüste hängt und dann dünnen Nesselstoff drüber legt auf welchem dann die einzelnen Schnittteile quasi abgepaust werden - ihr wisst was und wie ich mein???? Ich denke mal, dass das auch geht wenn das Kleidungsstück auf dem Tisch liegt...!?

Grüßlis
Susi-Dorli
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 24.06.2014, 10:58
knittingwoman knittingwoman ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2008
Beiträge: 18.126
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Schnitt einer Weste

also ich misstraue der Büstenvariante, wenn dann auf den Boden legen.
Der Schnitt ist relativ unspektakulär, da müsstest du etwas fertiges finden, Hinweis gabs ja schon. Bis du aufgetrennt und abgemalt hast, hast du locker einen Fertigschnitt ausgeschnitten und aufgelegt.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 24.06.2014, 12:14
Benutzerbild von mickymaus123
mickymaus123 mickymaus123 ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2009
Ort: NRW
Beiträge: 6.116
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Schnitt einer Weste

Zitat:
Zitat von Susi-Dorli Beitrag anzeigen
hallole,

also ich denke, dass das Auftrennen der Jacke eine ganz schöne Fieselei ist. Am Wochenende hab ich in einem Buchgeschäft zufällig ein Buch über die Schnittherstellung in die Finger bekommen - da stand drin, dass man ein Kleidungsstück von welchem man den Schnitt haben möchte über eine Schneiderbüste hängt und dann dünnen Nesselstoff drüber legt auf welchem dann die einzelnen Schnittteile quasi abgepaust werden - ihr wisst was und wie ich mein???? Ich denke mal, dass das auch geht wenn das Kleidungsstück auf dem Tisch liegt...!?

Grüßlis
Susi-Dorli

Falls es sich dabei um dieses Buch handelt, ist das so nicht ganz richtig.

Bei einfachen Kleidungsstücken (wie in diesem Fall hier) wird das Abpausen auf einem flachen Untergrund genommen.

Das von Didr beschrieben Drapieren auf der Puppe, wird für kompliziertere Dinge erklärt, wie z.B. für eine eingehaltene Armkugel.
__________________
LG Margret

Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 24.06.2014, 13:32
Susi75 Susi75 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.03.2014
Beiträge: 157
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnitt einer Weste

Hallo,

ich habe für meinen Mann nach einer bestehenden Jacke nachgearbeitet. Ich habe dazu nichts aufgetrennt, sondern die Jacke flach auf den Tisch gelegt und die Nähte nachgezeichnet auf Papier und weil Fleece eh kleine Fehler verzeiht, war das kein Problem, hat bei mir so recht gut funktioniert. Genauer ist es natürlich, wenn man auftrennt , aber er wollte die alte Jacke ja auch noch anziehen und ich habe da echt keine Lust darauf gehabt, die alte Jacke wieder zusammenzunähen
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 24.06.2014, 16:21
Benutzerbild von Allgäu-Basteloma
Allgäu-Basteloma Allgäu-Basteloma ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2011
Ort: am Alpenrand
Beiträge: 16.467
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Schnitt einer Weste

Ich habe schon mal auf das Bügelbrett festes Papier gelegt, das "alte" Kleidungsteil Stück für Stück draufgelegt und dann mit einer Stecknadel (an den Nähten) "kopiert".
Wenn die Jacke nicht zertrennt wird, kann sie vielleicht noch als "Arbeitskleidung" (z. B. beim Autoputzen) verwendet werden oder für die Kleidersammlung.
In armen Ländern wird diese event. oder sehr wahrscheinlich noch als "neuwertig" angesehen!
Gruß Annemarie
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnitt für ärmellose Weste Hollypw Schnittmustersuche Damen 3 13.12.2013 18:54
schnitt für Weste/Bodywarmer gesucht pesuwue Schnittmustersuche Damen 2 21.09.2005 14:39
Schnitt gesucht für glockige Weste bella Schnittmustersuche Damen 7 31.07.2005 14:26
Schnitt für Sommer-Weste Konny Schnittmustersuche Damen 3 24.05.2005 06:28
Welche Zugabestufe bei einer Weste? Luthien Fragen zu Schnitten 3 21.04.2005 13:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:15 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07287 seconds with 14 queries