Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


SoMis Gehrock

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #66  
Alt 12.07.2014, 13:02
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.497
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: SoMis Gehrock

ich hänge 2 Bilder an. Das entscheidende Bild war leider ganz aus der Lotrechten gerissen, ich habe s gedreht - dann sieht man es besser.
Man sieht hier genau (hoffetnlich), mit welchen Schwierigkeiten Du zu kämpfen hast.

Der Rücken: der Popo steht vor den Schulterblättern. Das kommt nicht von einer Gewichtzunahme (denke ich) sondern von der Haltung.
(Hier hast Du schon Weite zugegeben - jetzt müßte noch Länge rein.)
Dann vorne siehst Du wie das Vorderteil unten nach vorne gezogen wird und vorsteht vor dem Busen. Darum oben an der vorderen Schulter 1-2 cm rauslassen auf Null verlaufend am Schulterpunkt. Die Taillenlinie würde ich versuchen zu finden mittel Gummi, Taillenband oder ähnliches. Dann messen vom Fußboden oder anzeichnen. Durch die Hlatung verläuft sie wahrscheinlich nicht wie üblich sondern vorne weiter runter - aber muß nicht.
Man kann trefflich darüber streiten, was man zuerst fit macht, die Längen oder die Umfänge. Ich denke, durch die Längen ändern sich eventuell die Umfänge - Ansichtssache.
Darum würde ich auf den Urzustand gehen und alle Änderungen erstmal rückgängig machen. Zeig doch mal, wie Du den Rücken enger gemacht hast, ich verstehen das nicht so ganz.
Ich hoffe es ist verständlich.
Und Du mußt Dich wirklich nicht danach richten - ich habe hier nur die Photos - Du steckst drin.
lg
heidi
darum auch die Empfehlung erst das Oberteil anzupassen und dann den Rock ansetzen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 035-7855-Probeteil-ges-Änderung2a.jpg (16,8 KB, 329x aufgerufen)

Geändert von stofftante (12.07.2014 um 13:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 13.07.2014, 15:17
Benutzerbild von SoMi
SoMi SoMi ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: Nähe Mainz
Beiträge: 2.715
Downloads: 3
Uploads: 0
Frage AW: SoMis Gehrock

@ crusadora - nein... ich habe die NZ nicht eingeschnitten - da spannt auch garnix...
mir kommt's so vor, als müsste der Ausschnitt noch weiter zum Hals hin.

Liebe Stofftante, danke für's Einzeichnen der Linien

Den Rücken hab ich an der hinteren Mittelnaht abgesteckt, so:

037-7855-Probeteil-Rücken.jpg

Ich habe die Schulternaht geändert (ist nur gesteckt) so viel die Nahtzugabe hergegeben hat, das war leider nur 1 cm.
044-7855-Probeteil-Schulternaht.jpg
Der Nacken ist jetzt leider noch halsferner als vorher - was soll ich tun?

Die Taille hab ich komplett wieder rausgelassen und dann das Gummiband drüber gezogen (diesmal hab ich auch die Knopfleiste gerade zu gemacht )
Diesmal hab ich auch nur die Jeans und ein Top drunter... nicht noch Pulli und Weste.

039-7855-Probeteil-Taille.jpg041-7855-Probeteil-Taille.jpg
Blöd ist, dass das Gummiband bei der Bewegung nicht auf dem Bumull hochrutscht, sondern der Bomull sich nach oben schubbert, wie man an den Tüten im Rücken erkennen kann.
046-7855-Probeteil-Taille.jpg042-7855-Probeteil-Taille.jpg048-7855-Probeteil-Taille.jpg

Was ist nun die richtige Vorgehensweise?
Zuerst wieder die Taille heben und dann weitere Anpassungen?

Mir schwant da eine Idee. Um die Länge im Oberteil zu ändern gibt es zwei angegebene Punkte. Einmal ca. 5 cm oberhalb der Taillenlinie und die Zweite irgendwo in der Höhe Mitte Armloch. Vielleicht muss die Länge ja garnicht nur unten sondern auch oben raus?

Mann, das ist alles wieder viel komplizierter als ich's mir vorgestellt hab.
__________________
Viele, liebe Grüße
die SoMi

aktuelle Projekte:
SoMi - 2015
SoMis Gehrock
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 13.07.2014, 16:59
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.497
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: SoMis Gehrock

Seitennaht hängt jetzt gerade, es glockt auch fast nicht mehr. Auch hinten fällt die Naht zusammen und gafft nicht mehr auf. Besser.

Den Rücken verschmälern: Deine Methode ist grenzwertig. Damit hast Du den Hals hinten verkleinert und dadurch das Verhältnis vordere Halsausschnitt zu hinterem Halsausschnitt verändert. Darum hatte die Glockenbildung zugenommen. Eigentlich hätte die vordere Hälfte eher etwas zurück gesetzt werden müssen. Der Nacken hat Querfalten durch die Schulterblätter oder nach vorne gebeugte Haltung.

Den Rücken wie folgt ändern:
Sollte kein Stoffbruch in der hinterem Mitte sein, Taille hinten um 0.5 cm nach links setzen. Vom Hals zum halben Armloch neue Mittelnaht (gerade) einzeichnen, dann schräg auf neuen Taillenpunkt und gerade mit 0.5 runterziehen bis zum Saum. Damit hast Du hinten etwas mehr Stoff.
(Ist ein Stoffbruch da, die Taille auch 0.5 mehr rausziehen und neue Mitte einzeichnen bis zum Saum. Das ist dann der neue Fadenlauf. )
Rücken aufschneiden quer und längs (sieh Zeichnung) und 0.75 cm hochschieben. Das Seitenteil drehen, das es wieder das Armloch berührt, das vergrößert den Abnäher.
Dann Rücken verschmälern. Das hatten wir neulich bei Sommerstoff. MUßt Du suchen.
Vorne 1 cm mehr Brustbreite - umgekehrte Änderung wie vom Rücken. Oben am Hals die Schulter 0.75 cm runterlassen am Vorderteil verlaufend auf Null an der Schulter.
Jetzt den Rock auf die neu gefundene Taillenline setzen.
Neue Bilder
lg
heidi
Angehängte Grafiken
Dateityp: png somi1.png (8,2 KB, 291x aufgerufen)

Geändert von stofftante (13.07.2014 um 17:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 13.07.2014, 20:20
Benutzerbild von SoMi
SoMi SoMi ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: Nähe Mainz
Beiträge: 2.715
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: SoMis Gehrock

Zitat:
Zitat von stofftante Beitrag anzeigen
Seitennaht hängt jetzt gerade, es glockt auch fast nicht mehr. Auch hinten fällt die Naht zusammen und gafft nicht mehr auf. Besser.
ok. - prima Dass es nicht mehr glockt kommt m.E. auch von den Gummiband um die Taille, das hält alles schön zusammen.

Zitat:
Zitat von stofftante Beitrag anzeigen
Den Rücken verschmälern: Deine Methode ist grenzwertig. Damit hast Du den Hals hinten verkleinert und dadurch das Verhältnis vordere Halsausschnitt zu hinterem Halsausschnitt verändert. Darum hatte die Glockenbildung zugenommen. Eigentlich hätte die vordere Hälfte eher etwas zurück gesetzt werden müssen. Der Nacken hat Querfalten durch die Schulterblätter oder nach vorne gebeugte Haltung.
Den Rücken hatte ich jetzt nicht wieder rausgelassen. Der Halsausschnitt ist, ohne dieses Abstecken, hinten viel zu weit und die Schultern hingen ja auch total über... immernoch denke ich, dass der Ausschnitt höher zum Hals muss, sonst steht der Kragen am Ende hinten ab.

Zitat:
Zitat von stofftante Beitrag anzeigen
Den Rücken wie folgt ändern:
Sollte kein Stoffbruch in der hinterem Mitte sein, Taille hinten um 0.5 cm nach links setzen.
Also, ich hab eine hintere Mittelnaht...
050-Schnitt-7855.jpg

Zitat:
Zitat von stofftante Beitrag anzeigen
Vom Hals zum halben Armloch neue Mittelnaht (gerade) einzeichnen, dann schräg auf neuen Taillenpunkt und gerade mit 0.5 runterziehen bis zum Saum. Damit hast Du hinten etwas mehr Stoff.
(Ist ein Stoffbruch da, die Taille auch 0.5 mehr rausziehen und neue Mitte einzeichnen bis zum Saum. Das ist dann der neue Fadenlauf. )
Rücken aufschneiden quer und längs (sieh Zeichnung) und 0.75 cm hochschieben. Das Seitenteil drehen, das es wieder das Armloch berührt, das vergrößert den Abnäher.
Dann Rücken verschmälern. Das hatten wir neulich bei Sommerstoff. MUßt Du suchen.
Vorne 1 cm mehr Brustbreite - umgekehrte Änderung wie vom Rücken. Oben am Hals die Schulter 0.75 cm runterlassen am Vorderteil verlaufend auf Null an der Schulter.
Jetzt den Rock auf die neu gefundene Taillenline setzen.
Neue Bilder
Diesen Teil habe ich jetzt mind. schon fünf mal durchgelesen und muss es sicher noch weitere fünf mal tun, bis ich das irgendwie checke...
__________________
Viele, liebe Grüße
die SoMi

aktuelle Projekte:
SoMi - 2015
SoMis Gehrock
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 14.07.2014, 15:13
Benutzerbild von SoMi
SoMi SoMi ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: Nähe Mainz
Beiträge: 2.715
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: SoMis Gehrock

Zusammen mit meiner Freundin bin ich das Problem heute morgen noch einmal angegangen.
Zum Bilder machen war leider keine Zeit, deshalb hab ich's mal auf der Frieda fotografiert, da kann man es sich leider nur wage vorstellen.

Liebe Heidi,
auch meine Freundin konnte, nach mehrmaligem Durchlesen, Deinen Ausführungen nicht ganz folgen.
Wir haben halt kein fundiertes Wissen über Schnittanpassung, sonst wär es sicher ganz logisch...
So haben wir das umgesetzt, was wir verstanden haben und den Rest intuitiv gemacht

Aus der abgesteckten Mittelnaht im Rücken haben wir 1 cm wieder rausgelassen.

055-7855-Probeteil-Änderung3.jpg

Die Schulternaht zum Rücken hin am Hals nochmal 0,5 cm rausgelassen.

054-7855-Probeteil-Änderung3.jpg

Die Tüte unterm Arm haben wir von Armausschnitt her weggesteckt.
An den Schulterblättern bis zu Taille hin die Längsnaht etwas verschmälert.
053-7855-Probeteil-Änderung3.jpg

Die Längsnaht über der Brust haben wir geöffnet und neu zusammengesteckt.
051-7855-Probeteil-Änderung3.jpg

Unter den Achseln stand der Stoff vom Rückenteil her ab, den haben wir auf die Seitennaht draufgefaltet.

052-7855-Probeteil-Änderung3.jpg

Zum Schluss haben wir das Teil an der Taillenlinie auseinander geschnitten und den Rock neu angesetzt. Danke Heidi - das war eine tolle Idee.

056-7855-Probeteil-Änderung3.jpg057-7855-Probeteil-Änderung3.jpg

Wir haben die Höhe der Taschen und des Gahschlitzes neu bestimmt und den Schlitz überm Po in erforderlicher Weite wieder zusammengesteckt.

Jetzt geh ich hin und übertrage die Änderungen auf meinen Schnitt und mach ein neues Probeteil. Ich bin mal gespannt... drückt mir die Daumen,
__________________
Viele, liebe Grüße
die SoMi

aktuelle Projekte:
SoMi - 2015
SoMis Gehrock
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
blazer , burda , gehrock , mantel , schnittvision

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stofffrage - Gehrock nagano Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 5 09.08.2012 14:22
Länge Gehrock naehmaus Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 10.10.2011 16:51
Gehrock in Übergröße fliederhexe24 Rubensfrauen 2 23.10.2008 22:10
Gehrock in Übergröße fliederhexe24 Schnittmustersuche Damen 2 19.08.2008 11:50
Gehrock Susan Schnittmustersuche Damen 7 02.06.2005 21:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:05 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,40184 seconds with 14 queries