Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Stoff ungleichmäßig zusammengenäht

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 17.06.2014, 16:28
Wesch Wesch ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2013
Beiträge: 15.579
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stoff ungleichmäßig zusammengenäht

Das Problem kenne ich auch ( das passiert ja nicht nur beim Ärmel, sondern auch bei den Seitennähten) und löse es, indem ich den Stoff ganz ordentlich übereinanderlege, statt Stecknadeln mit einigen kurzen Tesafilmstreifen quer zur Naht mehrfach fixiere und beim Nähen das Teil, welches kürzer werden will, leicht ziehe. Geht natürlich auch mit Stecknadeln, aber Tesa schrottet die Messer nicht. Durch die Mehrfachfixierung siehst du sofort, wenn sich eine "Welle" bilden will und kannst dann sanft gegensteuern!
Je kleiner die Tesafilmabstände, desto genauer werden die Teile aufeinanderpassen.
Das Klebeband kannst du übernähen oder während des Nähens schon Stück für Stück entfernen, falls du befürchtest, dass Reste in der Naht später kratzen!

Geändert von Wesch (17.06.2014 um 16:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17.06.2014, 19:15
Benutzerbild von darot
darot darot ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Beiträge: 15.512
Downloads: 30
Uploads: 0
AW: Stoff ungleichmäßig zusammengenäht

Hallo,
kannst Du mal ein Bild machen, auf dem man mehr von der Naht sieht ?
Hast Du richtig eingefädelt ? Sind die Fäden in den Spannungsscheiben ?
Schau mal hier sieht man, wie ich den Faden halte um ihn in die Spannungsscheiben richtig "einzufädeln"
Ich gehe mal davon aus, dass Du eine Coverlock 3.0 hast ?
Dazu gibt es auch eine virtuelle Einfädelanleitung.

Ach, ich sehe gerade nach dem Bild hat Andrea auch schon gefragt.
Ansonsten kann ich auch nur ihrer Vorgehensweise zustimmen.
Ziehen soll man nie am Stoff.
Ich habe gelernt den Stoff so unter die Maschine zu legen, dass - so es denn überhaupt ein längeres Stück gibt - dieses unten liegt.
Dann kann man mit der rechten Hand den unten liegenden Stoff leicht schieben.

Aber ich behaupte, das ist gar nicht das Problem.
Wie hast Du denn den Differential eingestellt ?

Das mit dem Tesafilm würde ich nicht anfangen.
Heften schon , vor allem als Beginnerin. Der Heftfaden kann übrigens auch drin bleiben. Reisst dann vermutlich - aber das ist "wurscht".
__________________
Grüße
Dagmar
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 17.06.2014, 19:41
knittingwoman knittingwoman ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2008
Beiträge: 18.126
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Stoff ungleichmäßig zusammengenäht

oder mit wasserlöslichem HEftfaden
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 18.06.2014, 11:51
Anfänger Nr.110 Anfänger Nr.110 ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.05.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 38
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stoff ungleichmäßig zusammengenäht

Vielen vielen Dank für eure Antworten, und für mich sehr wertvollen Tipps! Ich werde alles mal ausprobieren, probieren geht über studieren!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stich ungleichmäßig MagicAlex18 Singer 5 17.04.2014 12:13
Formbund zusammengenäht und RV vergessen - ist der Rock noch zu retten? TU1981 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 24.04.2011 09:57
Geradstiche ungleichmäßig Willem Brother 6 03.07.2008 21:04
zickzack ungleichmäßig - transportproblem? lilie Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 13.11.2007 19:26
Zickzack-Stich ist ungleichmäßig arc Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 14.11.2006 12:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:44 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06769 seconds with 14 queries