Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Badeanzug anpassen für langes dünnes Mädchen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 17.06.2014, 21:52
Benutzerbild von Schmuckstückchen
Schmuckstückchen Schmuckstückchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2006
Ort: Pfalz
Beiträge: 15.459
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Badeanzug anpassen für langes dünnes Mädchen

Hallo Kerstin,

danke für Deine Geduld...(ich gehe mal vom Schlauch herunter, vielleicht hilft es ja )

Ich suche nicht die Taille im Schnitt, sondern in den Maßtabellen, so wie bei KwikSew. Da war es eine Sache von 5 Minuten: Eine Maßreihe "Crotch", Abgleich Tochtermaß mit Größenmaß, ihre Größe wäre M mit 54,5 cm, aber ihr Umfang ist S. Zu S gehört aber ein Maß von 50 cm. Also sind die Differenz 4,5 cm, die zur Hälfte vorne und zur Hälfte hinten an der "shorten or lengthen here"-Linie des Shortschnittmuster zugegeben werden. Die gleiche Nummer nochmal für das Oberteil ("Back length").

Als ich das Tanzmariechen-Kostüm genäht habe klick, war das mein erster Kontakt mit superelastischen Stoffen. Der Bodyschnitt für die Tanzmaus war fertig genäht kürzer als die Maus selbst, der Stoff wurde längs und quer leicht gedehnt. Sitzt aber super.

Deshalb bin ich davon ausgegangen, daß ein Badeanzug ungetragen (genauso wie das Schnittmuster) "falsche", weil zu kurze Maße ergibt. Wenn ich damit falsch liege, verstehe ich Deine Irritation .

Ein Versuch, Dir meine Denkweise näherzubringen: Eine Standardanpassung bei mir ist die Oberarmweite. Da vergleiche ich nicht meine Oberarme mit dem jeweiligen Schnittteil, sondern mit der Tabelle des Herstellers. Das gibt bei Ottobre z.B. immer 4cm mehr bei meiner Standardgröße. Egal, ob Shirt, Bluse, Winterjacke... Um die Bequemlichkeits- oder Designzugaben kümmere ich mich nicht, sondern mache stur meine Änderung, denn wenn ich das Schnittteil mit meinen Maßen vergleiche, kann ich nur schwer einschätzen, wieviel Zugabe ich zu meinem Umfang brauche. Den Gedanken brauche ich mir dann nicht zu machen. Und eine ähnliche Vorgehensweise wollte ich jetzt auch für den Kinderbadeanzug anstreben.

Ich habe parallel auch noch eine Mail an Jalie geschrieben, weil das Änderungsbeispiel mit der Zugabe in der Taille nur eine Differenz von zwei Größen hatte, bei mir sind es aber drei. Ich habe angefragt, ob das dann trotzdem noch so geht, oder ob (und wie) ich die Differenz anders verteilen soll.

Sobald ich eine Antwort habe, poste ich sie natürlich hier.

LG und danke für Eure Beteiligung!
Simone
__________________
Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.
(Albert Einstein)

Geändert von Schmuckstückchen (17.06.2014 um 21:59 Uhr) Grund: zweiten Absatz eingefügt
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 17.06.2014, 22:32
Benutzerbild von Schmuckstückchen
Schmuckstückchen Schmuckstückchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2006
Ort: Pfalz
Beiträge: 15.459
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Badeanzug anpassen für langes dünnes Mädchen

Okay, Zeitverschiebung ist was Feines und die Leute von Jalie sind wohl gerade alle wach und eifrig..

Meine Anfrage:

Dear Sir or Madam,

I want to sew my daughter a swimsuit using your pattern #3134. She has a long torso and a small frame. In your blog you altered a leotard pattern for a fictional "Rachel: LONG TORSO and/or SMALL FRAME", but my daughter is not only two, but three sizes longer than wide (frame: K, length N). Can I still add the missing length simply at the waist (nearly 3 inch) or do these measurements make further adjustments necessary? And if so, could you please give me a hint how to spread the missing length?

Thank you very much for any help you can offer.

Best regards,
Simone

Die Antwort: (und ja, ich habe nach Erhalt gefragt, ob ich diesen Austausch hier posten darf..ich darf!)

Hi Simone,

3 inches is indeed a lot

What you could do is add 2 inches at the waist and lengthen the straps by one inch.

When your daughter puts on the suit, pull the straps until it sits nicely in the front. That extra inch will give you more room to play with, but you might not even need it (you extra 2 inch will stretch to 3 inch).

Here is where you should add the length: siehe angehängte Grafik

Vielen Dank nochmal für Euer aller Hilfe und Überlegungen! Da fühlt man sich mit seinen (Näh-)Problemen nicht so alleine und überfordert..

Liebe Grüße und gute Nacht,
Simone
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf PastedGraphic-1-1.pdf (869,9 KB, 17x aufgerufen)
__________________
Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.
(Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Maschinen für dicke Stoffe und dünnes Leder gesucht ChristophV Allgemeine Kaufberatung 1 05.06.2014 12:55
Nähmaschine für Jeans und dünnes Leder blackmonkey Allgemeine Kaufberatung 2 02.07.2010 21:08
Nähmaschine für Dickes und Dünnes gesucht dimsch Allgemeine Kaufberatung 1 23.05.2010 14:58
langes Kleid für ältere Dame gesucht Heike8814 Schnittmustersuche Damen 4 22.09.2009 21:57
Schnitt für langes Jersey-Sommerkleid gesucht dark_soul Schnittmustersuche Damen 17 02.06.2009 17:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:24 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 2,00569 seconds with 14 queries