Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Das Problem mit Schnitt Shelly

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 15.06.2014, 16:01
knittingwoman knittingwoman ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2008
Beiträge: 18.126
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Das Problem mit Schnitt Shelly

was ist eine negative Zugabe?
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 15.06.2014, 16:20
Himbeerkuchen Himbeerkuchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.599
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Das Problem mit Schnitt Shelly

Zitat:
Zitat von Crusadora Beitrag anzeigen
Ich habe das online-Schnittmuster. Und dort ist direkt unter dieser Beschreibung eine Tabelle (Größe, Brustweite, Hüftweite) abgedruckt. Ich muss zugeben direkt nachgemessen habe vorher ich nicht.
Aber aus Neugierde habe ich jetzt mal nachgemessen. Und ich komme auf eine negative Zugabe von ca 3 cm, zumindest in Gr M im Vergleich der Tabelle mit dem Schnittmuster.
Von wegen lockeres Shirt, deswegen heißt es wohl auch, bei einem Sweat solle man eine Größe größer wählen.

(Mir gefällt es aber trotzdem )
Das verstehe ich noch nicht.
Was hast du verglichen? Die Angabe in der Tabelle mit dem Wert im Schnittmuster? Dazwischen liegen 3cm und der Schnitt ist 3cm kleiner als der Wert in der Tabelle oder wie meinst du negative Zugabe?

Käme mir jetzt komisch vor.

Auf meinem Papierschnitt ist kein Oberweitenmaß abgedruckt, nur Taille und Hüfte.
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 15.06.2014, 16:22
Crusadora Crusadora ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.05.2014
Ort: nördlich von Hannover
Beiträge: 16.103
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Das Problem mit Schnitt Shelly

Zitat:
Zitat von knittingwoman Beitrag anzeigen
was ist eine negative Zugabe?
ich glaube ich habe mir zu viele Craftsy-Videos angesehen und englische Anleitungen gelesen und weiß jetzt nicht mehr, wie es richtig auf deutsch heißt. auf englisch: "negative ease"
soll heißen: das fertige Kleidungsstück hat weniger Brust-Umfang als die Trägerin. Das geht natürlich nur bei dehnbaren Stoffen.

PS wegen Überschneidung der Antwort mit der nächsten Frage:
Bei mir ist nur Brust- und Hüftweite gedruckt, nicht die Taillenweite. Und beides auch nur in der Tabelle, die offenbar die Körpermaße angibt.
Jetzt habe ich in meinem Schnittnachgemessen und komme ungefähr auf Brusthöhe (die ist hier nicht eingezeichnet) auf einen Umfang, der 3 cm weniger misst als die angegebene Größe nach Tabelle.
(Ich habe mir sogar vertan: 4 cm)
In Zahlen: Für Größe M steht in der Tabelle Brustweite 99 cm, im Schnittmuster komme ich vorne auf ca 26,5cm und hinten auf 21 cm. Zusammen sind es 47,5 cm und da beide im Bruch zugeschnitten werden: 95 cm. Somit bleiben dort 4 cm Differenz. Eine Bequemlichkeitszugabe wäre genau das Gegenteil somit habe ich es jetzt einfachmal negative Zugabe genannt, da gibt es auch einen besseren Begriff dafür, aber der fällt mir jetzt nicht ein.

Geändert von Crusadora (15.06.2014 um 16:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 15.06.2014, 23:53
Himbeerkuchen Himbeerkuchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.599
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Das Problem mit Schnitt Shelly

Ich hab jetzt bei Farbenmix die Aussage entdeckt, dass alle Maßtabellen von Farbenmix die Maße des fertigen Schnittmusters enthalten. Bei Shelly steht das nämlich nicht drauf, bei den anderen Schnitten von Jolijou schon.

Außerdem wird eine Bequemlichkeitszugabe von 6cm für Oberteile empfohlen.

Das ist doch mal eine Info.

Hier der Link.

Das würde für mich bedeuten, dass ich mir, wie so oft bei Farbenmix eine Zwischengröße aus S und M zeichnen werde. Für bielastischen Jersey reicht dann wahrscheinlich auch S und für Sweat ist es dann vermutlich M.
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 16.06.2014, 10:03
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.794
Downloads: 4
Uploads: 5
AW: Das Problem mit Schnitt Shelly

Zitat:
Zitat von Himbeerkuchen Beitrag anzeigen
Außerdem wird eine Bequemlichkeitszugabe von 6cm für Oberteile empfohlen.
Nur das ich das richtig verstehe: Ich soll anhand eines fertigen Kleidungstückes die benötigte Größe herausfinden? Ist ja eigentlich widersinnig: was ist wenn mir das Fertige schon nicht optimal passt? wenn das Fertige schon kaum Rücksicht auf meine "Problemzonen" nimmt? ich näh ja damit es besser/gut passt...
Und dann soll ich aber eine Größe nehmen die obenrum noch 6 cm mehr hat als die vorher ermittelte????
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Shelly Shirt--Kräuselung mit Vlies unterlegen? Friedenstaube Fragen zu Schnitten 5 19.07.2012 14:36
Problem mit Burda Rock-Schnitt - Anfänger Delaria Fragen zu Schnitten 4 09.06.2011 21:10
Fellmütze und das Problem mit dem Stoff... Catweasel Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 17.12.2010 10:27
Problem mit Lutterloh Schnitt merkur Fragen zu Schnitten 13 03.08.2006 23:29
Problem mit Fimi Schnitt Emaranda Fragen zu Schnitten 19 23.09.2005 17:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:14 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07627 seconds with 13 queries