Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Das Problem mit Schnitt Shelly

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #36  
Alt 15.06.2014, 09:21
Benutzerbild von ClaudiaU
ClaudiaU ClaudiaU ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.05.2011
Beiträge: 15.159
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Das Problem mit Schnitt Shelly

Ja, vielleicht neigt man auch dazu, den Schnitt (und viele andere auch) zu klein zu nähen.

lG Claudia
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 15.06.2014, 10:32
Crusadora Crusadora ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.05.2014
Ort: nördlich von Hannover
Beiträge: 16.108
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Das Problem mit Schnitt Shelly

Zitat:
Zitat von ClaudiaU Beitrag anzeigen
Ja, vielleicht neigt man auch dazu, den Schnitt (und viele andere auch) zu klein zu nähen.

lG Claudia
Ich zitiere mal aus der Anleitung: "Der Schnitt hat einen legeren Sitz und liegt nicht eng am Körper an.
Bitte vor dem Zuschneiden Maß nehmen und anhand der Tabelle die entsprechende Größe - laut der Brust und Hüftweite, je nachdem welche breiter ist -auswählen.
Die Größen sind dort auch jeweils in der gängigen Kleidergröße bezeichnet."

Ich habe das getan und sogar Jersey ohne Elasthan gewählt (bis auf Bündchen) und es hat geklappt also das mit dem lockeren Sitz

Aber frau neigt ja leider immer dazu sich etwas schmaler schummeln zu wollen.... manchmal nehme ich dann bei internationalen Anleitungen die Zollmaße, dann sind Zahlen nicht plötzlich (Wechsel von zweistellig auf dreistellig) so erschreckend groß

Verrückterweise versucht frau sich auch häufig in die Tabelle hinein zu messen, da werden dann die Werte so lange gemessen und manipuliert, das Maßband straff gezogen bis die Werte zusammenpassen. (zumindest hab ich das mal an mir festgestellt das ist aber schon ein Weilchen her, ich habe dann irgendwann selbst eingesehen, dass das nichts bringt )
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 15.06.2014, 11:46
Himbeerkuchen Himbeerkuchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.599
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Das Problem mit Schnitt Shelly

Wo hast du denn das Zitat her?

Auf der Rückseite meiner Shelly steht nur

"Brust/-Hüftweite
- an der breitesten Stelle messen
- Brustweite am Schnittmuster ca. 3cm unter dem Ärmel messen
- Hüftweite an der breitesten Stelle am Schnittmuster messen

Das Schnittmuster entsprechend des größten gemessenen Wertes wählen und dabei darauf achten, dass das fertige Kleidungstück an beiden Stellen gut passt. Bei Bedarf etwas aus der Brust-/Hüftweite am Schnittmuster wegnehmen/zugeben oder eine größere Größe zuschneiden"

Auf die Tabelle wird da ger nicht Bezug genommen. Sonst steht bei Farbenmixschnitten gern mal dabei "die Maße der Tabelle entsprechen dem fertigen Kleidungsstück", hier nicht. Also sollen das dann die Körpermaße sein?
Und warum wird bei einem Shirt kein Brustumfangsmaß angegeben?
Da kann man sich jetzt selbst überlegen, wie viele cm mehr das Schnittmuster haben muss, als die eigene Oberweite. Kein Wunder, dass das Shirt kaum jemandem passt.
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 15.06.2014, 11:53
Benutzerbild von mickymaus123
mickymaus123 mickymaus123 ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2009
Ort: NRW
Beiträge: 6.117
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Das Problem mit Schnitt Shelly

Dieses Zitat steht in der Nähanleitung bzw. auf dem Schnittmusterbogen.

Ich hatte mir die Shelly auch einmal genäht und bin mit diesen Angaben gut klar gekommen. Mein Shirt war aber auch nicht eng anliegend - wie sie sehr häufig genäht wird. Lediglich der Halsausschnitt war mir zu weit - kann man aber ja ändern.
__________________
LG Margret

Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 15.06.2014, 15:54
Crusadora Crusadora ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.05.2014
Ort: nördlich von Hannover
Beiträge: 16.108
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Das Problem mit Schnitt Shelly

Zitat:
Zitat von Himbeerkuchen Beitrag anzeigen
Wo hast du denn das Zitat her?
Ich habe das online-Schnittmuster. Und dort ist direkt unter dieser Beschreibung eine Tabelle (Größe, Brustweite, Hüftweite) abgedruckt. Ich muss zugeben direkt nachgemessen habe vorher ich nicht.
Aber aus Neugierde habe ich jetzt mal nachgemessen. Und ich komme auf eine negative Zugabe von ca 3 cm, zumindest in Gr M im Vergleich der Tabelle mit dem Schnittmuster.
Von wegen lockeres Shirt, deswegen heißt es wohl auch, bei einem Sweat solle man eine Größe größer wählen.

(Mir gefällt es aber trotzdem )
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Shelly Shirt--Kräuselung mit Vlies unterlegen? Friedenstaube Fragen zu Schnitten 5 19.07.2012 14:36
Problem mit Burda Rock-Schnitt - Anfänger Delaria Fragen zu Schnitten 4 09.06.2011 21:10
Fellmütze und das Problem mit dem Stoff... Catweasel Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 17.12.2010 10:27
Problem mit Lutterloh Schnitt merkur Fragen zu Schnitten 13 03.08.2006 23:29
Problem mit Fimi Schnitt Emaranda Fragen zu Schnitten 19 23.09.2005 17:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:45 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,44348 seconds with 13 queries