Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Das Problem mit Schnitt Shelly

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 11.06.2014, 12:17
knittingwoman knittingwoman ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2008
Beiträge: 18.127
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Das Problem mit Schnitt Shelly

das ist doch ein brauchbarer Ansatz

pattydoo ist Schneiderin, aber auch Jolijou ist Textildesignerin,
da sollte bei beiden eine Basis vorhanden sein
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 11.06.2014, 12:35
Crusadora Crusadora ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.05.2014
Ort: nördlich von Hannover
Beiträge: 16.103
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Das Problem mit Schnitt Shelly

Zitat:
Zitat von knittingwoman Beitrag anzeigen
das ist doch ein brauchbarer Ansatz

pattydoo ist Schneiderin, aber auch Jolijou ist Textildesignerin,
da sollte bei beiden eine Basis vorhanden sein
Ja das habe ich auch gelesen,
aber ich glaube "Textildesignerin" ist kein geschützter Begriff
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 11.06.2014, 13:10
Benutzerbild von mecki.m
mecki.m mecki.m ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 15.617
Downloads: 42
Uploads: 0
AW: Das Problem mit Schnitt Shelly

Ein bissi OT
Ich möchte mal folgendes klar stellen, zumindestens, was die gelernte Schneiderin betrifft. Mit Textildesignern kenne ich mich nicht aus.

Ich bin gelernte Maßschneiderin und habe meine Gesellenprüfung vor der Damenschneider-Innung Berlin erfolgreich abgelegt. Das war so ca. "Achtzehngrauenzwirn"

Ich habe meinen Beruf nicht ausgeübt, also habe ich keine Praxis und auch keine Fortbildungskurse besucht.

Eine Schneidergesellin muss weder ihr Prüfungsstück anpassen, geschweige denn selbst konstruieren. Auf diesen Gebieten liegen meine Kenntnisse daher auch bei Null. Stimmt nicht ganz, dank des Forums und diverser Bücher bin ich da schon ein kleines bisschen weiter.

Da sind, um nur einige zu nennen, nowack/Marion, Capricorna/Kerstin und rightguy/Martin gelernten Schneiderinnen wie mir, beim Anpassen und Konstruieren, weit voraus.

Die nicht genannten nicht böse sein, ich weiß es gibt hier im Forum noch viele, die das können.

Shelby kenne ich nicht und ich möchte weder der Designerin noch irgendwelchen gelernten Schneiderinnen auf die Füße treten.
__________________
Gruß Mecki

Geändert von mecki.m (11.06.2014 um 13:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 11.06.2014, 13:43
Himbeerkuchen Himbeerkuchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.599
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Das Problem mit Schnitt Shelly

Ich glaube das ist heute anders.

Hier ein Auszug aus Berufenet:

Zitat:
Maßschneider/innen fertigen individuelle Kleidungsstücke nach eigenen Entwürfen oder den Wünschen ihrer Kunden in Maßarbeit an.
Muss man dafür nicht anpassen können? Ein schlecht sitzendes Teil entspricht doch selten dem Kundenwunsch.
Oder gibt es da einen spezifischen Unterschied zwischen Maßschneider und Modeschneider?

Wieder aus dem Berufenet der Arbeitsagentur:

Zitat:
Modeschneider/innen stellen anhand von Vorgaben Schnittmuster und Modelle für die Kollektions- und Serienfertigung her. Sie planen und kalkulieren die Produktion, schneiden Stoffe zu und richten Nähmaschinen und -automaten ein. Zudem weisen sie Modenäher/innen in ihre jeweiligen Aufgaben ein.
Modeschneider scheinen dementsprechend auf jeden Fall konstruieren zu lernen.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 11.06.2014, 18:44
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.573
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Das Problem mit Schnitt Shelly

Zitat:
Zitat von sticki Beitrag anzeigen
Und das es tatsächlich gemacht wird, halte ich nicht für den Normalfall.
Nö, genau das glaube ich eben auch nicht.

Was ich sagen wollte: Eigentlich müsste so ziemlich jeder Mensch an jedem Fertig-Schnitt Änderungen machen, weil niemand die Ideal-Figur hat, aber weil das eben kaum jemand macht, fällt das dann bei einem Schnitt, der von ganz vielen genäht und dann gezeigt wird, um so mehr auf.

Wenn wir hier 30 mal das gleiche Burda-Shirt ohne jede Änderung nähen würden und die Bilder nebeneinander stellten, würde man das gleiche feststellen, glaube ich.

Deswegen bin ich weiterhin skeptisch, ob der Schnitt das Problem hat, oder es nicht doch wie meist vor der Nähmaschine sitzt.

Zum Thema Schneider: Kollektions- und Serienfertigung heißt doch aber vermutlich, dass man (nur) nach Konfektions-Größen konstruiert, oder nicht? Aber, siehe oben... Jeder von uns muss daher sein eigener Maß-Schneider sein, der den Schnitt anpasst. Da kann der Schnitt noch so fachmännisch konstruiert sein - diese Arbeit kann einem kein Designer oder Schneider der Welt abnehmen.

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Shelly Shirt--Kräuselung mit Vlies unterlegen? Friedenstaube Fragen zu Schnitten 5 19.07.2012 14:36
Problem mit Burda Rock-Schnitt - Anfänger Delaria Fragen zu Schnitten 4 09.06.2011 21:10
Fellmütze und das Problem mit dem Stoff... Catweasel Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 17.12.2010 10:27
Problem mit Lutterloh Schnitt merkur Fragen zu Schnitten 13 03.08.2006 23:29
Problem mit Fimi Schnitt Emaranda Fragen zu Schnitten 19 23.09.2005 17:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:11 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07655 seconds with 13 queries