Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Brautkleider und Festmode


Brautkleider und Festmode
...


Brautkleid waschen? Ja? Nein? Was denn nun...

Brautkleider und Festmode


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 07.06.2014, 00:13
Benutzerbild von Allgäu-Basteloma
Allgäu-Basteloma Allgäu-Basteloma ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2011
Ort: am Alpenrand
Beiträge: 16.467
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Brautkleid waschen? Ja? Nein? Was denn nun...

Mein Brautkleid habe ich auch noch. Den Stoff nannte man -damals- "Trevira 2000" (wie ich in Erinnerung habe). Dieser ist natürlich waschbar bei 30°.
Es war lang, im Dirndlstil und ich ließ es dann von der Schneiderin -die es nähte- kürzen, ein Jäckchen und Dirndlschürze aus königsblauem Samt anfertigen.
So trug ich es zur Taufe des ersten Kindes, sowie zu besonderen (festlichen) Gelegenheiten!
Nur bin ich dann irgendwann "drausgewachsen" - wie man so sagt!
Ob es event. -eines Tages- zur Goldenen Hochzeit wieder passt, bezweifle ich aber!
Grüße Annemarie
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 07.06.2014, 09:12
Benutzerbild von Spotzal-81
Spotzal-81 Spotzal-81 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2011
Ort: Ingolstadt
Beiträge: 15.535
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Brautkleid waschen? Ja? Nein? Was denn nun...

Zitat:
Zitat von Gundel Gaukeley Beitrag anzeigen
Mein Kleid würde gar nicht in die Waschmaschine passen, glaube ich.
Das dachte ich am Anfang auch, aber ich hab eine 8kg Waschmaschine, da hat es schön Platz gehabt. Im trockenen Zustand war die Trommel auch schön gefüllt, aber nach der Wäsche war das Kleid nur noch halb so voluminös in der Trommel....


Zitat:
Zitat von Ika Beitrag anzeigen
Früher hat man sowas in der Badewanne gemacht. Da ist viel Platz für die Waschlauge und die Beanspruchung nicht so hoch
Das haben beim Feuerwehrfest damals auch einige Mamas der anderen Festdamen gemacht. Mir war das damals schon zu viel Arbeit.... In der Waschmaschine auf Handwäsche-Programm gings genauso gut.


Zitat:
Zitat von Allgäu-Basteloma Beitrag anzeigen
Nur bin ich dann irgendwann "drausgewachsen" - wie man so sagt!
Öhm, ja. So geht's mir leider auch....
__________________
Schöne Grüße

Spotzal
mit Anna (10/09), Elisabeth (12/12) und Johannes (09/16)


Mein WIP: Ein steifes Trachtenmieder entsteht
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 11.06.2014, 22:52
Benutzerbild von Lehrling
Lehrling Lehrling ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: OWL
Beiträge: 19.053
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Brautkleid waschen? Ja? Nein? Was denn nun...

mir ist es mit meinem Brautkleid auch so gegangen, ein Fleck ( Kaffee oder Soße?) hat auch der Reinigung getrotzt, letztendlich half Spülmittel und waschen in der Badewanne - die Waschmaschine gab's erst später.
Allerdings hab ich mit Waschen trotz Pflegehinweis: nur reinigen! meinem Mann eine Hose aus Wollstoff vermasselt, die war innerhalb von Stunden zu klein

liebe Grüße
Lehrling
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 14.06.2014, 14:35
Benutzerbild von Liabell
Liabell Liabell ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.03.2010
Ort: In der Nähe von München
Beiträge: 1.992
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Brautkleid waschen? Ja? Nein? Was denn nun...

Zitat:
Zitat von Ika Beitrag anzeigen
Früher hat man sowas in der Badewanne gemacht. Da ist viel Platz für die Waschlauge und die Beanspruchung nicht so hoch
Ich wasche auch heute noch alle empfindlichen Sachen in der Badewanne.

Zitat:
Zitat von Spotzal-81 Beitrag anzeigen
Ich hab bis jetzt noch nix in der WaMa gehabt, dass man wirklich nicht waschen konnte. Also dass dann kaputt etc. wieder raus kam. Meine Mama hatte sogar mal die Hose von meinem Hosenanzug auf 60°C mit gewaschen (landete aus Versehen im falschen Wäschekorb...). Der hat das auch nix gemacht, war weder zu eng, zu kurz noch sonst irgendwas. Und in der Hose stand auch drin: "Nur Reinigen"..... hahaha, dass ich nicht lache....
Mir ist auch mal eine Seidenbluse auf der ausdrücklich "nur Reinigung" stand in die 60° Wäsche gefallen (war irgendwie im Bettbezug) und sie hat es ohne Probleme überstanden.

Allerdings habe ich kurz vor unserer Hochzeit die Hochzeitsweste für meinen Mann (ich hatte sie gebraucht gekauft) in die Waschmaschine geworfen und sie hat sich dabei so verzogen und ausgebeult, dass ich sie wegwerfen musste und zwei Wochen vor der Hochzeit losziehen und eine neue zum vollen Preis kaufen musste...
__________________
Lg,
Liabell


Wenn du etwas tun willst
und damit warten willst
bis du es perfekt kannst
wirst du es nie tun.

(Verfasser unbekannt)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 22.06.2014, 12:02
Benutzerbild von ssweety
ssweety ssweety ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.07.2008
Beiträge: 15.301
Downloads: 37
Uploads: 0
AW: Brautkleid waschen? Ja? Nein? Was denn nun...

Zitat:
Zitat von Lehrling Beitrag anzeigen
mir ist es mit meinem Brautkleid auch so gegangen, ein Fleck ( Kaffee oder Soße?) hat auch der Reinigung getrotzt, letztendlich half Spülmittel und waschen in der Badewanne - die Waschmaschine gab's erst später.
Allerdings hab ich mit Waschen trotz Pflegehinweis: nur reinigen! meinem Mann eine Hose aus Wollstoff vermasselt, die war innerhalb von Stunden zu klein

liebe Grüße
Lehrling
Wie hast du die hose gewaschen? Ich überlege gerade, ob ich den anzug meines mannes im wollprogramm kalt einpaar runden in wama drehen lassen soll.

Die letzte reinigung war fürn po, als hätten die den nur 4 tage rausgehängt und ne menge geld dafür verlangt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Addi express? Addi kingsize? Prym maxi? Ja was denn nun? Aeryn Stricken und Häkeln 6 25.11.2013 11:43
Obertransport: Ja, nein? Wenn ja, welche Art? MonaLis Allgemeine Kaufberatung 43 17.04.2013 13:56
Stoffe konfektioniert waschen-Ja oder nein? Emaranda Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 13 19.05.2006 12:01
Gewachste Baumwolle waschen - ja oder nein? anolimaus Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 6 30.09.2005 22:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:00 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07758 seconds with 13 queries