Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Brautkleider und Festmode


Brautkleider und Festmode
...


Brautkleid waschen? Ja? Nein? Was denn nun...

Brautkleider und Festmode


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 06.06.2014, 20:56
Benutzerbild von Gundel Gaukeley
Gundel Gaukeley Gundel Gaukeley ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 15.867
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Brautkleid waschen? Ja? Nein? Was denn nun...

Mein Kleid würde gar nicht in die Waschmaschine passen, glaube ich. Außerdem ist es aus Seide, da traue ich mich beim besten Willen nicht, das in die Waschmaschine zu stecken.

Allerdings stehe ich vor einem ähnlichen Problem. Ich frage mich nur: ich habe ja extra ein Seidenkleid genommen, weil ich es dann umfärben (lassen) kann. Das wird ja kaum mit einer trockenen Pulverschicht gemacht werden. Also müsste ja vom Grundsatz her waschen doch gehen.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.06.2014, 22:08
Benutzerbild von Ika
Ika Ika ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2003
Ort: zwischen Rheinfelden und Basel
Beiträge: 16.484
Downloads: 30
Uploads: 4
AW: Brautkleid waschen? Ja? Nein? Was denn nun...

Zitat:
Zitat von Gundel Gaukeley Beitrag anzeigen
Mein Kleid würde gar nicht in die Waschmaschine passen, glaube ich. Außerdem ist es aus Seide, da traue ich mich beim besten Willen nicht, das in die Waschmaschine zu stecken.

Allerdings stehe ich vor einem ähnlichen Problem. Ich frage mich nur: ich habe ja extra ein Seidenkleid genommen, weil ich es dann umfärben (lassen) kann. Das wird ja kaum mit einer trockenen Pulverschicht gemacht werden. Also müsste ja vom Grundsatz her waschen doch gehen.
Früher hat man sowas in der Badewanne gemacht. Da ist viel Platz für die Waschlauge und die Beanspruchung nicht so hoch

Mein Kleid hatte ich geliehen. Da hatte ich das Problem nicht.
__________________
Liebe Grüße
Monika
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.06.2014, 22:13
Benutzerbild von ssweety
ssweety ssweety ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.07.2008
Beiträge: 15.310
Downloads: 37
Uploads: 0
AW: Brautkleid waschen? Ja? Nein? Was denn nun...

Ich hab mein Kommunionkleid einfach mal in die Wama gepackt. Das ist, wie auch mein Hochzeitskleid, aus 100% Poly, was soll schief gehen. Es wurde wunderbar sauber, ließ sich toll bügeln und ist so schön (oder häßlich, ich fands damals so schrecklich, jetzt bin ich froh, dass meine Eltern mich nicht wie ne kleine Braut gehen ließen, die Fotos der anderen Mädels *grußel*), wie neu gekauft.

Mein Brautkleid kommt auch noch rein, hat aber wahnsinnig viele Perlen, wovon einige nach 5 Minuten schon *plingpling* die Treppe runter hüpften.

Ich werds in Bettwäsche stecken, vielleicht schützt das ein wenig. Ich hab nur immer andere Wäsche, die wichtiger ist.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 06.06.2014, 22:45
rotschopf5 rotschopf5 ist offline
Patchworkstoffe Ge-Naeht-Es
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.01.2014
Ort: Xanten
Beiträge: 497
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Brautkleid waschen? Ja? Nein? Was denn nun...

Hallo, Ihr Lieben,

ich hatte nebenberuflich ein paar (schöne) Jahre ein Brautmodengeschäft und da kam auch das Thema Reinigung auf den Tisch. Vom Hersteller selbst habe ich erfahren, daß fast alle Kleider waschbar sind. In vielen steht es sogar drin. Da ich auch Kleider verliehen hatte, wude mir vom Hersteller geraten, Satin, Organza, Chiffon und Taft selbst zu waschen. So machen es die Geschäfte selbst auch, wenn ein Kleid beim Anprobieren verschmutz oder verschwitzt wird. Flecken vorbehandeln, das Kleid auf Links ziehen, dabei die Ärmel innen lassen und ab in die Maschine. Ein Programm mit hohem Wasserstand wählen und Persil hinein. Nicht viel schleudern und dann auf dem Kleiderbügel aufhängen. Es gehen natürlich mal ein paar Perlchen ab. Aber sie behalten ihren Schimmer, daß kann die Reinigung schon mal nicht versprechen. Und sauber werden sie in der Reinigung nicht. Die Schmutzränder im Saum bleiben, die Make-up-Spuren innen im Oberteil auch und die gelben Ränder unter den Achseln sowieso. Nur bei Tüll war ich faul, da muß ordentlich gebügelt werden. Und Seide zieht sich ziemlich zusammen. Ist mir nämlich mal aus Versehen passiert und da mußte ich schon mit sehr feuchten Bügeltüchern arbeiten, um die Origniallänge wieder zu bekommen .

Also, nur Mut
Gruß
Claudia
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 06.06.2014, 23:05
Benutzerbild von Unikat-ja
Unikat-ja Unikat-ja ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.09.2011
Ort: Ostwestfalen
Beiträge: 111
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Brautkleid waschen? Ja? Nein? Was denn nun...

Hallo!
Ich habe meins auch in der Waschmaschine gewaschen. Geringe Temperatur, ohne Schleudern. Ist tadellos sauber geworden (ich glaube nach 2 Waschgängen). Seitdem habe ich auch bei Blazern und Schuhen keine Berührungsängste mehr an der Waschmaschine. Mädels, das können wir selbst!
LG, Katja
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Addi express? Addi kingsize? Prym maxi? Ja was denn nun? Aeryn Stricken und Häkeln 6 25.11.2013 10:43
Obertransport: Ja, nein? Wenn ja, welche Art? MonaLis Allgemeine Kaufberatung 43 17.04.2013 12:56
Stoffe konfektioniert waschen-Ja oder nein? Emaranda Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 13 19.05.2006 11:01
Gewachste Baumwolle waschen - ja oder nein? anolimaus Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 6 30.09.2005 21:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:51 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08988 seconds with 13 queries