Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Acrylfarbe zum bemalen von T-Shirts?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 10.06.2014, 11:24
Benutzerbild von Emaranda
Emaranda Emaranda ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Köln
Beiträge: 2.447
Downloads: 16
Uploads: 6
AW: Acrylfarbe zum bemalen von T-Shirts?

Hallo,

ich schon öfter Textilien mit Acrylfarbe bearbeitet, allerdings nicht bemalt, sondern schabloniert, bzw. die Farbe mit einem Pinsel aufgetupft. Dafür habe ich die Farbe leicht verdünnt, pur wird die Farbe zu steif und es kann zu Rissen und Brüchen kommen.

Waschen kann man die Sachen hinterher problemlos, allerdings ist es ein wenig von der Qualität der Farben abhänging, wie lange es dann noch schön aussieht. Bei meinen Acrylfarben von Schmincke hat es sehr lange gehalten, bei einem No Name Produkt sah es nach einer Wäsche nicht mehr gut aus, bei einem Anderen hielt es einige Wäschen aus.

Wenn man nicht unbedingt ein "Werk für die Ewigkeit" haben möchte, kann man Acrylfarben sehr gut verwenden.

Viele Grüße,

Ulrike
__________________
Ein Großteil der Menschen macht sich darüber Gedanken, ob ein Glas halb leer oder halb voll ist. Ich trinke einfach aus, was drin ist!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 11.06.2014, 06:06
Lacrossie Lacrossie ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.02.2011
Ort: Umgebung München
Beiträge: 2.243
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Acrylfarbe zum bemalen von T-Shirts?

Zitat:
Zitat von kassandrax Beitrag anzeigen
Das Zeug ist aber nicht dazu gedacht mit Acrylfarbe gemischt zu werden sondern man mischt es mit gewöhnlicher Plakatfarbe. Ich habe auch schon mal mit dem Gedanken gespielt es auszuprobieren.
Es steht zwar drauf, dass man es mit Plakatfarbe mischt, ich hatte aber einen Blog gefunden, wo eine Amerikanerin von Gardinen bis zu T-Shirts so ziemlich alles im Haus mit Acrylfarbe bemalt hat und eben dieses Medium zum Mischen empfohlen hat. Deswegen habe ich es überhaupt gekauft.
Leider finde ich den Blog nicht mehr, hab's blöderweise nicht abgespeichert.
__________________
Herzliche Grüße,

Chrissie
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 11.06.2014, 17:47
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.198
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Acrylfarbe zum bemalen von T-Shirts?

Das mit dem Vorwaschen ist ganz ganz wichtig! Ohne Weichspüler oder sowas! Sonst kann die Farbe nicht in die Faser eindringen.
Unsere Kinder waren mal im Ferienlager und haben dort Shirt gefärbt uns bemalt. Meine hatten gewaschene und gebügelte Shirts mit, die Freundin eins frisch aus dem Laden - das gab eine Menge Tränen nach dem ersten Waschen. Unsere sahen noch gut als sie aussortiert werden musste, weil zu klein.

LG Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 15.08.2014, 10:05
Jazzmin Jazzmin ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.12.2013
Beiträge: 173
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Acrylfarbe zum bemalen von T-Shirts?

Hallo Janeway,

wie hier schon vorgeschlagen wurde, ist das Tex-Medium super für das Malen mit Acryl auf Stoff. Ich benutze das sehr oft (ein Tip aus Amerika, wo das gern so gehandhabt wird). Mischverhältnis 1:1, du kannst jegliche Acrylfarbe nehmen, die du magst, bei pastigeren Farben etwas mehr vom Medium nehmen.

Einfach ausprobieren.

Bei großen Flächen wird es etwas steifer, aber auch nicht so schlimm, dass das Tragegefühl extrem leidet.

Ich drucke auch mit Stempeln und Acryl-Mischfarbe und es hält wunderbar.

Anfangs, als ich mit der Stoffmalerei angefangen habe, habe ich auch gänzlich ohne das Tex-Medium gearbeitet und nur mit Acryl gemalt. Ist dann härter geworden, aber auch in der Maschine auf links ohne weiteres waschbar.

Ich hänge mal zwei Bilder in meine Galerie, dann kannst du das sehen nach ein paar Mal waschen. Da habe ich auf Jersey gemalt.

Was wichtig ist: die Farbe gut durchtrocknen lassen und danach auf links bügeln zur Fixierung. Dann erst waschen. Wie hier auch schon gesagt, „soll“ es besser sein, wenn man den Stoff vorwäscht, aber auch hier hab ich die Erfahrung gemacht, dass die Farbe mit Tex auch auf ungewaschenen Textilien hält.

Nur Mut!

Liebste Grüße Jazzmin
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 15.08.2014, 13:39
Benutzerbild von janeway
janeway janeway ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.02.2011
Ort: Sinsheim
Beiträge: 15.257
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Acrylfarbe zum bemalen von T-Shirts?

ja, vielleicht muß ich mir doch mal dieses tex-medium kaufen und mit acrylfarbe mischen.

ich hatte jetzt ein neues t-shirt mit der stoffmalfarbe bedruckt, alles so gemacht, wie geraten:
vorgewaschen ohne weichspüler, farbe schön trocknen lassen, gebügelt wie ein weltmeister... trotzdem ist jetzt nach etwa 6-8 wäschen alles wieder ausgeblichen. selbst der wasserfeste stift, mit dem ich noch dazu gezeichnet hatte, ist ausgeblichen... soviel zu "wasserfest"

so macht das keinen spaß
__________________
lg
Simone

Mehr als verlieren können wir nicht. (Spock)
Reihenquilt für Anfängerinnen
Meine Baby-Jane im Batik-Verlauf und unser neues Baby-Jane Projekt, in dem ich meinen Jane hoffentlich fertig bekomme
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Farben nimmt man zum bemalen von Elastischen Stoffen? wenn_ich_mal_groß_bin... Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 8 09.06.2012 09:32
Textilfarbe zum T-Shirt Bemalen MegaMuetzenMike Andere Diskussionen rund um unser Hobby 6 28.09.2009 09:40
Lampenschirm bemalen, Acrylfarbe ? sammelbine Basteln 2 02.01.2009 20:27
Vlies zum Bemalen gesucht anuk Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 6 02.09.2007 13:50
Suche Ideen zum Recyclen von T-Shirts mit Schülern Ullicat Andere Diskussionen rund um unser Hobby 7 01.07.2007 12:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:24 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09437 seconds with 14 queries