Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Leidige FBA .... Verständnisfrage ...

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #36  
Alt 03.06.2014, 15:27
Benutzerbild von pharao
pharao pharao ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.09.2009
Ort: Hessen
Beiträge: 1.098
Downloads: 12
Uploads: 1
AW: Leidige FBA .... Verständnisfrage ...

Mit Burdaschnitten z.b. komme ich gar nicht zurecht ... ich bin schon der Ottobretyp.
Ich habe zwar auch schon das ein oder andere Shirt angepasst usw. aber irgenwie auch wieder nie richtig - so wie jetzt.
Da ich jetzt einen SWAP machen möchte ist es jetzt aber notwendig sich mal genauer mit den Massen und co zu beschäftigen - was dann auch der Grund war, warum meine Irritation bzgl. der verschiedenen Möglichkeiten aufkam.
__________________
... Maritta ...
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 03.06.2014, 15:42
Bineffm Bineffm ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 7.317
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Leidige FBA .... Verständnisfrage ...

Ottobre ist da glaub ich auch nochmal etwas "speziell" - bei denen sind die Shirts (in allen Größen) ziemlich eng geschnitten.....

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 03.06.2014, 15:45
Benutzerbild von schau
schau schau ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.11.2001
Ort: Oberbaselbiet
Beiträge: 801
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Leidige FBA .... Verständnisfrage ...

Welche Methode für einen am geeignetsten ist, hängt sehr stark vom eigenen Körperbau und auch den eigenen Vorlieben bzgl. Bequemlichkeitszugaben ab.

Mit einem schmalen Rücken, im Vergleich zur Brust eher zierlichem Körperbau (also auch schmalen Schultern, Taille, Hüfte) und grosser Brust und einer Vorliebe für eher eng anliegender Bekleidung, macht die kleinere Grösse nehmen und FBA rein basteln Sinn.

Mag man es ohnehin lieber etwas weiter und kommt ein Teil der Oberweite auch durch einen z.B. breiteren Rücken an der Stelle zusammen, macht das nicht sehr viel Sinn - da muss man zu viel ändern.

Am besten ist, sich mal anzuschauen, welcher Konfektionsgrösse der eigene Körper entspricht - die Oberweite mal ignorieren. Einfach mal Taille, Hüfte, Schulterbreite, Rückenbreite, Oberarmumfang, etc. mal vergleichen. Das würde ich dann als Ausgangsgrösse wählen. Das kann für Vorder- und Rückenteil auch eine verschiedene Grösse sein.

Von dort aus: Oberweite am Schnitt ausmessen (Seitennaht zu Seitennaht) und Differenz zu den eigenen Massen + Bequemlichkeitszugabe ausrechnen und zugeben.

Ich würde mir an Deiner Stelle erst mal ein ganz schlichtes Shirt ohne Raffungen am Halsausschnitt machen. Von diesem Grundmodell aus kannst Du dann Variationen entwickeln.

Viel Erfolg!
__________________
Liebe Grüsse
Christine


UWYH - 17 Industrie-Nähmaschinen warten auf Futter
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 03.06.2014, 18:31
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.586
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Leidige FBA .... Verständnisfrage ...

Ich würde das Vorderteil so lassen und das Rückenteil verbreitern. Guck mal auf den Seitenansichten, wo die Seitennaht lang läuft - für mein Verständnis viel zu weit hinten!

Viel Erfolg
Rita
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 04.06.2014, 09:43
gundi2 gundi2 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: NRW
Beiträge: 17.492
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Leidige FBA .... Verständnisfrage ...

Hallo,

ich habe mich noch mal mit der Rechnerei für die FBA bei Burda beschäftigt. Dahinter steckt folgender Gedanke:
In Europa sind 2 cm mehr an Oberweite eine Cupgröße mehr. Die Schnitte sind für B-Cup konzipiert, er passt Frau X. Eine Frau Y mit D-Cup und der gleichen Rückenbreite wie Frau X hat dann 4 cm mehr Oberweite. Laut Maßtabelle wäre das dann (zumindest bis Gr. 46) die nächst größere Größe. Die sollte sie dann aber besser nicht nehmen, sondern eben die nächst kleinere.
In Zahlen:
Frau X mit Oberweite 100 und B-Cup nimmt Gr. 44
Frau Y mit Oberweite 104 und D-Cup nimmt Gr. 44
Frau Z mit Oberweite 100 und D-Cup nimmt Gr. 42
Das Ganze funktioniert natürlich nur, so lange Frau genau die Rückenbreite hat, die der entsprechenden Größe zu Grunde liegt.....

Maritta, für deine Maße, wie du sie schreibst, würde ich vermutlich mit Gr. 48 anfangen, auch wenn das rechnerisch nicht ganz hinkommt. Ich habe deren Maßtabelle hier. Das war ja auch mein optischer Eindruck gestern, weil da doch einiges fehlte.

Das Problem bei dem Ottobre-Shirt liegt IMHO auch darin, dass die mit Minus-Zugaben und sehr elastischen Stoffen mit ordentlich drin Elastan arbeiten. Wenn der Stoff etwas weniger elastisch ist, wird das dann schnell eine Wurstpelle.

LG
gundi
__________________
Der Pessimist klagt über den Wind, der Optimist hofft, dass der Wind sich dreht und der Realist hisst die Segel. (Sir William Adolphus Ward)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fadenspannung - das leidige Thema Steffi1984 Singer 4 18.08.2013 14:10
das leidige ärmelthema nofi Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 22.04.2007 07:58
das leidige DU charlotte Boardküche 38 04.06.2006 21:13
Nochmal leidige Knopflöcher quiltteddy Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 15 18.01.2005 13:02
Leidige Knopflöcher quiltteddy Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 12 07.01.2005 21:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:32 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09145 seconds with 14 queries