Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Leidige FBA .... Verständnisfrage ...

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 02.06.2014, 19:22
Benutzerbild von pharao
pharao pharao ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.09.2009
Ort: Hessen
Beiträge: 1.098
Downloads: 12
Uploads: 1
AW: Leidige FBA .... Verständnisfrage ...

CC ...

Aber wenn ich den Schnitt für 46 abmalen würde, dann würde der ganze Rest nicht passen bei mir .... Länge, Rückenteil, Schultern usw ...

Ich selber arbeite nach dem bekannten prinzip, bei dem ich quasi durch den Abnäher (oder einen imaginären) schneide bis zum Brustpunkt, dann schräg nach oben zum Armloch - ich nehme da als Anhaltspunkt die Markierung an der der Ärmel eingesetzt wird - dann schneide ich noch vom Saum bis oben zum Brustpunkt auf und einmal quer dazu etwas weiter unten damit ich die Länge einfügen kann. Ich glaube das ist dann die Sews`n Sushi oder so?

Als Maßwert nehme ich wie oben beschrieben die Differenz zwischen Oberweite und Unterbrustweite - bei mir also 10 cm geteilt durch 2 = 5 cm ...
Um diese 5 cm drehe ich den "Abnäher" auf - die restlichen Schnitte weiten sich dann automatisch auch auf.

So mache ich es bisher.
__________________
... Maritta ...
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.06.2014, 19:23
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.658
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Leidige FBA .... Verständnisfrage ...

Zitat:
Zitat von pharao Beitrag anzeigen
Ich hatte aus dem Bauch heraus gesagt 1/2 der Differenz zwischen Unterbrustumfang und Oberweite .... wären bei mir im Ergebnis 5 cm.
Du hast also insgesamt 10 cm Differenz zwischen deiner Unterbrustweite und deiner Brustweite; verstehe ich das richtig? Das ist laut den BH-Größenrechnern, die ich so kenne, doch ein B-Körbchen, für das Schnitte in der Regel auch ausgelegt sind. Wieso meinst du, eine FBA machen zu müssen?

Ich würde ansonsten für die Sushi-Methode plädieren, und nicht einfach eine Nummer kleiner "als sonst" nehmen, sondern deine Oberbrustweite mal ausmessen und gucken, was die Größentabelle dafür sagt.

Gib uns doch sonst mal deine Maße, OBB, UBB, BB, Schulterbreite, Rückenbreite, und/oder ein Foto...

Zum Thema "wieviel fügt man hinzu": Da man die Änderung am halben Schnitt macht, wäre es imo logisch, in die Änderung die Hälfte der benötigten Mehrweite reinzumachen.

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.06.2014, 19:24
Benutzerbild von pharao
pharao pharao ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.09.2009
Ort: Hessen
Beiträge: 1.098
Downloads: 12
Uploads: 1
AW: Leidige FBA .... Verständnisfrage ...

Da sagst Du was .... ich passe in kein B-Körbchen rein - da kann ich noch so viel quetschen .. hihiii ...
Ich trage BH`s in Gr. 90 D/E - deshalb mache ich eine FBA.

Meine Maße wären immer zwischen Gr. 48 und 50 - teilweise sogar 52.

UBW: 90
OW: 112 aaaaahhhhhhh .... sorry - ich habe eine Differenz von 22 cm

Taille: 104
Hüfte: 122
Schulter: etwa 14
Oberarm: 36
Armlänge: ca. 60
Oberschenkel: 67

Hier mal ein Foto von einem Shirt da hatte ich letztens eine FBA gemacht mit 5 cm ..... das wäre doch dann eigentlich ein Tick zu wenig gewesen oder wie ... ich verweifel noch mit diesem Kram. Da näh ich lieber Hosen.
Das Shirt ist in Gr. 50 rausgemalt und dann halt die FBA.

DSCI0001.jpg
__________________
... Maritta ...

Geändert von pharao (02.06.2014 um 19:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.06.2014, 19:37
Benutzerbild von pharao
pharao pharao ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.09.2009
Ort: Hessen
Beiträge: 1.098
Downloads: 12
Uploads: 1
AW: Leidige FBA .... Verständnisfrage ...

Korrektur des Rechenfehlers ...

Bei mir sind es 5 cm im Schnittteil - macht 10 cm insgesamt
Bei Burda wären es aber nur 6 cm insgesamt so wie ich die Rechnung dort verstanden habe - darum ging es ...
__________________
... Maritta ...
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.06.2014, 20:44
Benutzerbild von sunshine06
sunshine06 sunshine06 ist gerade online
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.09.2008
Beiträge: 4.427
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Leidige FBA .... Verständnisfrage ...

Und was noch immer fehlt, ist Deine Oberbrustweite, also gemessen unter den Armen durch oberhalb der stärksden Stelle. Falls das nicht so recht verständlich ist, gib den Begriff mal in die Googlesuche ein, da findest Du auch Bilder dazu.

Oder Du schaust, was theoretisch Deine OW bei einem B-Körbchen wäre ausgehend von Deiner UBW. Sind zwei Wege, die nicht zwingend zum selben Ergebnis führen müssen. Bei mir stimmen die Werte überein.
__________________
Viele Grüße
Alex

Geändert von sunshine06 (02.06.2014 um 20:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fadenspannung - das leidige Thema Steffi1984 Singer 4 18.08.2013 14:10
das leidige ärmelthema nofi Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 22.04.2007 07:58
das leidige DU charlotte Boardküche 38 04.06.2006 21:13
Nochmal leidige Knopflöcher quiltteddy Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 15 18.01.2005 13:02
Leidige Knopflöcher quiltteddy Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 12 07.01.2005 21:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:29 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12235 seconds with 14 queries