Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Leidige FBA .... Verständnisfrage ...

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.06.2014, 16:03
Benutzerbild von pharao
pharao pharao ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.09.2009
Ort: Hessen
Beiträge: 1.098
Downloads: 12
Uploads: 1
Leidige FBA .... Verständnisfrage ...

Hallo,

ich muß hier noch mal genau nachfragen .. ich wollte heute eine FBA machen an einem Leinenshirt.

Ich hatte aus dem Bauch heraus gesagt 1/2 der Differenz zwischen Unterbrustumfang und Oberweite .... wären bei mir im Ergebnis 5 cm.
Nun war ich unsicher, wo ich einschneiden soll und habe noch mal schnell in ein schlaues Buch geschaut.... von Burda.

Dort steht nun, man soll im Falle eines Körbchens D oder grösser den nächst kleineren Schnitt rauskopieren der unter der Oberweite liegt ... ich habe Oberweite 112 - bei Ottobre wäre der nächst kleinere Wert 110 für Gr. 48.
Nun soll ich laut Burda die 1/2 der Differenz zwischen kleinerem Wert - 110 - und meinem Maß - 112 - nehmen ... das wäre dann ja nur 1 cm ...

Ich drehe normalerweise die berechneten 5 cm in Abnehmerhöhe auf - so erhalte ich Mehrlänge und Mehrweite von ca. je 3 cm ....
Wenn ich das mit dem Burdamaß mache, dann ist das ja fast nix?

Wo ist denn da mein Verständnisfehler?

Und die zweite Frage - woher weiß ich denn, dass ich auf jeden Fall die 5 cm die ich aus der 1. Rechnung habe benutzen muß?
Aso - ich will ja auch nicht, dass es hinterher zu viel wird.

Das Oberteil, dass ich verändern will, hat eine fertige Breite von 60/61 cm ... das wäre gaaaanz eng über die Brust bei mir. Wenn ich wie gewohnt ändere, dann habe ich hinterher eine Breite von 66/67 cm - kann das nicht auch zu viel sein?

Oder mach ich einfach die FBA-Geschichte total falsch? ... ggrrrrrr ...
__________________
... Maritta ...
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.06.2014, 16:24
Benutzerbild von hludwig
hludwig hludwig ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.03.2009
Ort: Kreis Heinsberg
Beiträge: 3.230
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Leidige FBA .... Verständnisfrage ...

Oh Maritta... um diese Thema schleiche ich nun auch die ganze Zeit schon rum

Drücke dir die Daumen und freu mich mit auf eine erhellende Antwort!
herzlich
Heike
__________________
Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar

Das Universum macht keine Fehler
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.06.2014, 16:39
Benutzerbild von roximaxi
roximaxi roximaxi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.03.2005
Ort: Rhein-Erft-Kreis
Beiträge: 14.885
Downloads: 33
Uploads: 0
AW: Leidige FBA .... Verständnisfrage ...

Hallo,

ich nehme meine normale Größe 42 oder auch 44, wenn der Schnitt klein ausfällt und mache dann eine FBA, ich weiß, dass es bei mir ca. 4 cm sind, die fehlen. Daher mache ich die FBA nach Sews'n Sushi oder Burda und das paßt eigentlich immer.

LG von Simone
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.06.2014, 16:52
Benutzerbild von hludwig
hludwig hludwig ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.03.2009
Ort: Kreis Heinsberg
Beiträge: 3.230
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Leidige FBA .... Verständnisfrage ...

Zitat:
Zitat von roximaxi Beitrag anzeigen
ich weiß, dass es bei mir ca. 4 cm sind,
...durch probieren? Oder gibt es tatsächlich eine Anleitung, um herauszufinden, welches Maß man nimmt... also eine Art Formel...

... schön, nur wo genau setzt du an ... dann mach ich eine FBA ist nun wenig erklärend ...Verzeihung

Ich habe nun schon viele Bücher gewälzt und auch wenn das hier nicht mein Thread ist - Verzeihung Maritta - denke ich die Frage zielte auf eine Weg-Erklärung ab...

Heike
__________________
Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar

Das Universum macht keine Fehler

Geändert von hludwig (02.06.2014 um 16:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.06.2014, 17:12
Benutzerbild von corvuscorax
corvuscorax corvuscorax ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.05.2007
Ort: nahe am verbotenen Wald, bei der Schwefelquelle
Beiträge: 15.588
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Leidige FBA .... Verständnisfrage ...

Die nächst kleinere Größe habe ich immer darauf bezogen, daß du guckst, welche Größe du mit 112cm bräuchtest und dann die nächst kleinere nimmst. Also wenn das z.B. eine 48 wäre, dann nimmst du eine 46 und konstruierst da deine FBA.
Sew'n Sushi nimmt ja m.W. die Oberbrustweite als Grundlage, das könnte durchaus eine 40 oder 42 sein und dann mußt du sehr viel zugeben und hast riesige Abnäher, was sich unter dem Arm etwas seltsam ausnimmt. Deshalb empfielt burda, den Abstand zwischen Schnitt und Änderung nicht zu groß zu machen. Ich muß sagen, daß ich mit diesen riesigen Abnähern keine guten Erfahrungen gemacht habe, deshalb nehme ich auch lieber eine Größe, die nahe an der Endgröße ist.

lg cc
__________________
Gruß cc
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fadenspannung - das leidige Thema Steffi1984 Singer 4 18.08.2013 13:10
das leidige ärmelthema nofi Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 22.04.2007 06:58
das leidige DU charlotte Boardküche 38 04.06.2006 20:13
Nochmal leidige Knopflöcher quiltteddy Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 15 18.01.2005 12:02
Leidige Knopflöcher quiltteddy Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 12 07.01.2005 20:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:26 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,25813 seconds with 14 queries