Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Wickeltasche - welche Einteilung ist sinnvoll?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.07.2005, 13:35
W**jasb W**jasb ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.06.2005
Beiträge: 202
Downloads: 21
Uploads: 0
Wickeltasche - welche Einteilung ist sinnvoll?

Hallo an alle erfahrenen Mamis/Omas/Tanten...

ich würde mir meine 1. Wickeltasche gerne selbst machen. Jetzt stellt sich die Frage, was für Taschen wo und in welcher Größe das Ganze sein soll. Ich weiss ja leider noch nicht so genau, was frau denn so grundsätzlich mitnehmen muss. (Meine Schwester hatte jedenfalls immer ihren ganzen Hausrat und den halben Kleiderschrank mit dabei)

Nun, wie groß muss sie sein, um weder zu globig, noch zu winzig zu sein?

Wieviele Innenfächer sind sinnvoll? Soll ich oben einen Reissverschluss reinmachen oder ist so eine "Klappe" mit Klett oder Druckknopf besser?

Welches Material nehme ich? Sollte ja auch waschbar sein. Brauche ich ein eigenes Innenfutter?

Fragen über Fragen...

Oder gibt es sogar Schnitte dafür?

Viele Grüße,
Steffi
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.07.2005, 13:41
Benutzerbild von Mango
Mango Mango ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.12.2004
Ort: München
Beiträge: 1.284
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Wickeltasche - welche Einteilung ist sinnvoll?

Schau mal hier oder hier oder suche selber nochmal nach "Wickeltasche".

lg
Mango
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.07.2005, 13:56
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.820
Downloads: 4
Uploads: 5
AW: Wickeltasche - welche Einteilung ist sinnvoll?

Bei meiner Großen hatte ich keine, bei der mittleren hatte ich so'ne Art Matchsack und 'ne zusammengerollte Schaumstoffkindermatte, für die jüngste hab ich eine "richtige" Wickeltasche geschenkt bekommen, allerdings gebraucht und etwas älter ,mit einem harten Plastikeinsatz.

Was ich immer mitgenommen hab:
2-5 Wegwerfwindeln, ein Döschen mit ein paar Popo-Tüchern,
eine "Probe" Popo-Creme, Packung Taschentücher,
ein kleines Fläschchen mit Teepulver,
evtl. auch eins zusätzlich mit Milchpulver (je nachdem wie "geplant" lange man unterwegs ist, auch schon fertig angerührt im Thermobehälter),
ein zusätzliches Spucktuch, eine kleine Baby-Fleece-Decke,
ein kleines Mini-Gästehandtuch zum zusätzlichen Drunterlegen beim Wickeln(damit das kleine Malheur nicht gleich alles nass macht), eine Tüte als Müllbeutel oder für "Feuchtes"

Meine Wunschvorstellung wäre:
- die Wickelunterlage ist gleichzeitig die "Ummantelung" der Tasche, sollte also entsprechend gefüttert werden und entweder gut waschbar oder auf einer Seite abwaschbar sein
- für alles was "hart" ist und am besten stehend transportiert wird, ein Einsatz, wo alles drinbleibt und man es nicht erst umständlich ausräumen muss

Oder so Utensilo-mässig, wo alles seinen festen Platz hat und das ganze dann noch zusammenroll/klappbar ist. Wobei da bei der Planung drauf geachtet werden muss, das dann auf der Liegefläche des Babys nichts untergebracht wird.
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster

Geändert von sticki (13.07.2005 um 13:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.07.2005, 14:33
W**jasb W**jasb ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.06.2005
Beiträge: 202
Downloads: 21
Uploads: 0
AW: Wickeltasche - welche Einteilung ist sinnvoll?

Hallo Sticki und Mango,

danke für die Links bzw. die guten Tipps. Das mit der abnehmbaren Wickelunterlage ist eine sehr gute Idee! Ich werd´ dann mal ein wenig zeichnen...

Viele Grüße,
Steffi
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.07.2005, 16:09
Benutzerbild von fullhouse
fullhouse fullhouse ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Aachen
Beiträge: 15.002
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wickeltasche - welche Einteilung ist sinnvoll?

Hmm, schwer zu sagen, bei meinen dreien brauchte ich ganz unterschiedliches

Meine Große war ein Frühchen und weigerte sich beharrlich an die Brust zu gehen, da mußten immer Windeln, Milchpulver und warmes Wasser mit.

Mein Mittlerer trank zwar freudig an der Brust, war aber ein Speikind, also nach jeder Mahlzeit mußte er komplett umgezogen werden

bei meinem Jüngsten brauchte ich nur ne Windel und ein paar feuchte Tücher.

Also schwer zu sagen wie groß sie sein muß.

Auf jeden Fall sollte sie mit einer Hand bequem zu öffnen sein, am besten Klett, finde ich persönlich.

Dann sollte ein wasserfestes Fach für Milch oder Teeflasche sein (passiert schon mal das man sie nicht richtig zudreht), ebenfalls mit Klett verschließbar.

Klar, abwaschbare Unterlage die aber groß genug sein sollte auch ein etwas größeres Baby bequem draufzulegen.

Alles in allem solltest Du darauf achten das alles leicht mit einer Hand zu öffnen, schließen rausholen ist, denn die andere Hand wird belegt sein.

Ich hatte einen Rucksack, fand ich persönlich am bequemsten, allerdings würde ich mir dann noch eine Befestigungsmöglichkeit für den Kinderwagen dran machen.

Was Du genau brauchst wirst Du wahrscheinlich erst später feststellen, wenn sie in Gebrauch ist...

Liebe Grüße, Nicole
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:39 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10470 seconds with 12 queries