Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Gehrock-Kante dreht leicht nach aussen.

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 29.05.2014, 20:57
esztrella esztrella ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2009
Beiträge: 15
Downloads: 0
Uploads: 0
Gehrock-Kante dreht leicht nach aussen.

Aus einem Sakko-Schnitt habe ich einen Gehrock (für meinen Mann) fabriziert.
Der Oberstoff hat in der Taille eine Naht.
Der Beleg ist durchgehend.
Oberstoff und Beleg ist Gabardine, restliches Futter aus normalem Futterstoff. Ich habe Vorderteil und Beleg komplett mit Aufbügeleinlage verstärkt.
Ich habe das Futter (incl. Beleg) rechts auf rechts aufgenäht und das ganze Teil gewendet. Wobei der Saum in hinteren Teil nicht angenäht ist, da der Gehrock mehrere Tiefe Falten hinten hat, und ich das Futter nur mit einer Gehfalte gearbeitet habe.
Die Kanten habe ich nach dem Wenden nicht abgesteppt.

Nun ist das gute Stück fertig und sieht auch gut aus. Nur die vorderen Kanten drehen sich ab Taille ein bisschen nach aussen. Als wenn der Beleg zu breit ist und rausschieben will.
Aber wenn ich den etwas von der Kante nach innen ziehe, gibt es unten Beulen.
Gibt es da eine klassische Abhilfe, oder muss ich alle Verbindungnähte zwischen Futtermantel und Obermantel wieder aufmachen?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.05.2014, 08:25
Emerell Emerell ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.05.2012
Ort: München
Beiträge: 62
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Gehrock-Kante dreht leicht nach aussen.

Hallo Esztrella,

das ist ohne Fotos sehr schlecht zu beurteilen.
Bitte welche von innen und außen und angezogen......

Danke.
Emerell
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.05.2014, 11:23
lea lea ist gerade online
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 16.778
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Gehrock-Kante dreht leicht nach aussen.

Zitat:
Zitat von esztrella Beitrag anzeigen
Der Oberstoff hat in der Taille eine Naht.
Der Beleg ist durchgehend.
Es könnte(!) z.B. folgende Ursache haben:
Wenn die Quernaht nicht ganz exakt rechtwinklig zur Kante ist, dann bildet die vordere Kante keine Gerade mehr, sondern hat einen leichten Knick.
Wenn das nun Kante auf Kante auf den geraden Beleg genäht wird, entsteht ein solcher Effekt.
Ob das bei Dir der Fall ist, kannst Du ausprobieren, indem Du in der Quernaht einen winzigen "Abnäher" absteckst.
Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.06.2014, 23:10
esztrella esztrella ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2009
Beiträge: 15
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Gehrock-Kante dreht leicht nach aussen.

@Emerell
Ich krieg es nicht so fotografiert, dass man es sehen kann. Ist einfach alles nur tiefschwarz.

@lea
Danke für den Tip. Klingt sehr logisch. Ich hab es ausprobiert. Das war es jedoch nicht.
Aber ich bin durch deine Abnäher-Idee weitergekommen. Wenn ich im Beleg in der Nähe der vorderen Kante eine Art Biese abstecke, wird es besser.
Frag mich nur, wie ich das jetzt endgültig korrigiere. Ich werde doch wohl die vordere Naht auftrennen müssen.
Bitter, wenn man schon denkt, es ist fertig. - Mit ein paar Tagen Abstinenz werde ich wohl wieder Mut fassen.

Vielen Dank!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.06.2014, 23:34
Benutzerbild von Marion72
Marion72 Marion72 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 261
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Gehrock-Kante dreht leicht nach aussen.

Wenn ich Deine Beschreibung richtig verstanden habe, dann trifft hier das Stichwort "Rollweite".
Das heisst, dass Du bei einem Beleg am Revers, Kragen usw, den inneren Teil um ein, zwei Millimeter kleiner machst, damit sich das dann entsprechend minimal nach innen zieht.
So würdest Du zB einen Kragen nicht einfach glatt aufeinanderlegen und dann zusammen nähen, sondern beim Nähen vorher über die Hand legen, so dass sich eine Rundung ( entsprechend des Halses ergibt). Wenn Du das dann fixierst und nachher nochmal in flach liegend anschaust, stellst du fest, dass das untere Kragenteil minimal kürzer ist. So zieht es sich dann nachher so über den Hals wie es soll.
Oder es zieht sich das Revers wie gewünscht nach unten, oder die Kanten eben mm nach innen statt nach aussen.
Wie viel das ist, richtet sich nach der Dicke des Stoffes, bei einem dicken Mantel zB schon recht ordentlich, feiner Stoff entsprechend weniger.

Liebe Grüße,
Marion
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bluse mit nach aussen gesteppte Abnäher Fresee Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 14.11.2010 00:00
Bügel klappt nach aussen Rosali Dessous 6 14.04.2009 15:55
Armausschnitt beult nach aussen manuelchen Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 28.10.2006 10:45
Anleitung für Beutel mit Ecken nach aussen geklappt pasinga Nähideen 8 22.10.2005 14:54
Wollstoff - welche Seite nach aussen? zick-zack Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 06.01.2005 01:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:21 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07216 seconds with 13 queries