Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Hilfe, bin gerade verwirrt

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 29.05.2014, 12:09
Benutzerbild von fadenhexe81
fadenhexe81 fadenhexe81 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.10.2012
Ort: Torgau
Beiträge: 15.026
Downloads: 0
Uploads: 0
Hilfe, bin gerade verwirrt

Ich möchte eine Leggings nähen (Modell 15; Ottobre 1/2014) und die wird im unterem Bereich mit Framilon gerafft. Ich habe diese Leggings schon mal genäht und dabei das Framilon einfach irgendwo auf den NZG platziert und als die Leggings fertig war, alle NZG zurückgeschnitten und das Framilon wieder abgetrennt weil es meiner Maus gekrabbelt hat auf der Haut. Das war sicherlich nicht der Sinn der Sache.

In der Anleitung steht: Framilon auf die linke Stoffseite der Nahtzugaben heften. Ist damit nun gemeint, das Framilon direkt neben der eigentlichen Nahtlinie zu heften oder am äußeren Rand der NZG? Irgendwie hab ich das Gefühl, je mehr ich versuche, mit Logik ranzugehen, desto mehr bin ich verwirrt

Bisher habe ich des öfteren gern mal geschummelt, um etwas zu nähen aber in der letzten Zeit gebe ich mir immer mehr Mühe, alles "richtig" zu machen und nicht zu fuschen. Ich würde mich über eine Antwort freuen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg hggfd 001.jpg (19,8 KB, 143x aufgerufen)
__________________
liebe Grüße,

Fadenhexe

http://naehjulchen.blogspot.de/

mein UWYH

rund um die Puppe

Geändert von fadenhexe81 (29.05.2014 um 12:10 Uhr) Grund: Bild vergessen
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.05.2014, 12:22
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.896
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Hilfe, bin gerade verwirrt

Hm,

ich finde, die Anleitung ist etwas krumm formuliert (der Originaltext wäre hier interessant zu kennen); da ist es natürlich schwierig, das richtig zu machen...

Wird denn allgemein etwas über die Nahtzugaben gesagt?

Es gibt ja grundsätzlich zwei Möglichkeiten: Entweder, ich versäubere beide Nahtzugaben zusammen bzw. nähe direkt mit der Ovi.

Oder man näht mit der normalen NähMa und bügelt die Nahtzugaben auseinander.

Die linke Seite der Nahtzugaben zeigt also im zweiten Fall nach innen, auf die linke Seite des Oberstoffes. Im ersten Fall ist, je nachdem, in welche Richtung man die NZ bügelt, immer eine linke Seite außen sichtbar, die andere liegt zum Oberstoff hin.

Da die nicht wissen, wie jeder das macht, würde ich sagen, hier gibt es kein Richtig oder Falsch. Du hast die Wahl, das Framilon auf eine Seite der zusammengefassten NZ zu nähen, dann könntest du die NZ mit dieser Seite umklappen, so dass das Band nicht auf der Haut liegt. Oder auf eine innenliegende Seite der auseinander gebügelten NZ, dann liegt es automatisch innen.

Oder du nähst es, bei beiden Methoden, einfach von innen quer über die Nahtlinie; dann ist es von innen fühlbar.

Erlaubt ist, was funktioniert und sich gut anfühlt, wie überall.

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.05.2014, 12:48
Benutzerbild von fadenhexe81
fadenhexe81 fadenhexe81 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.10.2012
Ort: Torgau
Beiträge: 15.026
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hilfe, bin gerade verwirrt

Zur NZG steht, dass sie 8 mm betragen soll und Nähte mit der Ovi oder einem versäuberndem Elastikstich der normalen NäMa genäht werden sollen. Zum Bügeln usw steht nichts geschrieben. Ich habe keine Ovi also bleibt mir eh nur der Elastikstich. Beim letzten Mal habe ich beide Nähte zusammen versäubert, aber du hast recht, wenn ich sie einzeln versäubere und dann auseinander bügle, liegt es ja darunter versteckt. Das werde ich ausprobieren und hoffen, dass es klappt :-)

Dankeschön für deine schnelle und hilfreiche Antwort
__________________
liebe Grüße,

Fadenhexe

http://naehjulchen.blogspot.de/

mein UWYH

rund um die Puppe
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.05.2014, 12:54
Hemera Hemera ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.03.2011
Beiträge: 998
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hilfe, bin gerade verwirrt

hallo Fadenhexe,

Ottobre hat diese Varianten auch schon bei einer Leggins namens Minni genutzt,

da wurde das Framilon zuerst auf der rechten Stoffseite außen am Stoffrand befestigt und danach erst beide Teile zusammengenäht, sodass das Framilon zwischen den beiden Stoffen in der Nahtzugabe verschwindet.

Das fand ich ganz gut, da das Framilon dann nicht auf der Haut liegt.

Hemera
__________________
Sag den Problemen ich komme nach dem Frühstück,
aber sie brauchen nicht auf mich zu warten.

Echt nicht!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.05.2014, 13:17
Benutzerbild von fadenhexe81
fadenhexe81 fadenhexe81 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.10.2012
Ort: Torgau
Beiträge: 15.026
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hilfe, bin gerade verwirrt

das klingt auch recht logisch. Ich werde die verschiedenen Möglichkeiten einfach mal ausprobieren und dann berichten. Dankeschön Hemera
__________________
liebe Grüße,

Fadenhexe

http://naehjulchen.blogspot.de/

mein UWYH

rund um die Puppe
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vlieseline-Produkte - bin verwirrt navete Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 11 02.05.2009 21:54
Ich bin ja so verwirrt kruemmelcara Rubensfrauen 16 09.11.2007 21:57
jetzt bin ich was verwirrt Schanti Patchwork und Quilting 5 02.07.2007 21:03
Bin total verwirrt!!!!! chefin100 Overlocks 12 28.02.2006 15:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:26 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08781 seconds with 14 queries