Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Passzeichen

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 29.05.2014, 09:53
jakl jakl ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.11.2011
Beiträge: 13
Downloads: 0
Uploads: 0
Passzeichen

Hallo zusammen,

in einem Schnittmuster für ein Hemd fehlen die Passzeichen für das Einsetzen des Kragens und der Ärmel. Gibt es eine Möglichkeit, zum Beispiel durch einfaches Abmessen, diese nachträglich einzuzeichnen? Oder gibt es Nähte an denen man sich orientieren kann (z.B. Schulternaht)?

Ich habe hier ein Buch vom Rundschauverlag liegen, "Hemden Schnitttechnik". Darin kann ich jedoch nirgends finden, wie man diese Zeichen in einem Schnitt berücksichtigt. Sollte jemand das Buch, bzw. das System, kennen, wäre es natürlich fantastisch, wenn ich einen Tipp bekäme, wo das Setzen der Passzeichen erklärt ist. Vielleicht übersehe ich es ja einfach...

Vielen Dank schon jetzt für alle Hinweise. Wie Ihr vielleicht merkt, bin ich kein Profi und deshalb umso dankbarer für jeden noch so kleinen Tipp.

Viele Grüße,
jakl
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.05.2014, 10:02
knittingwoman knittingwoman ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2008
Beiträge: 18.234
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Passzeichen

Die Kragenmitte kommt auf die hintere Mitte, meist Naht oder SToffbruch,vorne trifft der Kragen auf die vordere Mitte. Designbedingt kann das natürlich abweichen.

Der höchste Punkt der Armkugel trifft auf die Schulternaht, sofern die nicht designbedingt nach vorne verlegt ist, das kommt manchmal bei Schulterpassen vor. Untere Ärmelnaht auf Seitennaht.

Kontrolliere doch nochmal das Schnittmuster vllt hastdu nur vergessen zu Zeichen zu übertragen. Zumindest sollte der vordere Ärmel markiert sein.
Auch das läasst sich an der ausgeprägteren Rundung erkennen.

viel Erfolg
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.05.2014, 10:30
jakl jakl ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.11.2011
Beiträge: 13
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Passzeichen

Vielen Dank für die schnelle Antwort, das hilft mir schon mal sehr weiter.

Ich habe versucht, das Schnittmuster nach dem o.g. System selber zu erstellen. Insofern bin ich mir recht sicher, dass ich nicht vergessen habe, die Zeichen zu übernehmen (es gab ja nichts zum übernehmen).

So wie Du es beschrieben hast, habe ich versucht mir zu behelfen. Kragenmitte auf hintere Mitte, Kragenenden auf die jeweils vordere Mitte gesteckt und anschließend Stoff gleichmäßig verteilt (es ist ja etwas mehr Stoff an der Kragennaht unterzubringen).
Genauso bei den Ärmeln. Höchster Punkt der Armkugel auf die Schulternaht und die untere Ärmelnaht an die Seitennaht gesteckt. Anschließend wieder den Stoff, der am Ärmel "zuviel" vorhanden ist gleichmäßig verteilt, so dass keine Falten beim Zusammennähen entstehen (was mehr schlecht als recht klappt, ist aber wahrscheinlich Übungssache).

Soweit, so gut. Ich frage mich nun nur, warum gibt es die Passzeichen überhaupt, wenn ich mir doch auch so behlefen kann? Da muss doch ein Haken an der Sache sein... ?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.05.2014, 10:36
knittingwoman knittingwoman ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2008
Beiträge: 18.234
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Passzeichen

wenn due die WEite am Ärmel verteilst bleibt erst mal vor und hinten ein Stück glatt aufeinander.
vllt. hast du noch einen Schnitt an dem du dich bei den Abständen orientieren kannst. Für die Strecke, die du einahlten musst, nimmst du am besten einen Faden oder die größte Sticheinstellung deiner maschine und nähst eine Linie, dann kannst du den unterdaden anziehen an den endpunkten eine Stecknadeln rein, Faden achterförmig herumwickeln. DAnn lässt sich die weite gut verteilen und der Ärmel einnähen. DAnn den Faden ziehen.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.05.2014, 11:03
jakl jakl ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.11.2011
Beiträge: 13
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Passzeichen

Nochmals danke für die Tipps. Gerade das Einhalten werde ich mal so wie von Dir beschrieben ausprobieren.

Liebe Grüße,
jakl
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wiener Naht ,Passzeichen moonwalker Fragen zu Schnitten 7 29.02.2008 07:28
Ärmel einsetzen ohne Passzeichen. Fruehling Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 11 24.10.2007 22:05
Passzeichen hinzufügen? katha Fragen zu Schnitten 5 30.07.2007 17:52
passzeichen bei golden pattern? Kristina Fragen zu Schnitten 15 20.04.2006 19:36
passzeichen ärmel ?? nofi Fragen zu Schnitten 6 10.10.2005 08:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:06 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10972 seconds with 14 queries