Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP: Korsett "Harley"

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 02.06.2014, 22:21
Benutzerbild von killakatze
killakatze killakatze ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2013
Ort: Stuttgart
Beiträge: 66
Downloads: 0
Uploads: 0
Kleines Intermezzo: Die Korsettpuppe

Da häufig danach gefragt wurde, hier eine Anleitung zu einer Korsettpuppe (wie gut, dass ich bei der ersten alles so schön fotografiert habe ).

Weder aus Bauschaum, noch mit Gipsabdruck und auch ohne Gute alte T-Shirt-Paketband-Wickel-Methode.

Das ist doch alles viel zu aufwendig

Zur Info, auf den ersten Bildern meines Beitrages ist eine weitere Korsettpuppe (meine neueste ^^) abgebildet (ich hab mittlerweile 8 Stück, in verschiedenen Größen und Formen =)). Die Puppen habe ich jedoch alle gleich hergestellt. Auf den folgenden Bildern sieht man auch, dass es sich um meine erste gehandelt hat, da sie noch ein paar Ecken und Kanten hat.

Hier zur Übersicht, was geschehen wird:


Zeitaufwand: ca. 4 Stunden
Trockenzeit: bis zu 1 Tag

Material

1 x Schaumstoffpuppe in etwas größer als Endformat (abgebildet ist eine der Größe 38).
Schaumstoffpuppen sind in der Anschaffung recht günstig (ca. 30 Euro) und die Bearbeitung kann sehr schnell geschehen.

Tapetenkleister da reicht eine normale Packung für normale Tapeten, wir nehmen einfach etwas weniger Wasser als auf der Packung steht.

Schüssel zum Leim mit einem Schneebesen anrühren

Breiten Pinsel

Cutter

Langes Lineal

Filzstift

Maßband

Sandpapier Körnung 80

Papier zum Bekleben Bei mir waren das alte Notenblätter

Anleitung

Damit man Korsetts auf ein Endmaß nähen kann, sollte man sich eine entsprechende Schneiderpuppe zulegen. Diese sind meist sehr sehr teuer und zudem noch schwer herzubekommen. Aber wir haben alle keine linken Hände, also machen wir uns eine Korsett-Schneiderpuppe mit den Traummaßen 90-60-90 selber.

Ich habe dafür eine Handelsübliche Styropor-Schneiderpuppe hergenommen. Diese habe ich für knappe 30 Euro gekauft. Man sieht, mit 67 cm hat sie nicht wirklich eine schmale Taille. Brustumfang ist bereits 89 cm und der Hüftumfang beträgt 91 cm.


Als allererstes Zeichnen wir mit einem breiten Filzstift (der schneidet nicht zu tief in das Styropor ein) auf der Schneiderpuppe die Hüftlinie und die Spiegellinie ein. Die Mitte der Puppe wird am besten mit einem langen Lineal, as wir auf dem Tisch aufstellen angezeichnet.

Um die Hüftlinie zu ermitteln einfach das Maßband um die schmalste Stelle der Puppe legen, mit etwas Tesa sichern und auf der unteren Seite des Maßbands eine Linie ziehen.

Die Katze dient nur zur Veranschaulichung.


Anschließend zeichnen wir ein, um wie viel schlanker unsere Puppe werden soll. Meistens haben Schneiderpuppen noch ein kleines Bäuchlein, dieses sollte besser entfernt werden, da Korsetts vorne mit einer Planchette verschlossen werden und diese gerade ist.



Mit einem Cutter entfernen wir jetzt das überflüssige Styropor. Dabei darauf achten, dass nicht zu dicke Streifen abgeschnitten werden. Maximal 3 mm Dicke.
Das wird jetzt schon eine Weile dauern. Ich hab mir, damit nicht allzuviel Styropor rumfliegt, den Gelben Sack Ständer neben den Tisch gestellt, so kann man recht schnell das überflüssige Styropor entsorgen, das darf ja in den Gelben Sack.

Wem es zu staubig wird, der nimmt einfach einen Zerstäuber und sprüht die Puppe und die Arbeitsfläche regelmäßig mit Wasser. Macht der Puppe nix aus.

... und irgendwann:



Um Unfeinheitenn rauszubügeln nimmt man jetzt einfach das Schmirgelpapier und macht die Puppe rund.

Ganz wichtig! Nicht zu viel Druck ausüben! Hier auch wieder, wems zu sehr staubt: Wasser sprühen =)

Nun zum Teil, der mir am meisten Spaß gemacht hat: Puppe bekleben!

Hierfür einfach den Leim mit etwas weniger Wasser, als auf der Verpackung für schwere Tapeten angegeben anrühren und die Puppe stückweise damit einpinseln und immer wieder kleine Streifen Papier draufkleben.



Ich habe noch ganz viele Notenblätter übrig gehabt, die ansonsten in der Mülltonne gelandet wären. Hier kann aber eigentlich alles verwendet werden: Zeitungspapier, Geschenkpapier, Poster... Wem ein Stoffbezug lieber ist, der muss dann halt einen entsprechenden nähen, war mir zu viel Aufwand, ich hab ja auch mehrere Puppen

Hier mal ein Zwischenstand nach einer guten halben Stunde:


und wenn das letzte Stück Styropor bedeckt ist, schaut die Puppe so aus:





Sie glänzt so, da sie total Nass ist. Das ist schon eine sehr schmierige Angelegenheit. Ich habe eine große Küchenarbeitsplatte als Tisch und keine Unerlage verwendet (da super Pflegeleichte Arbeitsplatte). Wenn man da z. B. Zeitungspapier als Unterlage verwendet, muss man aufpassen, dass da nicht ungewollt Papier dranhängen bleibt.

et voilá:



Die Form, die die Puppe später haben soll, hängt ganz vom Belieben des Machers ab. Die erste wird sicherlich nicht so gut gelingen (ging mir zumindest so =).

Hoffe ich hab euch damit geholfen
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 02.06.2014, 22:50
Benutzerbild von Lehrling
Lehrling Lehrling ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: OWL
Beiträge: 19.657
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: WIP: Korsett "Harley"

super!!!
vielen Dank für die Anleitung!

liebe Grüße
Lehrling
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 02.06.2014, 22:57
Benutzerbild von Strickforums-frieda
Strickforums-frieda Strickforums-frieda ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2009
Ort: Frechen
Beiträge: 2.976
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: WIP: Korsett "Harley"

Gute Anleitung. Schade, dass man wahrscheinlich mit meinen Längenmaßen (1,86m groß) so schnell keine passende Puppe finden wird ... ich würde das sonst sofort versuchen nachzumachen.

Grüßlis,

frieda
__________________
frieda-freude-eierkuchen
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 03.06.2014, 05:54
Benutzerbild von the_fairy
the_fairy the_fairy ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: Wien
Beiträge: 2.211
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: WIP: Korsett "Harley"

Super Idee, danke für die genaue Erklärung
__________________
Original Zuckerpuppe
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 03.06.2014, 07:04
Benutzerbild von killakatze
killakatze killakatze ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2013
Ort: Stuttgart
Beiträge: 66
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: WIP: Korsett "Harley"

Zitat:
Zitat von Strickforums-frieda Beitrag anzeigen
Gute Anleitung. Schade, dass man wahrscheinlich mit meinen Längenmaßen (1,86m groß) so schnell keine passende Puppe finden wird ... ich würde das sonst sofort versuchen nachzumachen.

Grüßlis,

frieda
Das Problem habe ich auch (1,76m mit langem Oberkörper und kurzen Beinchen), deswegen habe ich bei meinen folgenden Puppen einfach die Oberweite "frisiert", so dass der Körper länger wird. Dafür hab ich dann eine sehr große Puppe verwendet und so 5cm in der Länge gewonnen. Man muss hier etwas mehr Schnitzarbeit leisten, da die Taille auch versetzt werden muss. Ich kenne jetzt deine Maße nicht, aber es ist möglich größere Größen zu verwenden, da die automatisch einen höheren Oberkörper haben.

Bei dieser hier, fällt das versetzen der Taille noch nicht mal so auf, weil es keine Schrittaussparung gibt.

Schneiderpuppe weiblich Styroportorso Dekotorso Büste Schaufensterpuppe Torso | Styroporkörper | Torsos | DummyDoll

Der "Rohling" der "Harley" Puppe war dieser hier, nur ich hab irgendwie für den etwas mehr bezahlt
Torso weiblich 44/46 Styropor Schneiderpuppe Dekotorso Büste Schaufensterpuppe | Styroporkörper | Torsos | DummyDoll
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"WIP mal anders" oder "meine Näma zieht um" Sherayana Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 20 28.12.2009 13:24
"Dore" von Laughing Moon als Unterbrust-Korsett? dark_soul Fragen zu Schnitten 1 01.08.2008 19:16
"Faschings-WIP": "Schneekönigin" trifft "Jack Sparrow" Schilty Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 130 11.03.2007 21:45
Korsett mit "Körbchen" Liza Dessous 9 18.09.2006 12:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:54 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11064 seconds with 13 queries