Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Sommertaugliche Businesskleidung

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #36  
Alt 26.05.2014, 12:03
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Sommertaugliche Businesskleidung

wir schweifen zwar langsam ab, aber ich habe für mich so langsam die Schuhspanner und -weiter gefunden mit punktuell individuell aufsetzbaren Polstern und Lederdehnungsspray. Das wird es werden! Für ganz lange Tage Blasenschutzpflaster...
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 26.05.2014, 12:36
Susi75 Susi75 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.03.2014
Beiträge: 157
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Sommertaugliche Businesskleidung

Schuhe habe ich im Auto zb immer ausgezogen und 1-2 Paar zum Wechseln dabei gehabt, außerdem gibt's so ein Eisgel (Drogerie), damit man weniger schwitzt.
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 26.05.2014, 15:11
Allyson Allyson ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.06.2012
Ort: hoher Norden, wo es keinen Stoffladen gibt
Beiträge: 15.711
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Sommertaugliche Businesskleidung

dresscode hin, dresscode her, ich habe ihn immer für mich passend interpretiert und nicht zwanghaft an irgendwelchen Vorgaben geklebt. Geschlossene Schuhe im Hochsommer, nee, es gibt doch tolle Slingpumps, und wenn die vorne noch offen sind und vielleicht auch noch so ein klein wenig an der Seite, dann kommt viel Luft an die Füße. Allerdings müssen die Füße wirklich gepflegt sein, kein Nagelpilz oder Hornhaut an den Fersen. Damit bin ich nie angeeckt.
Lustig und einfallsreich fand ich die Begründung meines Mannes neulich am ersten heißen Tag dieses Jahres, als er mit einem kurzärmeligen Hemd ankam und ich fragte, ob das denn erlaubt sei. Nun, er sei gerade 65 Jahre geworden, und damit gelte die Bestimmung, dass nur langärmelige Hemden getragen werden sollten, für ihn nicht mehr. Er arbeitet ehrenamtlich als Diakon. Tatsächlich hat niemand etwas dazu gesagt. Er hat aber auch keinen Bärenpelz auf den Armen, da fänd ich so was nicht so toll.
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 26.05.2014, 19:14
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.818
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Sommertaugliche Businesskleidung

Ob du Zehen zeigen darfst oder nicht, entscheidet halt im Zweifelsfall die Firma. Wenn der Dresscode strikt gehandhabt wird, dann kannst du den interpretieren, wie du magst... es hilft nur nicht

Slingpumps gehen bei mir übrigens gar nicht... falsche Fersenform, die rutschen runter.

Wobei ich das Problem mit den blutigen Fetzen all year round habe.... Schuhe dir mir passen sind rar und wenn ich mal eine Firma gefunden habe, dann ändern sie garantiert den Leisten und dann war's das wieder.

Wenn ihr das Problem also nur im Sommer habt, freut euch die anderen zehn Monate, daß ihr keines habt.

(Und von "barfuß in Schuhe" rede ich schon gar nicht... keine Chance.)

Dafür passen die Schuhe, die mir passen, dann auch im Sommer. Mit Strümpfen oder Socken. Barfuß... no way.

Und ich habe inzwischen gelernt, meistens rechtzeitig zu merken, welche Schuhe passen und welche nicht. Daß der Wunsch nach "Schuhen in Farbe X mit Absatzhöhe Y" meist so 12 bis 24 Monaten bis zur Erfüllung dauert... und das auch nur, wenn ich viele, viele, viele Schuhgeschäfte besuche... nun ja. Andererseits geht das Anprobieren relativ schnell, weil die Liste der "passt eh nicht" Marken ziemlich lang ist. Da bleibt nicht mehr viel.

Schuhe im Sommer? Passende. Wie den Rest des Jahres auch.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Auch im Kleinformat: Der Stoff macht das Kleid
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sommertaugliche Füße? Waldmeisterin Freud und Leid 41 25.05.2007 09:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:08 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11962 seconds with 13 queries