Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


Hose für "gebärfreudiges" Becken - an den Oberschenkeln zu weit

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 25.05.2014, 13:39
Crusadora Crusadora ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.05.2014
Ort: nördlich von Hannover
Beiträge: 16.105
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hose für "gebärfreudiges" Becken - an den Oberschenkeln zu weit

Danke!
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 30.05.2014, 12:45
Crusadora Crusadora ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.05.2014
Ort: nördlich von Hannover
Beiträge: 16.105
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hose für "gebärfreudiges" Becken - an den Oberschenkeln zu weit

Eine Userin hat mir netterweise eine Kopie von "Hosen, die gut sitzen"zukommen lassen. Vielen Dank! Die habe ich natürlich sofort durchgearbeitet. An manchen Modellen und Bildern merkt man, dass das Buch nicht gerade eben erst erschienen ist , aber trotzdem ist sehr hilfreich!! Ich habe die Hilflinien, die leider in keinem meiner Schnitte eingezeichnet waren, ergänzt. Mehrfach meinen Körper vermessen.
Dann habe ich noch das Burda-Service-Telefon genutzt, weil ich merkte, dass dieses Burda Modell 108 aus 7/13 doch noch anders konzipiert ist. Die nette Dame hat mir auch schön geholfen, so dass ich das Schnittmuster anpassen konnte. Allerdings scheint bei mir einfach jede Hose eine Hüfthose zu sein
Also habe ich als ich am Mittwoch in der Stadt war, gleich noch die Bibliothek der Fachhochschule besucht. Hier gibt es wirklich einige Bücher zur Schnittkonstruktion: Gilewska, Hofenbitzer, Müller & Sohn und noch einige andere für speziellere Themen
http://opac.tib.uni-hannover.de/DB=1...ttkonstruktion
Ich habe den Hofenbitzer gewählt und gestern Abend fleißig gemessen und berechnet.
Da es mir nicht in erster Linie um die Erstellung eines Grundschnittes geht, habe ich mehr darauf geachtet, was denn bloß bei mir so stark abweicht. (Ich liebe es neue Schnitte auszuprobieren, ich muss nur wissen, wie ich sie anpassen muss.)
Denn Oberteile von Burda-Schnittmustern anzupassen gelingt mir mittlerweile meist sehr gut, auch Kleider. Aber was ist bloß mit den Hosen los???
Also wie gesagt: Gestern alle Werte genommen und mit der Tabelle verglichen.
Dabei ist mir auch aufgefallen, dass die dort angegebene Formel für die Berechnung der Halslochbreite nicht so ganz mit den Werten der Tabelle übereinstimmt. Aber ich werde da wohl nicht die erste gewesen sein,die das bemerkt hat.
Wirkliche Abweichungen:
Körpergröße +3cm
Hüftumfang +5cm (es gab die letzten Tage immer gutes Essen)
Am Oberkörper bis zur Taille fehlen 2,5 cm (schon bekannt: hohe Taille)
und ebenfalls bekannt: schmale Fesseln und Handgelenke
Aber: Hüfttiefe +5 cm und Sitzhöhe +3,1 cm
Jetzt weiß ich wenigstens, wo ein ganzer Teil der fehlenden Länge geblieben ist.
So jetzt nähe ich aber erstmal und probiere aus. Genug der Theorie
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 30.05.2014, 19:05
lea lea ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 16.795
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Hose für "gebärfreudiges" Becken - an den Oberschenkeln zu weit

Zitat:
Zitat von Crusadora Beitrag anzeigen
Allerdings scheint bei mir einfach jede Hose eine Hüfthose zu sein
..und der Grund liegt genau hier:
Zitat:
Zitat von Crusadora Beitrag anzeigen
Aber: Hüfttiefe +5 cm und Sitzhöhe +3,1 cm
Ich würde jetzt mal an einem einfachen Hosenschnitt genau die dafür erforderlichen Änderungen machen (und genau mitschreiben, was Du da tust und welchen Effekt es hat).
Burda-Schnitte sind z.B. über Jahre immer nach demselben Prinzip konstruiert, so dass Du solche Änderungen dann praktisch blind an jedem neuen Schnitt wieder machen kannst. Das gilt wahrscheinlich auch für einige andere Schnitthersteller, aber da kenne ich mich nicht aus.
Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 31.05.2014, 19:07
Crusadora Crusadora ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.05.2014
Ort: nördlich von Hannover
Beiträge: 16.105
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hose für "gebärfreudiges" Becken - an den Oberschenkeln zu weit

Hintern Beißen ist angesagt

Nachdem immer etwas dazwischen kam, habe ich heute die Hose zusammengenäht, außer ein paar blöder Nähfehler ist jetzt folgendes aufgetreten:
Hätte ich die Änderungen nicht gemacht, würde sie passen
Jetzt ist aber oben zu weit. Denn der Stoff gibt natürlich viel mehr nach als das Maßband. Und die 6 cm, die ich hinzugefügt habe, sind natürlich genau 6 cm zu viel.

Immerhin lerne ich jetzt draus
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 31.05.2014, 19:30
lea lea ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 16.795
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Hose für "gebärfreudiges" Becken - an den Oberschenkeln zu weit

Da kommen mir gleich ein paar Fragen:
welcher Schnitt?
wo hast Du 6cm hinzugefügt und warum? (Vergleich mit dem Schnitt oder mit der Tabelle?)
was für Stoff?

Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hose "teilt" Po zu sehr chittka Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 23.07.2012 08:09
Hose hat vorne "zu viel" Stoff, was nun? Lillilu Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 18.07.2010 21:36
Hose " Kati" zu eng? Zieht sich in den Po.. Gisela1968 Fragen zu Schnitten 8 14.02.2010 11:30
"Striptease"-Hose zum "wegfetzen" - wie geht das ? anja-lorena Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 05.01.2008 00:50
Hose am Becken zu eng-kann ich sie noch retten? oesti Nähideen 7 12.07.2005 14:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:21 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,14830 seconds with 14 queries