Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


Hose für "gebärfreudiges" Becken - an den Oberschenkeln zu weit

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 24.05.2014, 18:23
Crusadora Crusadora ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.05.2014
Ort: nördlich von Hannover
Beiträge: 16.120
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hose für "gebärfreudiges" Becken - an den Oberschenkeln zu weit

So: folgender Plan, damit ich vielleicht doch dieses Wochenende schon anfangen kann.
Ich nehme den Schnitt, den ich eigentlich sowieso als nächstes ausprobieren wollte: Der ist nämlich für Langgrößen ausgerichtet und hat somit eine höhere Sitzhöhe. Und dann befasse ich mich erstmal mit dem Anpassen oben und lasse den Beinverlauf gerade. Ich finde bei einer leichten Sommerhose ist das auch nicht so schlimm, wenn sie an den Beinen weiter ist, vielleicht kann ich das ja später noch anpassen.
Dann mal an die Arbeit.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 24.05.2014, 18:55
lea lea ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 16.975
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Hose für "gebärfreudiges" Becken - an den Oberschenkeln zu weit

Zitat:
Zitat von Crusadora Beitrag anzeigen
Ich nehme den Schnitt, den ich eigentlich sowieso als nächstes ausprobieren wollte: Der ist nämlich für Langgrößen ausgerichtet und hat somit eine höhere Sitzhöhe.
Ich würde dann aber wirklich den Rat befolgen, den oben jemand gegeben hat:
ohne Taschen und sonstige Details.
Und reichlich Nahtzugabe anschneiden (ca. 3cm), besonders an der Oberkante (ca. 5cm), damit Du noch Spielraum hast.
Dann erst mal mit grösster Stichlänge zusamentackern und anprobieren!
Welcher Schnitt ist es denn?
Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 24.05.2014, 20:31
Crusadora Crusadora ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.05.2014
Ort: nördlich von Hannover
Beiträge: 16.120
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hose für "gebärfreudiges" Becken - an den Oberschenkeln zu weit

Zitat:
Zitat von Crusadora Beitrag anzeigen
Jetzt möchte ich noch einen neuen Versuch starten: Ich habe mir einen ganz einfachen Hosenschnitt ausgesucht (wieder aus Burda 7/13 Schnittmuster: Hose - Hftpassentaschen - Juli 2013 - Schnitte aus dem Heft - burda style), abgepaust...
die isses. Die hat eh nur Hüftpassentaschen, nicht mal einen Bund und auch nur einen seitlichen RV und Abnäher vorne und hinten, das macht es vermutlich einfacher. Und ich habe auch einen ganz leichten Hosenstoff. Wenn die Hose nicht perfekt, aber in der Freizeit tragbar ist, würde mir das als kleines Erfolgerlebnis schon reichen. Und so kann ich Anpassungen Stück für Stück üben.

LG! Andrea
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 25.05.2014, 09:41
Crusadora Crusadora ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.05.2014
Ort: nördlich von Hannover
Beiträge: 16.120
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hose für "gebärfreudiges" Becken - an den Oberschenkeln zu weit

Ich habe gerade noch entdeckt, dass es sogar es sogar in "burda style - Nähen leicht gemacht" noch ein Kapitel gibt, das mir hilft.
Außerdem habe ich Sitzhöhe gemessen (an mit und am Schnitt - kommt hin!, zumindest möchte ich es so versuchen) und die entsprechende "Bundweite" (die Hose hat ja keinen echten Bund) hier muss ich 8 cm zugeben aber auf 4 Teile verteilt sind das nur noch 2. Und hier verteile ich weiter auf Außennähte und Abnäher, so dass gerade mal 0,5mm jeweils bleiben.

Ich habe auch noch eine Änderung für die Oberschenkel gefunden, aber nur wie man die weiter macht.

Falls jemand einen Tipp für enger hat, nehme ich den gern entgegen! (es muss ja auch symmetrisch sein)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 25.05.2014, 11:52
CosimaZ CosimaZ ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2011
Ort: Essen
Beiträge: 570
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Hose für "gebärfreudiges" Becken - an den Oberschenkeln zu weit

Wenn ich mir die Fotos so ansehen, find ich meine Figur in deiner. Hosen mit weiteren Beinen finde ich auch besser für mich, aber je nach Schnitt auch mal eine mit etwas engeren Beinen.
Da ich auch eine sehr schmale Taille habe, pause ich mir die Schnittmuster schon entsprechend aus. Mein weiteres Hilfsmittel ist ein Schneiderlineal mit Kurven. Bei der Taille fange ich mit der kleineren Größe an und ziehe dann im Prinzip einen Verbindungslinie Richtung Hüfte zur nächten Größe. Um dann auch wieder auf meine in Proportion gesehenen schmaleren Beine dir bessere Passform zu bekommen, ziehe ich nach der Hüfte auch wieder eine entsprechende Verbindungslinie von der größeren Größe zur kleineren. Dabei hilft mir immer das Linea.

Weite, gerade geschnittene Hosen gibt es auch in unterschiedlchen Saumweiten.

Verändern muss ich die Hosenschnitte trotzdem oft noch für mich, daher lasse ich an der hinteren Mittelnaht meist noch eine Nahtzugabe von gut 5-7 cm, da ich auch einen recht ausgeprägten Po habe. Dadurch kann ich dann den Bund besser anpassen, der sich ja, wenn ich doch noch Weite an der Taille wegnehmen muss weiter nach oben verschiebt.



Zitat:
Zitat von Crusadora Beitrag anzeigen
Ich habe gerade noch entdeckt, dass es sogar es sogar in "burda style - Nähen leicht gemacht" noch ein Kapitel gibt, das mir hilft.
Außerdem habe ich Sitzhöhe gemessen (an mit und am Schnitt - kommt hin!, zumindest möchte ich es so versuchen) und die entsprechende "Bundweite" (die Hose hat ja keinen echten Bund) hier muss ich 8 cm zugeben aber auf 4 Teile verteilt sind das nur noch 2. Und hier verteile ich weiter auf Außennähte und Abnäher, so dass gerade mal 0,5mm jeweils bleiben.

Ich habe auch noch eine Änderung für die Oberschenkel gefunden, aber nur wie man die weiter macht.

Falls jemand einen Tipp für enger hat, nehme ich den gern entgegen! (es muss ja auch symmetrisch sein)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hose "teilt" Po zu sehr chittka Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 23.07.2012 08:09
Hose hat vorne "zu viel" Stoff, was nun? Lillilu Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 18.07.2010 21:36
Hose " Kati" zu eng? Zieht sich in den Po.. Gisela1968 Fragen zu Schnitten 8 14.02.2010 11:30
"Striptease"-Hose zum "wegfetzen" - wie geht das ? anja-lorena Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 05.01.2008 00:50
Hose am Becken zu eng-kann ich sie noch retten? oesti Nähideen 7 12.07.2005 14:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:02 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08814 seconds with 14 queries